Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Jokerzeichen In einem Suchformular

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: helmuthelmut2000

helmuthelmut2000 (Level 2) - Jetzt verbinden

16.11.2007, aktualisiert 17.11.2007, 5907 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

Ich habe da ein Problem in meinem Suchformular.

Da habe ich ein paar Felder wo man Werte eingeben sollte.
Und das wird dann aus einer MSSQL-DB ausgegeben.
Die ausgabe mach ich so:


(select * from Ergebnisse WHERE Artikelnummer='".$_POST["Artikelnummer"]."' AND Material='".$_POST["Material"]."' AND Abmessung='".$_POST["Abmessung"]."'"

Das AND dazwischen sagt doch, Das dieses dann ausgegeben wird, was man da eingibt.
Gibt es da auch ein Jokerzeichen z.B. * oder % ?
Wenn es mir z.b. alles was in Material und Abmessung eingegeben ist ausgibt, das ich dann in Artikelnummern leer lassen kann. Ich sollte aber auch in Artikelnummer was eingeben können.

Wisst ihr wie ich das mein?
Muß ich da in dem select schon wo das % einfügen?
Aber wo?

Danke.

Gruß
Helmut
Mitglied: Biber
17.11.2007 um 02:00 Uhr
Moin Helmuthelmut2000,

allgemein zu Jokerzeichen in den SQL-Dialekten inclusive mySQL:

  • für ein, mehrere Zeichen oder kein Zeichen steht das Prozentzeichen (%)
  • für (jeweils) ein Zeichen steht der Unterstrich (_)
  • beide Jokerzeichen kommen nur zum Tragen in Verbindung mit dem LIKE-Operator.

01.
select * from Ergebnisse  
02.
    WHERE Artikelnummer LIKE 'XYZ%'  
03.
         AND Material LIKE '%BLECH%'  
04.
         AND Format LIKE 'DIN A_';
Wobei anzumerken ist:
  • ein LIKE in der Where-Klausel ist langsam, zwei sind MEHR als doppelt so lahm, drei LIKEs würde ich nur nehmen, wenn Du nebenbei noch etwas anderes Sinnvolles machen kannst...telefonieren oder Kaffee aufsetzen oder so.
  • wenn denn aus welchen Gründen auch immer auch immer mehrere LIKEs unabwendbar sein sollten, dann ist es performanter, statt mehreren LIKE..AND..LIKE..AND LIKE's nur ein einziges LIKE auf einen Gesamtstring zu machen.
01.
select * from Ergebnisse  
02.
    WHERE Artikelnummer || Material || Format  
03.
          LIKE 'XYZ%' || 'BLECH%' || 'DIN A_';
  • in der Regel werden die Jokerzeichen in der GUI/im Formular schon so eingegeben, wie der geehrte User es von M$ gewohnt ist:
  • als "*" für beliebige und beliebig viele Zeichen
  • als "?" für ein beliebiges Zeichen.
  • Die Umsetzung machst Du dann mit Replace(Replace(eingebenerString,"*","%"). "?"."_") oder sinngemäß.

Ich verschiebe den Beitrag mal nach von "Entwicklung" nach "Datenbanken".

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
17.11.2007 um 18:11 Uhr
Hallo,

Danke,

Alles klar, hat so einwandfrei funktioniert.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...