Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kaspersky BusinessSpace Security installation?!

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: SpeakerST

SpeakerST (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2012 um 11:10 Uhr, 8048 Aufrufe, 27 Kommentare

Hi Liebe Admins, ich habe eine frage bzw. ein Problem un zwar haben wir heute einen neuen Virenscanner bekommen und zwar Kaspersky BusinessSpace Security. Soweit so gut, das Problem ist das ich keine Ahnugn habe was ich wo installieren muss. Klar ist das die Wokrstation Endpoints und Server Endpoints auf die jeweiligen cleint kommen. Ich bina uch soweit das ich die Administrationsfläche sprich den Kaspersky Server auf einen Rechner in der Domäne installieren muss, in meinem Fall ein windows 2003 Server. Die frage ist jetzt was muss dort alles drauf in den Handbüchern wird von verschiedenen Adminstrationsoberflächen geschrieben: Kaspersky Security Center, Kaspersky Security Center Web-Console Administrationsserver, Administrationsagent und Update-Agent, Administrationskonsole, Kaspersky Security Center SHV

Was davon brauche ich jetzt wirklich um Die verscheidenen Cleint von dem Server aus zu überwachen und Patche zu verteilen?

Hat irgend jemand Erfahrung damit
27 Antworten
Mitglied: aqui
24.07.2012 um 11:13 Uhr
Mit dem Produkt hast du doch auch einen Support gekauft ?!
Die Frage ist also warum du dich nicht aus erster Hand informierst und dich eher auf laienhafte Aussagen in einem Forum verlassen willst ?!
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 11:19 Uhr
Weil ich gehoft habe das mir das hier jemand "schnell" bantworten kann, beim Support ist das Problem das er jenige der dafür zuständig ist Urlaub hat, somit sind die antworten dort auch Laienhaft
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
24.07.2012, aktualisiert um 11:20 Uhr
Hi @ll,

zunächst gebe ich aqui Recht und zum zweiten hast du auch ein Administrationshandbuch in der bestimmte Einsatzfälle beschrieben sind. Um dir doch eine kleine Hilfestellung zu geben würde ich es wie folgt machen.

Maschine1 (DamainMemder):
- Installation des Administratorkits + optional die SQL Datenbank auf der gleichen Maschine wenn du keinen weiteren SQL im Netz hast

Auf allen anderen Maschinen wird lediglich der Agent und die AVK-Software ausgerollt, welches du über den AdminKit steuern kannst wenn ich mich recht entsinne.

Mit freundlichen Grüßen, Knut
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 11:28 Uhr
Moin,

Auf dem zentralen Server zur Verwaltung des Virenscanners wird das Kaspersky Security Center 9 installiert.
http://support.kaspersky.com/de/ksc9?level=2


Von da aus kannst du dann den Kaspersky Serucity Center Administrationsagent auf den Clients installieren.
Dieser dient zur grundlegenden Verwaltung der Clients, es ist NICHT der Virenscanner.

Je nach Betriebssystem und Anforderung wird dann der Virenscan Agent installiert.
z.B. Kaspersky Endpoint Security 8 (hab ich für halbwegs aktuelle und performante Rechner) oder Anti-Virus 6.0 (hab ich auf älteren Rechnern).

Mit der Web-Console kannst du dein Kaspersky Server über den Browser managen, haben wir nicht im einsatz, da der Security Center recht gut und übersichtlich ist.

Beachte aber das Kaspersky (insbesondere Endpoint Security 8) einiges an Ressourcen benötigt (also RAM und CPU).

Bei Fragen kannst du dich gern melden.
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 11:34 Uhr
Das ist mal eine sehr gute antwort Danke dir. Kaspersky Serucity Center Administrationsagent installiert er sich selbständig auf den cleint die gerade im Betrieb sind oder muss ich ihm dort sagen welceh Client er wählen soll? Wenn ich das richtig verstehen ist der Kaspersky Serucity Center Administrationsagent der Agnet der mit dem Server Kommuniziert und die jeweiligen Infos an den Server weiterleitet? Wenn dies so ist, heiß es für mich ich muss nicht zu jedem Client renne und die Virensoftware dort per Hand installieren richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 11:50 Uhr
Danke!

Du kannst einstellen ob er den Agent überall automatisch installiert, oder du händisch auswählst wo er drauf soll.
Ich würds allerdings händisch machen, zwecks bessrer Kontrolle und Übersicht.

Im Security Center unter Datenverwaltung - Installationspakete werden die Pakete verwaltet (also Adminagent, KES8, AV6 etc).

Dann unter "Aufgaben für bestimmte Computer" eine Aufgabe anlegen, die den Adminagent oder Virenagent installiert (du kannst auch beides zusammen installieren) und für die entsprechenden Rechner ausführen.

Die administration erfolgt (mit wenigen Ausnahmen) direkt vom Server, du kannst also die Birkenstocks anlassen *g*
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
24.07.2012 um 11:52 Uhr
Wenn ich das richtig
verstehen ist der Kaspersky Serucity Center Administrationsagent der Agnet der mit dem Server Kommuniziert und die jeweiligen
Infos an den Server weiterleitet? Wenn dies so ist, heiß es für mich ich muss nicht zu jedem Client renne und die
Virensoftware dort per Hand installieren richtig?

Auf allen anderen Maschinen wird lediglich der Agent und die AVK-Software ausgerollt, welches du über den AdminKit steuern kannst wenn ich mich recht entsinne.

Ausrollen kannst du eh nur an Clients die Online sind. Und nein, du musst nicht zu jedem Client rennen.

Tipp: RTFM !!
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:06 Uhr
so ich hatte gerade ein nettesGespräch mit dem Support die mir auch soweit weitergeholen haben abgesehen von einer Sache udn ich hoffe das ich hier die Antwort bekomme. Ich sollte das Center auf einem Belieben Rechner installieren (als Vollversion) Das Problem ist das dort noch veraltete Packages drin sind, hier müsste ich jetzt die neuen drauf ziehen und entpacken. Leider konnte mir der nette Herr nicht mehr auskunft darüber geben da es nicht sein Fachgebiet ist. Hat jemd eine Ahnung was er meint was ich da entpachen muss? als hilfe für die die Kaspersky kenne: er meinte das könnte man in der Adminfläche unten links alles alles einstellen....Klasse antwort
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 12:14 Uhr
Das Center auf nem beliebigen Rechner installieren? Das muss nur auf den Server, zur remote Verwaltung gibt ne Console.

Der gute Mann meint bestimmt die Installationspakete:

Was ist denn bei dir unter Datenverwaltung - Installationspakete stehen?
Also welche Installationspakete und Versionen?
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:19 Uhr
Ja denke auch das er das meinte. also Unter Installationpakete steht Version 8.29 akutell ist aber Version 8.31. Er meinte ich müsste mir die neuen Installationpakete jetzt runterladen und auf dem Server in ein beliebiges Verzeichniss entpacken.

Wirklich beliebig?
Was für Installationspaakete meint der?

Ich versteh nicht das Kaspersky da nur einen ansprechpartner hat der da genau drüber bescheid weiß das kann doch nicht sein
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 12:23 Uhr
Ja beliebig, da du den Ordner später manuell angeben musst

Die Pakete gibts auf der Kaspersky Seite:

aktuelles KES 8 (hab ich für Rechner ab Core2Duo und 1+GB RAM
http://support.kaspersky.com/de/kes8wks?level=2

aktuelles AV6 (hab ich für alle "schlechteren" Rechner)
http://support.kaspersky.com/de/wks6mp4?level=2

Runterladen -> entpacken -> ins Security Center -> Installationspaket erstellen -> Datei angeben, rest ist selbsterklärend

Mahlzeit
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:26 Uhr
Super Danke dir für die Hilfe, jedoch hat der gute Mann gesagt das ich das Paket nur entpacken soll und die Installation Abbrechen soll. als ich frage warum sagte er mir das das in den Infos seines Kollegen stehen würde mehr wüsste er nicht....arggg
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 12:28 Uhr
ja ist auch richtig.
du brauchst den Inhalt des Pakets um es dann ins Security Center einbinden zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:30 Uhr
ah ok ich glaub das war ein Denkfehler meinerseits.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:31 Uhr
Wo sind den die Zip Dateien? das ist doch alles nur exte Dateien?
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 12:32 Uhr
Du kannst auch mal unter Datenverwaltung - Installationspakete die Option "Aktuelle Versionen von Kaspersky Lab anzeigen" wählen. Damit kann man scheinbar direkt downloaden, hat aber bei mir nie funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
24.07.2012 um 12:33 Uhr
Ja, die exe ausführen, der entpackt dann die Daten (in C:\KAV soweit ich weis).
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 12:35 Uhr
Auch nicht schelcht eine Funktion anzubieten die nicht läuft
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.07.2012 um 16:31 Uhr
Hi, habe jetzt gerade das Administratin center auf dem Server installiert, leider weiß ich nicht wie ich die Kondole jetzt öffne unter Programme taucht das ganze nicht auf?! einer eine Idee
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
25.07.2012 um 07:13 Uhr
Guten Morgen,

Normal unter Start - Programme - Kaspersky Security Center
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
25.07.2012 um 08:31 Uhr
Das hat gestern alles noch sehr gut geklappt, aber die Endpoint lassen sich auf windows 7 64bit nicht installieren, gibt es dort was besonderes zu beachten?
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
25.07.2012, aktualisiert um 09:06 Uhr
Die Windows Firewall blockt die Installation standartmäßig, ansonsten klappt das bei mir problemlos.

Was gibt er denn für ne Fehlermeldung zurück?
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
25.07.2012 um 09:42 Uhr
Das er die Installation nicht fertig stellen konnte. leider mehr nicht. Gerade habe ich dann noch festgestellt das ich einige MAC garnicht angezeigt bekomme und die die ich angezeigt bekomme, mit denen kann ich mich nicht verbinden. Also firewall kann ich ausschließne diese wird per Gruppenrichtlinie deaktiviert
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
25.07.2012 um 13:05 Uhr
Damit kann ich jetzt auch nicht viel anfangen
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
25.07.2012 um 13:09 Uhr
Ich hatte dies bzg. nochmal mit Kaspersky Telefoniert und die Lösung war Simpel. Man muss auf dem Server unter der jeweiligen Packages die Plugins installieren. Das ganze macht man mit einer exe die dort liegt
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
26.07.2012 um 09:50 Uhr
Ja das stimmt, aber normal schlägt er das automatisch vor (bei mir zumindest).
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
26.07.2012 um 10:02 Uhr
Bei mir leider nicht, hat aber jetzt alles funktioniert, werde in den nächsten Tagen eine Anleitung schreiben und diese hier Veröffentlichen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
gelöst Kaspersky Endpoint Security (12)

Frage von padimonu zum Thema Sicherheits-Tools ...

Mac OS X
Installation von macOS 10.12 Sierra auf Xiaomi Mi Notebook Air 12.5

Link von runasservice zum Thema Mac OS X ...

SAN, NAS, DAS
NetApp FAS3240 + DS14MK4 + DS14MK2 Fibre Channel - Installation (3)

Frage von sunny-ko zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...