Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer kennt ein RJ45 LAN Telefon?

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: KenBugul

KenBugul (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2010 um 22:53 Uhr, 6249 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,
Meine Frage hat eigentlich nichts mit Voice over IP zu tun, doch denke ich das die Frage hier am ersten zuordnen kann. Also Sorry an die jenigen, die sich hier durch verärgert fühlen.

Zu Meiner Frage:

Ich habe vor längerer Zeit (2-3 Jahren) zwei IT-Systemelektroniker von der Telekom beim auflegen eines Patchfelds im Serverraum beobachtet.

Der Techniker hatte ein Gerät was über das Patchfeld im Serverraum über die RJ45 Verkabelung direkt in den Verteilerraum im Keller zu seinen Kollegen ging. Über dieses Gerät konnten die beiden wie bei einen Walkie Talkie /Funkgerät kommunizieren.

Bruchhaft kann ich mich noch daran erinnern, dass dieses Gerät nur über das Patchfeld sprich Kabel funktioniert und nicht über Ethernet/LAN. Quasi Prinzip wie ein Kinder Dosentelefon. Damals habe ich mir auch den Hersteller aufgeschrieben. Allerdings, wer kennt der das nicht - man wird älter und vergisst wo man was hin gelegt hat.

Frage nun:

Kennt jemand solche Geräte (ich nenne Sie jetzt mal vorsichtig) RJ45 Sprechanlagen für IT-Systemelektroniker/Elektriker?
Wer benutzt zufällig die gleichen oder ähnliche Geräte? Hier gibts doch bestimmt ein paar Cracks die bei der Telekom arbeiten und mir das mitteilen können. Eure Techniker im Support helfen mir leider aus Datenschutzgründen??? nicht weiter.

Danke
Mitglied: dog
19.10.2010 um 23:05 Uhr
Telekom-Leute haben oft Argus-Geräte (bzw. Vierling für DSL), aber ob die das können kA
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
19.10.2010 um 23:21 Uhr
Hi,

weiss was du meinst. Im Prinzip ja Art Not-Telefon mit eingebuaten Aku. Denn die Sprache will ja irgendwie übertragen werden.

Finde leider nix bei google.

Hab mal nach "Industrietelefon" geschaut. Gibt ja Explosionsgeschützte, etc.etc. Nur was Du meinst ist leider nicht zu finden.

http://www.vershoven-elektrotechnik.de/content.php?q=Nachrichtentechnik ...[Typ+dA24+%2B+dA24%2FZB]&seite=seiten/produkte.php&rubrik=1&details=5
http://www.behnke-online.de/de/industrietelefone.html

Hmm könntest die beiden Hersteller ja mal dreist Fragen *fg* Denke die Handheld Systeme die du meinst sind denen zumindest auch bekannt. Auch wenn sie sie scheinbar nicht im Sortiment haben. ;)

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
20.10.2010 um 09:58 Uhr

Das mit der Wählscheibe find ich nett

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
20.10.2010 um 16:10 Uhr
Zitat von kristov:
> meinst du sowas: http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=pr%C3%BCftelefon+&_fscr=1&_trks ...

Das mit der Wählscheibe find ich nett

kristov
sieht ja auch "richtig modern" aus xD
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
20.10.2010 um 17:11 Uhr
Ich denk schon, dass er ein Prüf- / Testtelefon meint. Allerdings wird er für das, was er gern hätte wesentlich mehr Euronen in ein wesentlich moderneres Investieren müssen.
dog hats ja schon geschrieben, Argus ist da erste Wahl.

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: KenBugul
20.10.2010 um 21:58 Uhr
@ Florian, Brammer und Dog

Leider meine ich keine Prüf-Telefone Sorry aber das mit der Drehscheibe bei ebay fand ich auch nett.

Ich meine eher das was Crusher79 meint. Ich denke diese beiden Telefone arbeiten wie ein Babyfon halt nur über ein CAT 5 Kabel mit RJ45 Stecker/Buchse.
Für die Übertragung benutzen die nur die Adern der verlegten Kabels den Strom holen die sich über Akkus.

Habe schon etwas länger das Problem, das wenn wir Kabel auflegen und in zwei Gebäude Teile sind. Das wir A: über Funk (Walkie Talkie) sprechen (leider hindern uns meisten die dicken Wände davon ab. Oder B: über Handy gleiches Problem im Keller (kein Empfang. Am Anfang war mir das Wurst aber mitlerweile überlegen wir uns sowas alla John Pütz / Bastel Wasti selbst zu bauen.

Den Tip mit dem Elektrohandel ist gut. Dort werde ich mal morgen Anrufen.

Falls jemand noch etwas einfällt. Immer her damit. Besten Dank

Ken Bugul
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
21.10.2010 um 00:09 Uhr
Den Tip mit dem Elektrohandel ist gut. Dort werde ich mal morgen Anrufen.

Zwei hundsgewöhnliche Analogtelefone und eine ausreichende Gleichstromversorgung reichen für das was du machen willst völlig aus. In aller Regel sollten handelsübliche Geräte ab ~24V eine brauchbare Verständigung bieten.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
22.10.2010 um 09:24 Uhr
Sind wir heute nicht im Zeitalter der Handys? Ach nein stimmt ja ich benutze immer noch mein Schnurtelefon mit 2km Kabelverlängerung, dass mich fast jeden Tag wie Moshammer erwürgt xD
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
22.10.2010 um 14:09 Uhr
Zitat von 94330:
Sind wir heute nicht im Zeitalter der Handys? Ach nein stimmt ja ich benutze immer noch mein Schnurtelefon mit 2km
Kabelverlängerung, dass mich fast jeden Tag wie Moshammer erwürgt xD

Sag mal sc, liest Du überhaupt die Beiträge?

Zitat von KenBugul:
Habe schon etwas länger das Problem, das wenn wir Kabel auflegen und in zwei Gebäude Teile sind. Das wir A: über Funk (Walkie Talkie) sprechen (leider hindern uns meisten die dicken Wände davon ab. Oder B: über Handy gleiches Problem im Keller (kein Empfang. Am Anfang war mir das Wurst aber mitlerweile überlegen wir uns sowas alla John Pütz / Bastel Wasti selbst zu bauen.

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
22.10.2010 um 21:14 Uhr
Hi !

Von Kurth Elektronik gibt es den "Security" Leitungssucher/Tester, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, können zwei von denen auch als Telefon "missbraucht" werden d.h. man kann über ein vorhandenes Telefon- oder LAN- Kabel eine Sprechverbindung aufbauen.....Ich hab das Teil in Gebrauch und bin auch sehr zufrieden damit, allerdings habe ich genau die Sprechfunktion (TALK) noch nie verwendet bzw. gebraucht....Schaus dir einfach mal an....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
25.10.2010 um 15:45 Uhr
Hi!

Also Haustelefone bestehen auch nur aus den Sprechteilen und einem Trafo. Wenn du dir vom Bau-/ Elektromarkt zwei einfache Geräte holst und RJ45 stecker drann machst solltest du rel günstig wegkommen. Ist dann zwar nicht mit akku aber eine steckdose sollte sich ja in der nähe eines patchfeldes finden.

zb sowas: (hier eine Einzel-Version (Türöffner, Licht, Gegensprechanlage) - bei anderen versionen hast du oben noch tasten für die weiteren innen-gegenstellen, solche bräuchtet ihr dann)
http://cgi.ebay.de/LT-TERRANEO-BTicino-SEKO-Haustelefon-600WSSK-NEU-OVP ...

gibt natürlich verschiedene Designs ^^
http://cgi.ebay.de/Hello-Kitty-Telefon-Telephone-Haustelefon-Haus-Telef ...

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: KenBugul
25.10.2010 um 16:33 Uhr
Super! Genau, dass Ding meine ich. Mit dem Sepparaten Talkset optimal.
Besten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
27.10.2010 um 15:43 Uhr
woops srry hab den beitrag selbst net gelesen xD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (6)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...