Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kalenderzugriif Outlook 2003 auf Exchange 2010 nach Migration

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: HubertN

HubertN (Level 2) - Jetzt verbinden

30.06.2010 um 14:14 Uhr, 13241 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Tach zusammen
Nach der Umstellung einen Netzwerks von Windows Server 2000 / Exchange 2003 auf Server 2008R2 / Exchange 2010 gibt es noch ein Problem mit dem Zugriff von Outlook 2003 auf freigegebene Kalender

Beim Anwählen eines freigegebenen Kalenders erscheint manchmal die Meldung "Die Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server ist nicht verfügbar. Outlook muss im Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang auszuführen" Wenn ich Outlook einmal schließe und dann wieder öffne, kann ich diesen Kalender problemlos öffnen - bis das Programm irgendwann bei einem anderen Kalender wieder meckert. Merkwürdig ist dann auch, dass ich trotz dieser Meldung noch einige andere Kalender öffnen kann. Irgendeine Systematik kann ich dabei allerdings nicht erkennen.

Das "Standardprogramm" wie Outllokprofil bzw. Benutzerprofil neu anlegen bringt keine Änderung.
Eine Installation von Outlook 2010 löst das Problem erst einmal. Allerdings hat der Kunde auch noch einige alte Rechner mit Windows 2000, wo ich keine neures Outlook installiern kann.


Irgendwer eine Idee ???

Gruß

Hubert
Mitglied: badcobra18
10.07.2010 um 14:28 Uhr
Hallo.

Das Problem ist bei MS bekannt und es hat wohl jeder, der Outlook 2003 und Exchange 2010 nutzt.

Ich hoffe, dass das erste SP für Exchange 2010 das Problem behebt. Ansonsten bleiben nur Outlook 2007/2010 oder WebApp, um das Problem zu umgehen.

Gruß von badcobra18

PS: das Problem besteht auch beim Zugriff auf andere freigegebene Dinge, wie z. B. Kontakte.
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
06.08.2010 um 15:20 Uhr
ich setze das mal auf "gelöst", auch wenn das Problem an sich natürlich noch existent ist.

Die Antwort reichte dann aber aus, um den Kunden zu überzeugen, die alten Maschinen durch neue zu ersetzen
Bitte warten ..
Mitglied: jeanette81
18.07.2011 um 10:15 Uhr
Hallo Hubert,

das ganze Netz ist voll mit diesem Problem. Ich habe lange gesucht aber ich habe eine Lösung für das Problem, welche ich bereits erfolgreich eingesetzt habe. Schuld ist der RCAmaxConcurrency Wert, der sich mit folgendem Befehl in der Exchange Management Shell abändern lässt.

get-throttlingpolicy | set-throttlingpolicy -rcamaxconcurrency 100

Der Wert 100 ist von Microsoft empfohlen, bei einem Exchangeserver, der 29 Zugriffe zugleich hat. Ich habe meine Server jedoch mit dem Wert 500 versehen. Das schadet dem Server nicht, da es lediglich eine "timeout" Zeit ist, die in Millisekunden angegeben ist.

Ich hoffe, dass bei dir nun auch alles klappt.

Gruß
Jeanette
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
18.07.2011 um 17:53 Uhr
Hallo Jeanette

Danke für die Info. Irgendwann werde ich garantiert bei einem anderen Kunden vor dem gleichen Problem jetzt nicht mehr stehen

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...