Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kaufberatung Access Point mit V-LAN und Multi-SSID

Frage Hardware

Mitglied: DaGrieche

DaGrieche (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 18486 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen ich benötige eure Unterstützung und eure Erfahrung.

Wir wollen in unserem Unternehmen unser W-Lan erweitern für unsere Gäste. Wir würden es gerne so erweitern, dass wir eine separate SSID und einen separaten IP-Bereich für unsere Kunden zur Verfügung gestellt wir. Ich habe mich schon durch sämtliche Hersteller Seiten durchgelesen und auch mit deren Hotline telefoniert aber jedesmal habe sich die Aussagen von den "Verkäufern" mit der Produktbeschreibung auf deren Homepage widersprochen. Daher wollte ich euch mal Fragen ob ihr mir einen "einfachen" Access Point mit Multi-SSID und einem V-Lan empfehlen könnt der gut und günstig ist.
Mitglied: clSchak
04.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
das Forum hat eine Suche - > "Gäste WLAN" und da findet man auch eine Anleitung...inkl. Hardware Empfehlungen
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
04.05.2011 um 09:39 Uhr
Den Beitrag habe ich schon gelesen, er ist auch ziemlich umfangreich. Allerdings hätte ich schon gerne eine "einfaches" Gerät (z.B. D-Link, Netgear, Linksys, etc.) bei dem meinem Kollegen telefonisch sagen kann was er zu machen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Nimm einen Edimax EW 7416:
http://www.reichelt.de/WLAN-Router-Access-Point/EDI-EW-7416APN/index.ht ...
Der ist preiswert und erfüllt alles was du forderst mit einer guten Perfomance.
Beispiel für ein strukturiertes Gäste/Fiormen WLAN siehe hier:

http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
09.05.2011 um 15:05 Uhr
Danke für die Links aqui. Allerdings habe ich soeben gesehen, dass ich mich Missverständlich ausgedrückt habe. Folgendes möchte ich gerne machen:

Ich möchte gerne einen AP mit Multi SSID in unserem Netzwerk anschließen. Dieser AP soll zwei verschiedene IP-Adressen Bereiche Verwalten können. "SSID-Intern" soll den IP-Bereich xxx.xxx.66.13-220 bekommen und "SSID-Gast" soll den IP-Bereich xxx.xxx.77.10-230 bekommen. Diese beiden Bereiche soll der AP verwalten können.

Eine Monowall oder einen Managbaren Switch will ich nicht zwischen dem Router und dem AP Anschließen.

Ich kann mich erinnern, dass sogar ein kleiner AP von Asus (WL-330gE) sowas verwalten kann, allerdings ist uns das Signal zu schwach von der Box bzw. sind uns die nach knapp einer Woche immer ausgefallen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Das kann kein AP der Welt !! Dir ist vermutlich gar nicht technisch klar wie APs funktionieren, oder ??
Ein WLAN AP funktioniert IMMER als simple Layer 2 Bridge in einem IP Netzwerk. Er ist niemals sowas wie ein Router oder so. Er forwardet Pakete lediglich auf Basis ihrer MAC Adressen (OSI Layer 2) von IP Adressen weiss er rein gar nix...
Folglich kann das kein Accesspoint auf der Welt was du willst.
Die IP Adressadministration macht dahint er immer ein Router/FW oder ein VLAN Layer 3 Switch ja nun wahrlich nicht die Welt....
Vergiss das also ganz schnell was du von so einem Gerät verlangst...das ist Utopie und gehört ins Reich der Märchen (oder bei dir vielleicht der griechischen Mythologie)
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
10.05.2011 um 11:55 Uhr
Danke für die Aufklärung von der technischen funktion von einem AP. Mir war ehrlich gesagt nicht ganz bewusst, dass ein AP sowas nicht einfach umsetzen kann. Ich bin davon ausgegannen, dass wenn der AP Multi-SSID kann, dass er dann auch 2 verschiedne IP-Bereiche verwalten kann. Was ja nicht der fall ist.

Und wie schaut es dann mit einem Router aus? Ich könnte mir ja einen W-LAN Router zulegen, den ich dann als AP betreiben kann. Der müsste doch sowas dann umsetzen können oder?

Konstellations Beispiel: Router mit DHCP ---> Switch ---> "neuer Router als AP" ohne DHCP aber mit 2 SSIDs ---> Verbindung via Lan und W-LAN
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Ein Consumer WLAN Router ist zwar ein Router der zwischen LAN und WAN routet das ist richtig. Fürs WLAN hat er aber nur zusätzlich einen Accesspoint mit an Bord der simpel zwischen Lan und WLAN bridged im Layer 2 also auf Mac Adress basis und nicht routet.
Es gibt allerdings Ausnahmen wie z.B. den WRT54 und DIR-600 wenn man sie mit einer besseren alternativen Firmware wie DD-WRT betreibt.
Die können dann auch routen wie du in diesem Tutorial sehen kannst:
http://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
Andere billige Consumer System können das aber in der Regel nicht, da das WLAN nur Bridging macht, es also nur sowas wie ein Router mit angeflanschtem WLAN Accesspoint ist.
SoHo WLAN Router von Cisco z.B. können sowas auch problemlos aber das ist dann natürlich schon einen ganz andere Preisklasse !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN Access Point bekommt keinen Strom über PoE. Kabel fehlerhaft? (7)

Frage von portal24 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...