Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Jemand versucht sich per WLAN in mein Netz einzuwählen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: ki-einheit

ki-einheit (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2012, aktualisiert 17:34 Uhr, 7250 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute,

ich weiß was die meisten von Euch sich jetzt denken werden, aber ich bin es langsam leid mit diesem (Nicht Jugendfreies Wort). Ich versuche es mal so Freundlich wie möglich zu schreiben

Seit geraumer Zeit (K.A. wie lange schon) versucht sich irgend ein Idiot in meiner Nachbarschaft (ich weiß nicht wie weit er von mir entfernt ist) über sein WLAN-Anschluss in mein Netz einzuwählen. Seine MAC-Adresse habe ich schon herausgefunden (danke Fritzbox).

Zuerst dachte ich mir nur, dass er es aus versehn versucht hat. Kann ja jedem mal passieren, dass er das Falsche Netzwerk auswählt, wenn zu viele zur Auswahl stehen.
Doch er versucht es ja in einer Tour.

Letzter Log der Fritzbox: (##:##:##:##:##:## ist immer dieselbe MAC-Adresse)
**06.11.12, 18:01:53** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 18:01:36** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:51:00** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:50:55** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:50:44** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:39:46** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:39:40** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:20:34** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:20:28** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:10:11** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:10:06** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:02:33** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##. 
**06.11.12, 17:02:28** WLAN-Anmeldung ist gescheitert (2,4 GHz): Autorisierung fehlgeschlagen. Name: -, MAC-Adresse: ##:##:##:##:##:##.
Meine Fritzbox ist so eingestellt, dass nur Registrierte WLANs in mein Netz können. Also es ist soweit ganz sicher, aber es geht mir schon auf die Nerven, wenn ich im Log ständig seine MAC finde. UND DAS 13 MAL AN NUR EINEM TAG.

Meine Frage ist nun: Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden (ohne jetzt extra zur Polizeit oder sonnst wo hin gehen zu müssen), wo sich die MAC-Adresse befindet bzw. wem sie gehört? Wenn das nicht geht, kann ich es denn so machen, dass wenn er versucht auf mein Netz zuzugreifen, dass er von mir ein Popup erhält (sowas wie "Falsches Netzwerk. Bitte verlassen sie die SSID".

Vielen Dank für Eure Hilfe
Mitglied: brammer
07.11.2012 um 15:44 Uhr
Hallo,

schau mal hier nach.
Dann weißt du zumindest welcher hersteller hinter der MAC steht.
Und dann schaust du mal wer von deinen Nachbarn mit einem Gerät rumspaziert...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
07.11.2012 um 15:49 Uhr
Hallo,

möglicherweise hast Du oder jemand anderer (Mitbewohner, Verwandter,...) einmal eine Verbindung mit einem Gerät (Smartphone, Tablet, iPod,...) ins WLAN gehabt, irgendwann hast Du das Passwort für Dein WLAN geändert und nun versucht das Teil, sich wieder einzuwählen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemandem so fad ist, daß er er mehrmals manuell versucht (bei einer Bruteforce-Attacke würde Dein logfile anders aussehen).

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
07.11.2012 um 15:56 Uhr
Hi.

ich denke nicht das es anhand der MAC-Adresse geht, diese identifiziert lediglich die Netzwerkkarte (ist evtl. sogar manipulierbar)

Aber wie wäre es denn, wenn du
  1. Dein WLAN umbenennst und
  2. die SSID verbergen lässt.

Das __könnte__ ja schon reichen damit diese Person dein WLAN nicht mehr findet


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: ki-einheit
07.11.2012, aktualisiert um 16:00 Uhr
Erstmal Danke für Eure Antworten.

Ich habe mein PW zu beginn einmal geändert (ist seit dem kryptisch mit min. 50 Zeichen). Ich habe NIE jemanden den Schlüssel für das WLAN gegeben.

@brammer: Danke für die Seite. Aber ich glaube nicht, dass derjenige einfach mal so mit seinem Gerät durchs Haus geht (Ich wohne in einem Neubaublock).
@Arano: Das werde ich mal versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
07.11.2012 um 16:01 Uhr
Hallo,

13 Anfragen an einem Tag sind aber auch nicht besorgniserregend...
Irgendein Smartphone von der Gattin, Sohn, Tochter, Freundin, Postbote....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ki-einheit
07.11.2012 um 16:07 Uhr
Hi,

Glaub ich nicht, da keiner aus meiner Familie (und auch die Freunde) so etwas haben.
Es stimmt. 13 Anfragen sind nicht schlimm, aber wenn es etwa 7 mal (oder mehr) im Monat sind, dann fragt man sich schon, wer das ist^^
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
07.11.2012 um 16:34 Uhr
Hi,

naja, und wenn du in mal kurz reinlässt, oder ins Gast-WLAN?
Die Fritzbox zeigt doch dann den Namen an, und wenn du Glück hast und da steht dann "W.Meier Macbook", weißt du weiter.

OK, bei "Mein SuperDuperDolles WinFone" kommst du auch nicht weiter

Und welche Firma kam nun bei IEEE-Liste (brammer) raus?

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: vonBuckow
07.11.2012 um 16:35 Uhr
Zitat von Arano:


Aber wie wäre es denn, wenn du
  1. Dein WLAN umbenennst und
  2. die SSID verbergen lässt.

Das scheint mir der beste Weg zu sein. Der betreffende "Idiot" muss dennoch nicht böswillig handeln, denn es gibt unglaubliche Dinge: Ich habe beispielsweise einem Kunden, dessen neues Notebook "nicht mehr ging", zeigen müssen, wo der Einschaltknopf liegt. Er drückte immer auf den Auswurfknopf seines DVD-Laufwerkes.

von Buckow (von wo sonst?)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.11.2012, aktualisiert um 17:02 Uhr
Nur mal eine doofe Frage: Warst du wenigstens so intelligent und hast deine WLAN SSID (Name) auf einen individuellen Wert gesetzt wie z.B. Bitschleuder oder Wurstsemmel ??
Wenn du den Default SSID Wert benutzt ist es kein Wunder das sowas passiert, das muss es nichtmal eine böse Absicht sein vom "Idiot" (Der ist dann woanders....)
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
07.11.2012 um 17:06 Uhr
Es reicht, wenn derjenige der es "versucht", Zugang zu einem Netz hat/hatte, welches die gleiche SSID benutzt wie Du. Dann versucht dessen Gerät auf Grund der Tatsache, dass es schon mal eine Verbindung zu dieser SSID hatte es bei Dir
Bitte warten ..
Mitglied: ki-einheit
07.11.2012 um 20:11 Uhr
OK. Ich hab die SSID umbenannt und versteckt. Mal schauen, wie lange es funktioniert ^^

Noch einmal vielen Dank für Eure Hilfe.

@Deepsys: Die Firma ist Samsung Electro Mechanics.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
07.11.2012 um 23:09 Uhr
Zitat von ki-einheit:
@Deepsys: Die Firma ist Samsung Electro Mechanics.

Könnte also auch ein neuer Fernseher sein :-P


Falls es WIRKLICH nicht anders geht, kann man ja seine FritzBox auch mal einen Traffic-Dump erzeugen lassen, und den dann genüßlich selbst auswerten...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
08.11.2012 um 06:10 Uhr
Hallo,

hier die Website von Samsung Electro Mechanics.

ich gehe mal davon das es irgendein Embedded System wie Smartphone oder sowas ist.

brammer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Portables großes WLAN Netz aufbauen (6)

Frage von Referent zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kennt Jemand Edimax WLAN? (5)

Frage von StefanKittel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...