Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit der kill.exe Prozesse beenden...

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Google90

Google90 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2007, aktualisiert 12:01 Uhr, 28177 Aufrufe, 23 Kommentare

Hi,
Ich bin leider immernoch bei dem Problem von meinem letzten Beitrag (Batch und CMD 2).
Ich versuch einige Prozesse gleich beim Systemstart zu beenden, indem ich eine BAT-Datei schreibe und diese in den Autostart lege.
Daher Ich an meinen bissherien Versuchen gescheitert bin, habe Ich jetzt eine weitere Idee, welche mir anscheinend auch nicht gelingen will
Es existiert doch ein Programm namens Kill.exe, mit dem man problemlos Prozesse beenden kann.
Wenn ich das Programm num im CMD starte und benutze, funktioniert es einwandfrei, wenn ich aber nun versuche es von einer BAT-Datei aus zu starten, geht nichts mehr.
Der Pfad zu dem Programm pskill.exe lautet: C:\Dokumente und Einstellungen\Music\PsTools\pskill.exe.

So und jetzt meine eigentliche Frage: Wie würde der genaue Syntax lauten, wenn ich mit diesem Programm, in einer BAT-Datei, den Explorer Prozess beenden will.

Soweit schon einmal Danke...
Google90
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 09:52 Uhr
Die Syntax ist meines Wissens die selbe, aber "pskill" muss in den WINNT Ordner, sonst klappts nicht.

Mfg

Mitchell

PS: Wenn du kein NT nutzt, würde ich eher zu dem hauseigenen "taskkill" raten
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 09:59 Uhr
Ok,thx..
Die Datei ist jetzt im system32 ordner.....geht aber trotzdem nicht.. ja das pskill..ist das selbe wie tsakkill oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 10:04 Uhr
äh...jaein

Es funktioniert genauso, ist aber ein Tool für NT. Wenn du XP oder 2000 hast, würde ich doch eher zu taskkill raten. Wäre sonst einfach doppelt gemoppelt

Mfg

Mitchell

PS: Ich sagte nich in den system32 Ordner ^^
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
16.07.2007 um 10:05 Uhr
Genau, taskkill wär auch meine Empfehlung, Syntax:
taskkill /im explorer.exe

Grundsätzlich frag ich mich aber, ob Du nicht ganz anders vorgehen solltest. So wie ich Deinen anderen Beitrag "Batch und CMD 2" interpretiere, geht es Dir doch lediglich um ein zügig startendes Win XP, oder? Vielleicht fährst Du besser, wenn Du mit einem Tool wie dem hier http://www.mlin.net/StartupCPL.shtml Deinen Rechner von überflüssigen Autostarts befreist.

Gruß
Gerhard
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 10:11 Uhr
Ja,Ich nutze Win XP Embedded und ich besitze keinen WINNT Ordner ...aber ok wenn Ich jetzt das Taskkill Tool nehme.. Wie kann ich dass dann mit einer BAT-Datei benutzen ,wenn ich den explorer beenden will(s.o.) . Ich hab nämlich leider kaum Erfahrungen mit batch,sry.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 10:15 Uhr
Hm....habe den Beitrag, ehrlich gesagt, nicht gelesen

Stimme in dem Fall ghofmann aber voll zu. Wenn du nur auf einen schnelleren Start aus bist, brauchst du keine Batch. Entweder, wie er sagte, ein Tool (mag ich persönlich nicht so, aber ok...jedem das seine) oder halt ein paar Eingriffe in

Registry
Msconfig
Dienste
etc.

Mfg

Mitchell

PS: Ganz will ich solche Tweak-Tools ja nicht abtun. TuneUp finde ich zum Beispiel gut, aber lt. meiner Erfahrung sind mindestens die Hälfte der Tools nich zu gebrauchen. Machen falsche Eingiffe, senden evtl. noch Daten usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 10:15 Uhr
@ghofmann
nein, mein System ist in wenigen Sekunden hochgefahren wie gesagt mein System ist nur 200MB groß und es laufen auch nur sehr wenige Tasks.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 10:19 Uhr
dann, wie er sagte:

taskkill /im Name.exe

oder

taskkill /pid Prozesskennung

Mfg

Mitchell

PS: Gib am Prompt einfach mal "taskkill /?" ein, dann siehst du die Möglichkeiten
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 10:26 Uhr
Vielen Dank....wirklich.
Aber jetzt beended er nicht die Explorer.exe, sondern Er will gleich Herrunterfahren wenn ich den Befehl : tsakkill/im explorer.exe eingebe.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 10:42 Uhr
Fragen wir mal anders rum:

Was willst du denn erreichen?

Mfg

Mitchell

PS: Die explorer.exe ist eine Art Allround-Prozess, eigens von und für Windows. Wenn die "unnormal" beendet wird (darunter fällt in dem Fall "Taskkill"), fährt der PC runter oder bleibt hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 10:53 Uhr
Okay..also Ich erstelle ein Win Embedded System dass genau auf den Kunden zugeschneidert ist...Die Kunden nutzen sowieso nur die Installierten Programme und um noch mehr Performance und Stabilität zu erreichen, möchten Wir den Kunden den Explorer wegnehemen.
Die Programme die Sie nutzen .. werden automatisch gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 10:55 Uhr
Nein, ich kann den explorer beenden und die Programme laufen weiter ...nur die grafische Oberfläsche wird beschnitten...
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 10:56 Uhr
Der Explorer ist die Windows-Shell. Die kannst du nicht wegnehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
16.07.2007 um 10:56 Uhr
Moin,

Die Programme die Sie nutzen .. werden automatisch gestartet.

Bist du dir sicher, dass diese Programme den Explorer nicht auch benötigen?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.07.2007 um 10:57 Uhr
Ja, das ist normal. Die explorer.exe ist die GUI von Windows

Ich verstehe nicht so recht, was du jetzt willst

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 11:02 Uhr
Ich kann auch die Explorer-Shell weglassen und duchch die Taskmanager-Shell ersetzen..
Die Programme laufen auch ohne Explorer...
@Mitchell wieso, was verstehst du nicht...frag ruhig ist kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 11:31 Uhr
Du weißt zwar nicht, wie man ein Programm mit 'ner Batch richtig aufruft, aber wie man eine Shell austauscht, weißt du. Na, dann mach mal.
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 11:41 Uhr
okay ...da geb ich dir recht das klingt echt doof....Aber wie gesagt Ich habe das System mit Embedded erstellt d.h. Ich musste mir die benötigten programme einfach nur zusammensuchen und ein Abbild erstellen ...is kinderleicht....Und da hatte ich wie schon gesagt die wahl zwischen Explorer-Shell, Taskmanager-Shell, Command-Shell und Shell prototype Component..
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
16.07.2007 um 11:41 Uhr
@Google90:

In deinem anderen Beitrag schreibst du , dass die Benutzer den Explorer im NORMALFALL nicht benötigen. Was machst du aber, wenn mal ein nicht ganz normaler Fall eintritt? Ich denke auch, dass du mit deiser Abspeckmethode auf dem falschen Weg bist. Ich würde dann doch lieber die anderen Tipps aus diesem Beitrag hier vorziehen.

Was ist eigentlich der genaue Grund für diese Maßnahmen? Bei heutigen Standardrechnern sollte sich doch dieser Aufwand eigentlich nicht lohnen?!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 11:51 Uhr
Wenn du die Wahl hattest, hast du eben falsch gewählt, sonst müsstest du den Explorer nicht beenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 11:52 Uhr
Diese Systeme werden nur für extrem Performancelastige Audioanwendungen genutzt....und da ist eigentlich jeder Dienst zuviel...außerdem wünschen die meisten Kunden dass sie das System einschalten und die Programme laufen und nicht mehr(um mal den Rahmen zu sagen dass sind dann Leute die Audiohardware 5stelligen-6stelligen Bereich nutzen) und die wollen dass dann so.
Ein unnormaler Fall wäre ... Neue Software Installieren etc. . Für diese Fälle soll der Explorer wieder zur verfügung stehen, desshalb will ich den explorer nicht bei der Paketauswahl weglassen.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 11:59 Uhr
taskkill /IM explorer.exe /F
Bitte warten ..
Mitglied: Google90
16.07.2007 um 12:01 Uhr
Vielen,Vielen,Vielen Dank Ernstaugust du hast verstanden wass ich brauch danke......
thx...auch an alle Anderen ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(6)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Bestimmten wscript.exe Prozess beenden (6)

Frage von Knuefi zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Software Prozesse über GPO beenden (7)

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012 R2 Cleanmgr.exe mit Systemdateien bereinigen? Wie? (2)

Frage von busteron zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...