Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

jpg Dateien lassen sich mit Outlook 2000 nicht öffnen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: batman00

batman00 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.12.2005, aktualisiert 20.01.2006, 6035 Aufrufe, 1 Kommentar

Hab mit ein paar Clients ein kleines Problem.
Bekommt der User eine Mail mit jpg Dateien, so erscheinen diese in der Mail, wenn er jedoch ein Doppelklick macht, tut sich gar nichts.
Geht der User her und klickt mit der rechten Maustaste drauf, wählt speichern unter, speichert es auf der Festplatte, öffnet den Explorer, macht doppelklick drauf, geht die jpg Datei auf... Wo kann ich das im Outlook freischalten?
Im Explorer ist der Fax und Bildbetrachter den jpg Dateien zugewiesen....
Mitglied: BartSimpson
20.01.2006 um 16:16 Uhr
Ich hatte das hier mal gefunden und für 2003 benutzt:
Dateianhänge über Registry-Keys freischalten (Outlook XP)

Die Dateiblockade erstreckt sich auf die in der Tabelle angegebenen Dateitypen. Diese entsprechen nicht in jedem Fall dem tatsächlichen Sicherheitsbedürfnis der Nutzer. Die automatische Blockade z.B. von EXE-Dateien oder Access-Datenbanken stößt in der Praxis häufig auf Unverständnis, ob Microsoft hier nicht des Guten zuviel getan hat. Deshalb ist es vorteilhaft, dass bereits ein einfacher kleiner Trick die Möglichkeit bietet, Dateierweiterungen von der Blockade auszunehmen. Das sollten Sie natürlich nur dann tun, wenn Sie sich des erhöhten Risikos bewusst sind.

Tipp: Dieses Verfahren ist eine gefährliche Variante, um einen bereits erhaltenen Anhang freizusetzen. In diesem Fall sollten Sie unbedingt die veränderten Schlüsseleinträge nach den Zugriff auf die gewünschte Datei löschen, damit Outlook anschließend wieder in vollem Umfang über Ihre Post wachen kann.
Schrittfolge:

1. Wählen Sie in der Taskleiste von Windows den Befehl Start /Ausführen.
2. Tippen Sie die Zeichenfolge regedit ein, und klicken Sie auf OK. Damit starten Sie den Registrierungseditor von Windows. Dieses Tool ist für alle Einstellungen von Windows und der installierten Software zuständig.
3. 3. Aktivieren Sie im Registrierungseditor den Registry-Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Office\ 10.0\ Outlook\ Security.
4. Für die Freigabe der Dateien ist ein neuer Schlüssel nötig: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich: Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl Neu/Zeichenfolge: Benennen Sie den Wert mit der Bezeichnung Level1Remove
5. Klicken Sie doppelt auf den Namen der Zeichenfolge und geben Sie nun die freizugebenden Dateiendungen getrennt durch ein Semikolon nacheinander ein. Mit der Zeichenfolge mdb;exe geben Sie z.B. Programmdateien und Access-Datenbanken frei. Damit sorgen Sie dafür, dass Outlook diese Dateien im Mailanhang zukünftig übersieht und wie ungefährliche Daten behandelt.
6. Klicken Sie auf OK und beenden Sie den Registrierungseditor.
7. Nach einem Neustart von Outlook sind die veränderten Einstellungen aktiv.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Elemente in Outlook-Aufgaben lassen sich nicht mehr öffnen (3)

Frage von HSHans zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Powerpoint 2013 Dateien lassen sich nicht öffnen (5)

Frage von montana zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
Cpl Dateien per Batch oder VBS öffnen (1)

Frage von Angelo131095 zum Thema Batch & Shell ...

Outlook & Mail
Keine RFCs in gesendeten Dateien bei Outlook 2010 (5)

Frage von Laufenfeuer zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...