Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kerberos Fehler Event ID 4

Frage Microsoft

Mitglied: Taragon81

Taragon81 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2011, aktualisiert 07:47 Uhr, 18508 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

zur Info, bei mir läuft ein SBS2008 alle Clients können sich an- und abmelden am AD, es gibt keine Probleme, aber seit ich ein neues DELL Notebook mit vorkonfiguriertem Win 7 Prof. 64Bit in meine DC aufgenommen habe gibts beim Ab und Anmelden von diesem Notebook einen Fehler:

Kerberos Fehler Event ID 4

Der Kerberos-Client hat einen KRB_AP_ERR_MODIFIED-Fehler von Server "client18$" empfangen. Der verwendete Zielname war RPCSS/vmwebsrv01.firmaxy.local. Dies deutet darauf hin, dass der Zielserver das vom Client bereitgestellte Token nicht entschlüsseln konnte. Dies kann auftreten, wenn der Ziel-Serverprinzipalname (SPN) nicht bei dem Konto registriert ist, dass der Zieldienst verwendet. Stellen Sie sicher, dass der Ziel-SPN bei dem Konto registriert ist, das vom Server verwendet wird, und zwar ausschließlich bei diesem Konto. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn der Zieldienst ein anderes Kennwort für das Zieldienstkonto verwendet als das Kennwort, das vom Kerberos-KDC (Key Distribution Center) für das Zieldienstkonto verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass der Dienst auf dem Server und im KDC beide für die Verwendung des aktuellen Kennworts aktualisiert wurden. Wenn der Servername nicht vollqualifiziert ist und sich die Zieldomäne (FIRMAXY.LOCAL) von der Clientdomäne (FIRMAXY.LOCAL) unterscheidet, prüfen Sie, ob sich in diesen beiden Domänen Serverkonten mit gleichem Namen befinden, oder verwenden Sie den vollqualifizierten Namen, um den Server zu identifizieren.

ich hab schon so einiges mit dem client versucht, Dienste deaktiviert, neu gestartet... Kennwort läuft auch nicht ab, Ich habe auch keinen zweiten DC... hat vielleicht Jemand einen Tipp ?
Zudem ist das Notebook ein Client und KEIN Server, ist auch korrekt im Server eingetragen.


Gruß Jörg
Mitglied: 101238
02.09.2011 um 13:59 Uhr
Hallo Taragon81,

versuche mal den Client noch einmal aus der Domäne rauszunehmen, danach den PC aus dem AD löschen.

Nach Neustart des Clients wieder in die Domäne nehmen. Der PC sollte sich automatisch im AD unter Computer eintragen.

Mit dieser Lösung habe ich den neuen Laptop meines Chefs sauber in die Domäne genommen. Denn er hatte seinen neuen Laptop genau so benannt wie den alten, deshalb kam die gleiche Fehlermeldung wie du hattest.

Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
02.09.2011 um 16:49 Uhr
Danke dir, werde ich gleich am Montag mal versuchen !

Schönes WE noch !

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
10.10.2012 um 08:37 Uhr
Lösung war bei mir: Löschen des doppelten IP Eintrag in der DNS Forward Lookup Zone. (in der Reverse Lookup Zone kann der Eintrag auch noch mal stehen, nachschauen schadet ja nicht.)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Ständig Fehler Ereignis-Id 10016 (9)

Frage von walter23 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Ereignisanzeige ID 55 NTFS Fehler welche Platte (4)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...