Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

wer kennt gute Sat-DSL ohne rückkuplung?

Frage Internet

Mitglied: Lalo

Lalo (Level 2) - Jetzt verbinden

08.07.2007, aktualisiert 12:04 Uhr, 5416 Aufrufe, 13 Kommentare

ich würde mich freuen über ein paar erfahrungen

Gespannt

LaloOo
Mitglied: cykes
08.07.2007 um 08:43 Uhr
Ähm, was meinst Du denn mit:

rückkuplung

?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
08.07.2007 um 09:28 Uhr
Ich vermute er meint den Rücklauf über ISDN oder Analog. Ohne wird das nicht funktionieren können ...
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
08.07.2007 um 10:46 Uhr
Letzte Ausgabe c't mal lesen. Irgendwo stehts drin.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
08.07.2007 um 10:48 Uhr
Das TCP/IP Protokoll basiert drauf, dass ständig Pakete empfangen - aber auch gesendet werden. So werden "verlorengegangene" Pakete erneut angefordert, die Ankunft erwarteter Pakete bestätigt usw. Ausserdem musst du - um beispielsweise eine Webseite "anzufordern" ja erstmal Pakete ins Internet schicken, um die entsprechende Webseite oder Datei "anzufordern". Du musst also in jedem Fall etwas "senden", damit auch etwas zurückkommt.

Da du vom Satelliten nur empfangen kannst (oder hast du etwa eine Sendestation?) kommst du um einen Rückkanal nicht drumrum.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.07.2007 um 11:05 Uhr
Das stimmt nur halb, es gibt durchaus Lösungen, die sowohl in Sende- als auch in Empfangsrichtung über SAT arbeiten, nur sind die noch nicht wirklich im bezahlbaren Bereich.
Zum Beispiel in Thailand ist diese Methode sehr verbreitet, da in vielen Regionen keine ode rnur eingeschränkt Telefonanschlüsse möglich sind.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
08.07.2007 um 11:07 Uhr
Das stimmt nur halb, es gibt durchaus
Lösungen, die sowohl in Sende- als auch
in Empfangsrichtung über SAT arbeiten,
nur sind die noch nicht wirklich im
bezahlbaren Bereich.
Zum Beispiel in Thailand ist diese Methode
sehr verbreitet, da in vielen Regionen keine
ode rnur eingeschränkt
Telefonanschlüsse möglich sind.

Aha - man lernt nie aus.
Bitte warten ..
Mitglied: ConsoleWriteLine
08.07.2007 um 11:14 Uhr
Das Modell in Thailand wird aber sicherlich so funktionieren das es für eine gesamte Region eine Sendeschüssel gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.07.2007 um 11:14 Uhr
Hier findet man eine recht umfangreiche Marktübersicht für Deutschland:

http://www.kein-dsl.de/breitbandanbieter/DSL_via_Sat.php

(Nach 2 Wegsystem suchen)

hier z.B. ein Anbieter: http://www.casto-technology.de/
Kosten ab 79 Eur/Monat für den 2-Wege Zugang über Satellit.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
08.07.2007 um 11:17 Uhr
Ich habe aktuell eine Testausstattung bei mir auf der Arbeit stehen - leider spielt in letzter Zeit das Wetter nicht mit. Sobald ich die Geschichte 2-Wege-Sat-DSL getestet habe werde ich hier - wahrscheinlich bei den Tutorials - einen entsprechenden Erfahrungsbericht einstellen.
Ich persönlich bin vor allem daran interessiert, wie sich die Technik im Hinblick auf Verbindungen zu unserem Citrix-TS über VPN verhält. Daran, das normales Internet (surfen, downloads,...) funktioniert habe ich eigentlich keine Zweifel, aber bei Terminalsessions spielen ja auch noch die Antwortzeiten eine nicht ganz geringe Rolle.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.07.2007 um 11:24 Uhr
@manuel-r Vor allem ist häufig das Problem, dass alle Verbindungen über einen Proxy laufen udn somit z.B. Online Spiele und auch viele ernsthafte Anwendungen gar nicht oder nur sehr eingeschränkt funktionieren. Vor allem muss man, neben dem Wetter, auch penibel darauf achten, dass keine Bäume/Äste oder sonstige Objekte im Weg sind (auch nicht bei Wind). Ist wirklich nur eine Notlösung, wenn wirklich absolut kein DSl oder andere Alternativen (Funk, WLan etc.)
verfügbar sind.
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
08.07.2007 um 11:28 Uhr
der Ping/die Antwortzeiten werden grausam sein. Wenn du mal bei google ping sky dsl eingibst kannst du dir selbst ein Bild machen sonst hier auch mal ein Link http://www.dslteam.de/forum/showthread.php?t=108716 da ist von 250-350 die Rede, das ist immerhin 1/3 Sekunde! Also flüssiges Arbeiten wird da denke ich nicht wirklich möglich sein.
Zum vergleich: mit meiner 16000er Leitung habe ich einen von ca 10.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.07.2007 um 11:30 Uhr
Ich muss mich korrigieren, inzwischen gibt es auch Anbieter, die ein 2-Wege-Zugang
einigermassen bezahlbar anbieten, z.B. dieser hier: http://www.filiago-shop.de/

Staffelung SAT Flatrate mit 256, 512 oder 1024 kbit/s (Empfang) und 64, 96 oder 128 kbit/s (Senden).

Das ganze ab 19,95/Monat zzgl Einrichtungskosten (99,95) und entweder Hardware Leasing
oder Kauf und eventueller Installation (kann auch selbst durchgeführt werden, sollte man sich aber
überlegen).

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
08.07.2007 um 12:04 Uhr
Hallo,

ein Freund von mir hatte auch mal Internet über Sat, ink. Rückkanal (also kein ISDN oder so dazu, sondern Uplink zum Satelliten). Aber der Ping lag nie unter knapp unter einer Sekunde. Das schränkt den Spass für bestimmte Anwendungen natürlich erheblich ein. Bei Downloads etc macht das nichts, wenn man die TCP-Windowsize entsprechend riesig einstellt kann man gute Durchsätze erreichen (je nachdem, was einem der Anbieter gönnt). Surfen war da übrigens auch ohne Proxy möglich. Nur brauchte man eben den, um die Sendefenstergröße ausreichend hoch einzustellen, bei einer Verbindung direkt zu einem "normalen" Server im Internet ist für eben die immer ein niedriger Maximalwert eingestellt (der für Kabelgebundene Verbindung ja auch gut ist).

Filipp

Ach ja: der Anbieter war übrigens aus Holland (macht bei Sat ja nicht so viel, die paar Kilometer) und das ganze war wohl ziemlich bezahlbar (im Budget einer Internethungrigen 6er Studenten-WG)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Suche Projektpartner
gelöst Kennt jemand gute Projektbörsen ? (5)

Frage von Chewraptor zum Thema Suche Projektpartner ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...