Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kaufberatung für kleineres Switch gesucht

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Sandra-T

Sandra-T (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2010, aktualisiert 02.07.2010, 3403 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo, vielleicht kann mir ja der ein oder andere hier einen Tipp für meine Kaufentscheidung geben.

Ich suche für ein kleines Netzwerk (5 Client PCs, 3 Server, 2 Netzwerkdrucker, 5 IP Telefone) ein 16 oder 24 Port Switch, idealerweise 19" Format und managebar.

Es sollte ein Gigabit Switch sein. Es werden hin und wieder auch größere Dateien (einige 100 MB groß) im Netzwerk verschoben, ansonsten normaler Internet- und Datenverkehr (eMails, Websites usw.)

Ich habe mir schon folgende Geräte herausgesucht, vielleicht kann mir der ein oder andere noch was zu den Geräten sagen:

1) HP ProCurve 1800-24G
2) Lancom GS1224
3) 3Com Baseline Plus 2920

Im Moment geht meine Entscheidung eher in Richtung 3Com. Aber mal sehen, was andere davon halten.

Edit: habe jetzt auch noch das Linksys/Cisco SRW2016 Switch mit in der Auswahl.


Gruß
Sandra
Mitglied: dog
01.07.2010 um 23:23 Uhr
Von diesem HP-Modell würde ich abraten.
Die 18xx und 17xx Serie gehören nicht zu den richtigen HP-Switches und das merkt man (komplizierte Konfiguration, weniger Features). Ich versuche die Geräte, der Serie derzeit bei uns zu ersetzen...

Da HP und 3com aber grade ihren Merge durchziehen ist dort Produkttechnisch das totale Chaos ausgebrochen und es ist fast unmöglich dort was zu finden.

Ich würde aber den HP 2510-24G empfehlen.

Die HP und 3com-Modelle, die du dir ausgesucht hast sind ohnehin nicht mehr aktuell.

Zu Lancom kann ich nicht viel sagen, außer dass deren Preispolitik bei Routern jeglicher Realitätsnähe entbehrt.
Bitte warten ..
Mitglied: kleini0502
01.07.2010 um 23:33 Uhr
Hallo!

Wir selber haben HP ProCurve 1810-24G bei uns im Einsatz und auch in letzter Zeit viel bei Kunden verkauft und eingerichtet. Ich selber kann darüber nicht klagen und habe bis dato keinerlei Probleme damit gehabt.

Mit freundlichen Grüßen

Kleini
Bitte warten ..
Mitglied: Sandra-T
02.07.2010 um 00:20 Uhr
@dog: topaktuell muss das Modell ja nicht sein, nur zuverlässig und gut. Mit Lancom habe ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht, zur Zeit wird in dem Netzwerk ein Lancom 1722 Router genutzt.

Ein kleiner Hinweis: ich hatte mich im ersten Beitrag verschrieben und meinte den 3Com Baseline Plus 2920 Router.

Gruß
Sandra
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.07.2010 um 06:38 Uhr
Hallo,

es kommt ja wohl im wesentlichen auf deinen Bedarf und dein Budget an.
Was willst du auf den Switchen Konfigurieren, was habt ihr bisher im Einsatz und was darf die Geschichte den Kosten.

Neben den HP Switchen solltet ihr auch überlegen ob nicht ein Cisco Switch (2960) sinvoll wäre.
Wichtig sind folgende Punkte (unter anderem):

Wieviele Geräte akutell und wieviele in naher Zukunft.
Wieviele VLANs ?
Wer konfiguriert das Ding?
Was habt ihr an Geräten bis jetzt im Einsatz?
Was darf es kosten?
Gibt es ein Konzept für ein komplettes Netzwerk?

Meine persönliche Empfehlung geht in RIchtung Cisco, da ich mit diesen Geräten bisher nie Probleme hatte.
Gut, ein Switch hats zerlegt, aber 400 Volt am Netzteil waren einfach zuviel des Guten.

Auch die Zusammenarbeit mit anderen Herstellern ist besser als zwischen einem Nortel Switch und einer Watchgaurd Firewall
(nur ein Beispiel)....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
02.07.2010 um 07:46 Uhr
Hallo,

generell ich HP ProCurve-Swite nur empfehlen (lebenslange Garantie, hoher Funktionsumfang, die Kommandozeile ist sehr nah an Ciscos IOS angelehnt).
Aber: Wir haben bei uns auch einen ProCurve 1810G-24 im Einsatz, dieser ist leider so ganz anders als die anderen ProCurves (keine Kommandozeile, begrenzter Funktionsumfang).

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.07.2010 um 07:53 Uhr
Zitat von Sandra-T:
Ein kleiner Hinweis: ich hatte mich im ersten Beitrag verschrieben und meinte den 3Com Baseline Plus 2920 Router.

Also einen "3Com Baseline Plus 2920 Router" hab ich noch nie gesehen und glaub ich nicht das es den gibt. Du meinst schon den Switch.
Ich hab bei uns nur 3Com's in der Firma (auch 29xx'er) der einzige Fehlkauf war bist jetzt die 28xx'er Serie.

Gundsätzlich das Teil läuft gut und stabil, ist nicht's besonderes hat wenig spielereien. Dafür kannst du aber wiklich fast sagen, anstecken und los geht's da du eben wenig Einstellmöglichkeiten hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Sandra-T
02.07.2010 um 12:32 Uhr
Zitat von brammer:
Wieviele Geräte akutell und wieviele in naher Zukunft.
Wieviele VLANs ?
Wer konfiguriert das Ding?
Was habt ihr an Geräten bis jetzt im Einsatz?
Was darf es kosten?
Gibt es ein Konzept für ein komplettes Netzwerk?

1. Die Anzahl der Geräte steht in meinem ersten Beitrag. Es ist auch nicht geplant, die Anzahl in den nächsten Jahren zu erhöhen.

2. ca. 2-3, nicht mehr

3. einen eigenen Administrator werden wir an dem Standort nicht immer zur Verfügung haben, die Konfiguration sollte also nicht allzu kompliziert sein.

4. An Switchen haben wir im Moment noch keins im Einsatz, alles andere was neu geplant ist steht im ersten Beitrag.

5. Unsere Überlegung lag bei maximal 250 bis 300 Euro, je weniger desto besser.

6. Ja, es handelt sich um ein kleines, neu aufzubauendes Netz immerhalb eines kleinen Büros.

Zusatz: habe jetzt auch noch das Linksys/Cisco SRW2016 Switch mit in der Auswahl.

Gruß
Sandra
Bitte warten ..
Mitglied: Sandra-T
02.07.2010 um 12:33 Uhr
Ich meinte natürlich den 2920 Switch...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (3)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (9)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...