Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

kernel.exe

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: chriss-330

chriss-330 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2006, aktualisiert 11.12.2006, 10917 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen PC auf dem Windows 2000 Professional drauf ist.

Seit gestern habe ich ein Problem beim ausführen der T-Online Software.

Wenn ich diese starte dann kommt ein fehler das "Kernel.exe" einen fehler verursacht hat.

Jetzt hab ich schon auf verschiedenen seiten gelesen. Auf manchen steht das das ein fehler von der T-online Software ist auf anderen steht das das ein Trojaner ist.

Weis vielleicht einer was es mit dieser Kernel.exe auf sich hat und ob das jetzt ein Trojaner oder blos ein Fehler der Tonline Software ist ?

Falls es ein Trojaner ist wir bekomme ich den weg ohne zu formatieren ? Bei win2000 gibt es ja nicht sowas wie eine Systemwiederherstellung oder ? Aber es gibt doch bestimmt einen weg den "Trojaner" zu entfernen falls es einer ist.

Danke für die Hilfe !
Mitglied: thekingofqueens
13.11.2006 um 15:59 Uhr
Hast du nen Virenscanner? Dann lass den mal laufen, der wird ja hoffentlich erkennen ob auf deinem PC was drauf ist. Spybot S&D kann auch helfen und wenn alles nichts hilft lade dir HijackThis runter und poste das Log hier. Du kannst aber auch erstmal die neusten Updates von T-Online Software und Windows 2000 und anderen Programmen die du hast installieren und schauen ob das Problem dann noch auftritt.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
14.11.2006 um 00:21 Uhr
Hallo!

Wenn ich diese starte dann kommt ein fehler
das "Kernel.exe" einen fehler
verursacht hat.

wuerde es dir viel arbeit machen, uns an dieser fehlermeldung teilhaben zu lassen indem du den vollstaendigen wortlaut derselben hier einmal postest ?!

Aber es gibt
doch bestimmt einen weg den
"Trojaner" zu entfernen falls es
einer ist.

ansonsten, fuer dich wird es das beste sein, einfach mal mit dem bitdefender-onlinescan darueber zugehen:
http://www.bitdefender.de/scan8/ie.html

der scannt nicht nur, sondern loescht auch gleich alles...[meistens]

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
14.11.2006 um 08:27 Uhr
Hi,

andere Ansatz:

Die Software von AOL und T-Online mögen es nicht, wenn Sie auf einem Rechner installiert sind.

Gruß von der Küste.

Kev
Bitte warten ..
Mitglied: chriss-330
14.11.2006 um 14:28 Uhr
ansonsten, fuer dich wird es das beste sein,
einfach mal mit dem bitdefender-onlinescan
darueber zugehen:
http://www.bitdefender.de/scan8/ie.html

der scannt nicht nur, sondern loescht auch
gleich alles...[meistens]


danke - würde ich gerne machen aber ich komm ja nicht online


Wegen der Fehlermeldung - das ist die ganz normal windows fehlermeldung die was weis ich wie oft kommt^^ - Das programm kernel.exe hat ein Problem verursacht und wird somit geschlossen usw.
Bitte warten ..
Mitglied: chriss-330
14.11.2006 um 14:29 Uhr
ansonsten, fuer dich wird es das beste sein,
einfach mal mit dem bitdefender-onlinescan
darueber zugehen:
http://www.bitdefender.de/scan8/ie.html

der scannt nicht nur, sondern loescht auch
gleich alles...[meistens]


danke - würde ich gerne machen aber ich komm ja nicht online


Wegen der Fehlermeldung - das ist die ganz normal windows fehlermeldung die was weis ich wie oft kommt^^ - Das programm kernel.exe hat ein Problem verursacht und wird somit geschlossen usw.
Bitte warten ..
Mitglied: chriss-330
11.12.2006 um 15:24 Uhr
achja - ganz vergessen ! problem hat sich erledigt - war ein fehler der t-online software !
deinstalliert - neuinstalliert - lief !

danke für die Hilfe !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...