Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kaspersky und DIManager.exe

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Pampersjoe

Pampersjoe (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2010 um 15:02 Uhr, 5606 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Leute,

ich (bzw. mein Chef) hat heute eine Meldung bekommen von Kaspersky wobei ich eher vermute, dass diese wieder mal ein Fehlalarm ist.

Er hat seit Monaten schon den DIManager drauf (für Icons zu fixieren damit diese beim Beamer etc. nicht wieder komplett ungeordnet sind). Funktioniert alles auch einwandfrei doch heute kam die Meldung:

Virensuche: Warnung

Trojanisches Programme:

Backdoor.Win32.Prosti.cbv

Modul:

DIManagerX.exe\DIManagerX.exe

Aktion:

Modul enthält Trojanisches Programm 'Backdoor.Win32.Prosti.cbv'. Die Desinfektion ist nicht möglich.

Irgendwie will ich das aber nicht so ganz glauben?!

Google spuckt nicht wirklich etwas dazu aus... weder für die "Backdoor...."-Bezeichnung... noch in Verbindung von Kaspersky und DIManger.exe.

Fehlalarm?

Gruß M!ke
Mitglied: Tommy70
22.02.2010 um 15:06 Uhr
Schick die Datei als Zip Datei an newvirus@kaspersky.com.
Betreff: Possible False Positive
Passwort des Zip-Files: infected

Wenn es ein Fehlalarm ist wird es in der Datenbank korrigiert.
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
22.02.2010 um 15:39 Uhr
Oder gib das mal bei Google ein : Backdoor.Win32.Prosti.cbv

da findest du auch sehr schnell Informationen...

www.gidf.de

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
22.02.2010 um 16:00 Uhr
Wenn du mal oben gelesen hättest, dann hättest dir dein Kommentar sparen können

Zitat: Google spuckt nicht wirklich etwas dazu aus... weder für die "Backdoor...."-Bezeichnung... noch in Verbindung von Kaspersky und DIManger.exe.

Wenn ich die "GENAUE" Bezeichnung in Anführungszeichen setze kommt KEIN Eintrag (auf deutsch).

Vor allem nutzt es mir nichts, wenn es "angeblich" eine uralte Datei auf einmal sein soll die schon seit Monaten total ignoriert wurde von Kaspersky.

@ Tommy70

Danke... werde ich mal probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuzpeter
22.02.2010 um 16:39 Uhr
Hallo Mike,

hast Du den DIManager schon mal auf einem anderen PC installiert und dort mit Kaspersky überprüft? Falls es auf der Test-Installation nicht zum Alarm kommt, kannst Du einfach mal die Eigenschaften der DIManager.exe vergleichen. Sollten die sich unterscheiden, solltest Du die .exe auf dem eventuell befallenen PC austauschen, bzw. de- und neu-installieren.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
22.02.2010 um 17:19 Uhr
Hey...

gute Idee... dann werf ich mal meine VM an... sollte damit ja genauso gehen... dank dir Peter.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
22.02.2010 um 18:27 Uhr
Hi


Lade das File mal hier rauf.

http://www.virustotal.com/de/

Diese Liste zeigt alle Antivirus-Hersteller, welche mit ihren Antivirus-Engines an VirusTotal teilnehmen.

          • AhnLab (V3)
          • Antiy Labs (Antiy-AVL)
          • Aladdin (eSafe)
          • ALWIL (Avast! Antivirus)
          • Authentium (Command Antivirus)
          • AVG Technologies (AVG)
          • Avira (AntiVir)
          • Cat Computer Services (Quick Heal)
          • ClamAV (ClamAV)
          • Comodo (Comodo)
          • CA Inc. (Vet)
          • Doctor Web, Ltd. (DrWeb)
          • Emsi Software GmbH (a-squared)
          • Eset Software (ESET NOD32)
          • Fortinet (Fortinet)
          • FRISK Software (F-Prot)
          • F-Secure (F-Secure)
          • G DATA Software (GData)
          • Hacksoft (The Hacker)
          • Hauri (ViRobot)
          • Ikarus Software (Ikarus)
          • INCA Internet (nProtect)
          • K7 Computing (K7AntiVirus)
          • Kaspersky Lab (AVP)
          • McAfee (VirusScan)
          • Microsoft (Malware Protection)
          • Norman (Norman Antivirus)
          • Panda Security (Panda Platinum)
          • PC Tools (PCTools)
          • Prevx (Prevx1)
          • Rising Antivirus (Rising)
          • Secure Computing (SecureWeb)
          • BitDefender GmbH (BitDefender)
          • Sophos (SAV)
          • Sunbelt Software (Antivirus)
          • Symantec (Norton Antivirus)
          • VirusBlokAda (VBA32)
          • Trend Micro (TrendMicro)
          • VirusBuster (VirusBuster)



lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: flysnop
24.02.2010 um 09:53 Uhr
Hallo,

ich erhalte seit dem 20.02.2010 die selbe Meldung in F-Secure 8.01
Kaspersky hat an dem tag nichts gemeldet, bei mir erst seit heute.

Die 9er F-Secure meldet bis heute nichts... vermute auch eine Falschmeldung
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (19)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (15)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...