Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kabelmodem für Kabel Deutschland Anschluss von einen anderen Anbieter nutzen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Xartor

Xartor (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2014, aktualisiert 21:02 Uhr, 2821 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich wollte mein Netzwerk zuhause aufrüsten und habe ein paar Fragen.

Habe soeben mit Kabel Deutschland telefoniert und habe folgende Aussage erhalten:
Es ist nicht möglich ein Docsis 3.0 Kabelmodem zu verwenden das noch nie mit Kabel Deutschland in Berührung war.
Ist wohl eine Software notwendig die KD aufspielen muss mag ich aber nicht.

Kennt jemand ein Modem welches noch nie mit KD in Berührung war und trotzdem funktioniert?
Es soll kein Wlan oder sonstigen Schnick Schnack besitzen sondern dann an meinen neuen Router andocken.

Zudem soll es anscheinend unter irgendwelchen Umständen möglich sein eine feste-Ip von KD zu erhalten.
Sagen wir konnte mir das die Dame allerdings nicht.
Weiß jemand was genaueres?

Mein Netzwerk soll nachdem Umbau wie folgt aussehen.

7860db7fb44ea576e854835742a55b59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Funktioniert meine Telefonie noch, wenn ich meine Fritz Box in die DMZ hänge oder besser gesagt hinter meinen Router?

Ich danke euch schon vielmals im vor raus.

Mit freundlichen Grüßen Xartor



Mitglied: kaiand1
27.08.2014 um 21:23 Uhr
Hi
Nun es liegt daran das die Geräte alle per MAC Adresse beim Provider gemeldet sind die ins "Netz darf"
Mit der "Software Aufspielen" meinen die ein Image worüber die das Gerät kontrollieren können, Einstellungen ändern, dir Funktionen vorenthalten können (wie zb die Geräte mit Wlan das für zusatzgeld freigeschaltet werden kann) ect..
Es soll ja das Gesetzt kommen das man Freie Modemwahl hat aber derzeit hat der Provider da noch des Sagen was er da reinlässt und was nicht..
Zudem hast du da eh kein "Richtiges Internet"..
Deine Telefone musst du an dem Providerteil anschließen...
Für andere Telefonanlage musst du den Provider Fragen wegen den Zugangsdaten das du in deren System reinkommst...
Bitte warten ..
Mitglied: mhappe
27.08.2014 um 21:53 Uhr
Zitat von kaiand1:

Es soll ja das Gesetzt kommen das man Freie Modemwahl hat aber derzeit hat der Provider da noch des Sagen was er da reinlässt
und was nicht..

Das geplante gesetzt wird sich aber nur auf $DSL beziehen nicht auf Docsis oder LTE etc.

Zudem hast du da eh kein "Richtiges Internet"..

Stimmt pauschal nicht, als Unitymedia Privat Neukunde gibt es nur noch DS-Lite.
Bei KabelDeutschland per default wohl auch wird nach beschwerden aber umgestellt auf IPv4.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
27.08.2014 um 22:23 Uhr
Hallo,

Habe soeben mit Kabel Deutschland telefoniert und habe folgende Aussage erhalten:
Es ist nicht möglich ein Docsis 3.0 Kabelmodem zu verwenden das noch nie mit
Kabel Deutschland in Berührung war. Ist wohl eine Software notwendig die KD
aufspielen muss mag ich aber nicht.
Nun ja das ist schon so wie die Dame Dir das erklärt hat oder aber
sie wollen es einfach nicht, bzw. wie schon angesprochen ist die
MAC Adresse des WAN Interfaces registriert worden.

Kennt jemand ein Modem welches noch nie mit KD in Berührung war und trotzdem funktioniert?
Nein.

Es soll kein Wlan oder sonstigen Schnick Schnack besitzen sondern dann
an meinen neuen Router andocken.
Ein Modem hat kein WLAN oder sonstiges das sind dann wohl schon eher Router,
auch wenn sie anders beworben werden.

Zudem soll es anscheinend unter irgendwelchen Umständen möglich sein eine feste-Ip
von KD zu erhalten. Sagen wir konnte mir das die Dame allerdings nicht.
Weiß jemand was genaueres?
Soweit ich es weiß gibt es die nicht bei KD! Nur wenn man einen Business Anschluss hat
kann man dann im Menü auf deren Webseite den KD eigenen DynDNS Dienst aktivieren,
das funktioniert aber nicht bei Privatanschlüssen

Funktioniert meine Telefonie noch, wenn ich meine Fritz Box in die DMZ hänge
oder besser gesagt hinter meinen Router?
Was für Telefonie ist das denn? VOIP?
Oder ist das dann via ISDN?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
17.11.2014 um 13:53 Uhr
Zitat von Dobby:

> Zudem soll es anscheinend unter irgendwelchen Umständen möglich sein eine feste-Ip
> von KD zu erhalten. Sagen wir konnte mir das die Dame allerdings nicht.
> Weiß jemand was genaueres?
Soweit ich es weiß gibt es die nicht bei KD! Nur wenn man einen Business Anschluss hat
kann man dann im Menü auf deren Webseite den KD eigenen DynDNS Dienst aktivieren,
das funktioniert aber nicht bei Privatanschlüssen

Gruß
Dobby


Siehe: https://www.kabeldeutschland.de/portal/faq/article/question/bietet-kabel ...

Sollte soweit ich es verstehe auch bei Privatkunden gehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Cisco887 VAW - Kabel Deutschland Anschluss (28)

Frage von Serial90 zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
gelöst LAN Kabel zwischen DSL-Anschluss und Modem (8)

Frage von MegaGiga zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Fritz!Box 4040 an Kabelmodem (6)

Frage von Kobolduke zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kabelmodem vor Lancom Router (4)

Frage von heisenberg4 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

E-Business
Wo tragt ihr eure privaten Termine ein? (13)

Frage von honeybee zum Thema E-Business ...

Windows Server
Terminalserver starten willkürlich neu (12)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...

Entwicklung
gelöst Tipp für Anfänger- Wie würdet ihr automatischen Mailversand umsetzen? (12)

Frage von Cloudyme zum Thema Entwicklung ...