Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wer kennt USV Geräte von Akkutronik

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: PhobosX

PhobosX (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2013 um 15:23 Uhr, 2546 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen.
Wir benötigen eine neue/größere USV für unsere (momentan noch) 4 Server.

Anforderung ist:
3000VA
Erweiterbar
Unterstützung virtueller Maschinen
Preis ca. 1500-2500€

Ich selbst habe nur Erfahrungen (eher durchwachsener Art) mit APC.
Nun hat uns ein größeres Systemhaus die USV-Reihe Delta Plus von Akkutronik empohlen.

Nun will ich ja nicht die Katze im Sack kaufen. Daher meine Frage an euch, ob ihr den Hersteller kennt und im besten Fall noch Erfahrungen mit ihm habt?


Danke und viele Grüße!
Mitglied: chiefteddy
01.08.2013 um 18:03 Uhr
Hallo,

hast Du Dir mal die Homepage von Akkutronik angeschaut?

Laut Firmenname ein Vertriebs- Unternehmen, keine Support- oder Download- Seiten.

Gerade bei VM´s brauchst Du spezielle Tools, die erst die VM´s und dann die Hosts herrunterfahren. Habe ich dort nicht gefunden.

Im Datenblatt ist auch kein Hinweis enthalten, dass Virtualisierungslösungen (VMware, Hyper-V) unterstützt werden.

Üblicher Weise setzt VM- Unterstützung zur Kommunikation zw. USV und VM auf LAN. Für obige USV habe ich nur eine RS232- und eine optionale USB- Schnittstelle gefunden.

Also ich wäre hier äußerst Vorsichtig.

Wo hast Du denn "schlecht" Erfahrungen mit APC gemacht? Ich setze APC seit Jahren ein, auch unter VMware. Ohne Probleme.


MfG

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
02.08.2013 um 08:45 Uhr
Hi.
Ja, die Homepage verrät nicht viel.
Die zugehörige Software kommt von www.generex.de. Die machen die USV-Software für viele Hersteller.

Wir hatten in der Vergangenheit einen Garantiefall mit einer kleinen 1500VA USV von APC/IBM...das hat sich sehr lange hingezogen, bis endlich jemand kam und das Ding getauscht hat.

Dann hatten wir noch eine relativ große APC (>=3000VA) die schon nach 3 Jahren defekt war.

Zudem finde ich die Software nicht besonders gelungen, wenngleich sie natürlich schon brauchbar ist.


VG
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
02.08.2013 um 12:25 Uhr
Hallo,

welches Betriebssystem setzt für die Host- Server Deiner VM´s ein?

Wir setze vSphere 5 mit ESXi als Host-BS ein. Dort brauchst Du ein spezielles, von VMware zertifiziertes (Linux-) Modul für ESXi. Das dient dazu sicherzustellen, dass erst die VM´s und dann der Host herrunter gefahren wird. Wie das bei MS Hyper-V ist, weiß ich nicht.

Ich rate Dir nur dringent, vorher alle Fragen bezüglich der Unterstützung von Virtualisierungslösungen zu klären ( und schriftlich bestätigen zu lassen).

MfG

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
02.08.2013 um 13:23 Uhr
Wir setzen ebenfalls ESXi als Host-OS ein. Die VMs haben allesamt Windows.

Danke für den Hinweis. Da werde ich mich gleich kundig machen.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Grinskeks
06.08.2013 um 07:05 Uhr
Hio,

wir nutzen ausschließlich APC und sind damit bisher sehr gut gefahren. Auch die Software PowerChute Business Edition ist gut und funktioniert mit dem ESXi. Ich habe dir einen Link per PM geschickt. Die haben sich auf USVen spezialisiert und bieten qualitativ hochwertige Austauschakkus zu Top Preisen. Man kann dort einfach mal anrufen undsich beraten lassen.

Gruss
Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
09.08.2013, aktualisiert um 09:45 Uhr
Hi.
Ja, vielen Dank für deine Nachricht. Ich bin da auch eher skeptisch und werde dann wahrscheinlich lieber auf die bewährte APC setzen.

VG


EDIT:
Also die Software-Lösung von denen ist auch ESXi zertifiziert.

http://www.generex.de/content/view/99/179/lang,en/

http://www.generex.de/index.php?option=com_content&task=view&id ...


Ist wirklich schwierig da nun eine Entscheidung zu treffen!
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
09.08.2013 um 11:52 Uhr
OK, die Software ist anscheinend zertifiziert. Ich habe aber (auf die Schnelle) keine Doku zur Implementierung gefunden (für VMware). Frag doch gezielt mal nach, ob man Dir nicht die Manuals und die Howto´s für VMware schicken kann.

Wenn Du mit den Anleitungen klar kommst, ist es doch gut. Häufig sind die Anleitungen aber eher dürftig.

Die Anleitungen für APC findest Du dort im Download-Bereich bzw bei VMware.

Frag nach Referenz-Kunden in Deiner Region und rufe den Admin doch einfach mal an.


MfG

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
09.08.2013 um 12:59 Uhr
Ich hake da auf jeden Fall nach.
Denn der Preis ist gut, der Hersteller hier in der Nähe und der Support daher jederzeit ansprechbar.

Falls wir uns dafür entscheiden, werde ich auf jeden Fall berichten.


VG
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
30.08.2013 um 09:16 Uhr
Zitat von PhobosX:
Falls wir uns dafür entscheiden, werde ich auf jeden Fall berichten.
Und gibts schon was neues, hier?

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
10.09.2013 um 15:16 Uhr
PhobosX am 30.08.2013 um 11:08 Uhr
Ja, wir haben die Delta Plus 3000VA bestellt. Aber sie ist noch nicht da. Wenn wir sie in Betrieb nehmen werde ich gerne wieder berichten.

VG


EDIT vom 10.09.2013:
So nun haben wir die Delta Plus RM 3000 VA CS121 USV mittlerweile in Betrieb genommen. Bis jetzt kann ich quasi (bis auf einen Punkt) nur Positives von der Lösung berichten.

Die Inbetriebnahme der USV zusammen mit der Network-Management-Card war sehr gut beschrieben und verlief reibungslos.
Die Dokumentationen sind schnell und gut verständlich. Bei unserem Modell haben wir hinten leider nur 4 Anschlüsse, so dass man sich mit einer Kaltgeräte-Steckdosenleiste Abhilfe schaffen muss.

Soweit so gut. Jetzt kommt der Wermutstropfen: Der zugehörige RCCMD Client (zum Herunterfahren der Clients und des ESXi Hosts) kann nicht mit der kostenfreien ESXi Lizenz betrieben werden. Nur mit der kostenpflichtigen Variante, was sehr schade ist, da wir momentan noch gut mit der kostenfreien ESXi Variante auskommen.

Wie das bei APC ist weiß ich nicht, aber ich vermute da geht es auch mit der kostenfreien Variante (ohne Gewähr und verbessert mich bitte wenn dem nicht so ist).

VG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Microsoft
Surface Geräte mieten statt kaufen

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Microsoft
Gerücht: Microsoft plant x86-Emulation für ARM64-Geräte

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...