Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kalibrierter monitor oder ein gerät zum monitor kalibrieren ? bräuchte ein paar tips

Frage Multimedia Grafik

Mitglied: AKChris

AKChris (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2014, aktualisiert 14:08 Uhr, 1507 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

wir brauchen einen Arbeitsplatz an dem werbematerial erstellt wird (auch für druck) oder auch mal Produktbilder vom Photographen kontrolliert und freigegeben werden.
Ohne einen "kalibrierten" Monitor macht das alles wenig sinn soweit mein Verständnis soweit.

Nun ist mir nicht ganz klar was wir brauchen um so einen Arbeitsplatz zu realisieren.

Es gibt wohl bereits kalibrierte Monitore wie diesen:
http://www.eizo.de/monitore/flexscan/ev-serie/24-zoll/EV2436WFS3.html

Oder ein Gerät zum kalibrieren:
http://spyder.datacolor.com/de/portfolio-view/spyder4pro/

Soweit ich das Spyder Gerät verstanden habe misst es die Farbwerte direkt am Monitor und passt das Farbprofil am PC an.
Was ist der Unterschied zu dem Eizo Monitor ? Muss dieser nicht direkt am Arbeitsplatz eingemessen werden ? Ist da bereits ein entsprechendes Profil dabei?
Spielt die Grafikkarte bei dem ganzen eine Rolle ?

Mit freundlichen Grüßen
Chris



Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 08.10.2014, aktualisiert um 14:08 Uhr
Hallo,

Der Spyder4 ist ein schönes Teil zum Nachkalibrieren und regelt auch direkt unter dem Betrieb je nach Lichteinfall.
Nur hast du ein Problem bei Billigen Monitoren, da die nicht den Farbraum darstellen können wie teure.

Und dann gibt's noch ganz teure Monitore die kalibrieren sich selber nach.
http://www.eizo.de/monitore/coloredge/cg-serie/24-zoll/CG247.html
Da steht dann auch sowas dabei: "Farbraumabdeckung von 99 % Adobe-RGB"

Sprich eigentlich brauchst du beides.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 08.10.2014, aktualisiert um 14:08 Uhr
Übrigens, den du Monitor den du raus gesucht hast, glaub ich jetzt auch nicht unbedingt der der geeignet ist.
Zumindest gibt's keine Angaben über den Farbraum

Eher dann sowas:
http://www.eizo.de/monitore/coloredge/cs-serie/24-zoll/CS240.html

Da ist ein Farbkalibrierer auch empfohlenes Zubehör
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
08.10.2014 um 14:08 Uhr
Oh super! vielen Dank, ich habe jetzt auch schon die ganze zeit einen erschwinglicheren gesucht, der aber den Adobe Farbraum hat!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
08.10.2014 um 14:10 Uhr
ok also ich denke wenn wir den Monitor nehmen den du vorgeschalgen hast und diese spyder dazu, dann sollten wir hin kommen oder ?

Mit freundlichen Grüßen
Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Off Topic
gelöst Neu Gerät privat gekauft - Hersteller verweigert Gewährleistung (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Off Topic ...

Grafikkarten & Monitore
älterer Compaq Laptop mit Windows 10 bei Anschluss HDMI Monitor Bild weg (4)

Frage von Andy1805 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...