Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

jmd Erfahrungen mit UMTS ?!

Frage Netzwerke UMTS, EDGE & GPRS

Mitglied: grieche

grieche (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 04.02.2008, 4927 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi..
überlege ob ich für meinen vater den "BASE-Tarif" von E-plus hole mit internet flatrate.
laut " http://base.de/403_faq.jsp?thema=d_internetflat#internetflat_anchor3 " kann man bis 384 Kbit/s downloaden..
hat jmd schon erfahrungen damit..und weiss wikrlich wie schnell umts ist?

weil bei meinem vater zu hause, kann telekom kein dsl mit "normaler geschwindigkeit" garantieren, überlege ich mir die ganze zeit was die beste lösung wäre... falls jmd noch vorschläge hat,ausser umts, wäre cool

thx

mfg
Grieche
Mitglied: aqui
15.01.2007 um 21:01 Uhr
Was ist denn "normale Geschwindigkeit" und können sie überhaupt generell DSL dort realisieren, das ist die Kernfrage die du erstmal klären musst.

Wenn kein "normales DSL" so bekommt man in Grenzgebieten meist "DSL light" mit 384 kBit. Das ist dann immer noch besser als die Kostenfalle UMTS.
EPlus hat die schlechteste Sender Infrastruktur sowohl mit UMTS als auch GSM. Du solltest dich also erstmal schlau machen ob die ebenfalls diese Datenraten genau an dem Standort auch bieten sonst kaufst du die Katze im Sack !
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.01.2007 um 22:16 Uhr
Hallo,

schau mal in die letzte c't, dort haben die verschiedene UMTS-Karten etc. getestet.
Auch habe ich mir neulich, als ich auch mit dem Gedanken gespielt habe mir eine UMTS-Flat zubesorgen, sagen lassen, das bei eplus es nur "normales" UMTS gibt uns nicht wie bei T-Mobil Highspeed UMTS". Das ist dann glaube ich nur halb so schnell.
Was noch dazukommt, ist immer ein Sprachvertrag, denn Du zu der UMTS-Geschichte abschließen mußt.

Da würde ich auf jeden Fall erstmal genau checken, ob nicht DSL irgentwie möglich ist.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: grieche
20.01.2007 um 16:15 Uhr
also ich hab mittlerweile entschieden von MAXXonair WIMAX internet zu bestellen..mal gucken wie es ist..also telekom meinte letztens dass die gar keine dsl anbieten können..hab mcih bisl in foren schlau gemacht wie MAXXonair so ist..ist halt was zieml. neues aber wie es mir erzählt wurde wird es immer besser..hab jmd gefunden der da kunde ist und fast neben meinem vater wohnt.. und er meinte es lohnt sich..also würde ich es probieren

wimaxtalk.de und onlinekosten.de kann ich jdn. empfehlen der kein dsl ham kann.

danke @ aqui & Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 42641
01.02.2007 um 13:49 Uhr
Hallo

also in meinem Geschäft hat sich jemand UMTS über T-Mobile bestellt. (Geschäftsanschluss) Für
das einwählen in das Firmennetz un er hat Geschwindigkeiten von bis zu 4 Mbit. Bei schlechter Verbindung (Tunnel oder Netzlöchern) Schaltet es von UMTS auf GPS um. Also wenn man den so hört schwärmt Er von der Mobilenart online zu sein.

MfG

Thomas S.
Bitte warten ..
Mitglied: grieche
02.02.2007 um 12:01 Uhr
Hi

kann jmd von euch der UMTS benutzt (vorzugsweise von E-plus) nen speedtest machen..wär cool

z.B hier: http://www.wieistmeineip.de/speedtest/



hab gefunden.. also UMTS ist mir viel zu langsam..mit WIMAXX kann ich bis 250 kb/s ham...

vgl:
http://www.netzwelt.de/news/73028_2-im-test-umtsnotebookcard-ii-von.htm ...
Bitte warten ..
Mitglied: Sammy3485
04.02.2008 um 19:52 Uhr
naja, das mit den Speedtest über umts ist halt so ne sache, denn es gibt es ja verschiedene arten von UMTS bzw. ist UMTS die grundlage, zu der es noch erweiterungen gibt:
der Netzstandart von Umts liegt bei max 384kbit/s
durch die erweiterung von HSDPA gibt es 3 weitere Stufen: 1,8Mbit/s, 3,6Mbit/s und 7,2Mbit/s.
Das bedeutet du kannst mit dem Grund-Umts max 48kb/s download erreichen,
durch die HSDPA erweiterung mit 1,8Mbit kannst max. 225kb/s,
mit der 3,6Mbit/s erweiterung kannst max. 450kb/s
und mit der 7,2Mbit/s erweiterung kannst max. 900kb/s downloaden.

Zum vergleich: Mit DSL 1000 kannst max. 128kb/s erreichen.

Dazu kommt aber noch das es von der empfangsqualität abhängt wie gross deine Übertragungsrate ist.
Hab ich hier nur ca 25% signalstärke, so erreich ich mit der 1,8Mbit/s "leitung" nur ne max. rate von rund 50kb/s.
Hab ich statt dessen 50% signalstärke, so komm ich auf rund 160kb/s.

Du siehst: Ein anständiger vergleich zwischen den Anbietern ist nur möglich wenn du die selben rahmenbedingungen erfüllen kannst. Das bedeutet das es die selbe "leitung" ist und du die selbe signalstärke hast.

Deshalb ist es ratsam den Provider nach Netzabdeckung zu wählen, denn was bringt dir ein supergünstiger-superschneller-supertoller anbieter, der seine versprechen nicht halten kann, weil das netz nicht gut genug bei dir ausgebaut ist. Denn wenn dein Provider nur GPRS bereitstellt, kann dein Anbieter dir versprechen was er will, es geht nur GPRS.

MFG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrungen mit Versatel B2B?

Frage von Avaatar zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...