Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kix Anmeldescript läuft net wie es soll

Frage Entwicklung KiXtart

Mitglied: JodecPmP

JodecPmP (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2009 um 21:22 Uhr, 3394 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Kix Script läuft nicht und leider kommt auch keine Fehlermeldung.

Führe ich es per Hand als Administrator aus funktioniert es zumindest als normaler User weder per Hand noch per GPO:

Vorallem die Printer scheinen gar nicht zu gehen aber auch die Laufwerke werden nicht komplett gemappt

Hier das Script:

01.
;Standort des clients anhand der ip address festlegen 
02.
$Result=SUBSTR ("@IPADDRESS0",9,3) 
03.
$Result=LTRIM ("$Result") 
04.
 
05.
SELECT 
06.
CASE $Result = 11 
07.
	$Standort=Hansaring 
08.
ENDSELECT 
09.
 
10.
 
11.
 
12.
 
13.
;===================================== 
14.
;===== Standort Hansaring====== 
15.
;===================================== 
16.
 
17.
if $Standort="Hansaring" 
18.
 
19.
	;=============================== 
20.
	;Zuordnung der Netzwerklaufwerke 
21.
	;===============================  
22.
	 
23.
	;Laufwerk g:\ (Laufwerk für Gruppe GF_Verwaltung) 
24.
 
25.
 
26.
		if INGROUP("SV_Abteilung_G") 
27.
			use g: "\\DC-1\GF_Verwaltung" 
28.
 
29.
		endif 
30.
 
31.
	;Laufwerk i:\ (Laufwerk für Gruppe SKFInfo) 
32.
 
33.
 
34.
		if INGROUP("SV_Alle_SkF") 
35.
			use i: "\\DC-1\SkFInfo" 
36.
		endif 
37.
	 
38.
 
39.
	;Laufwerk j:\ (Laufwerk für Gruppe Jugendhilfe) 
40.
 
41.
 
42.
		if INGROUP("SV_Abteilung_J") 
43.
			use j: "\\DC-1\Jugendhilfe" 
44.
		endif 
45.
	 
46.
 
47.
	;Laufwerk m:\ (Laufwerk für Gruppe MutterundKind) 
48.
 
49.
 
50.
		if INGROUP("SV_Abteilung_M") 
51.
			use m: "\\DC-1\MutterundKind" 
52.
		endif 
53.
 
54.
 
55.
	;Laufwerk n:\ (Laufwerk für Gruppe NiedrigschwelligeHilfen) 
56.
 
57.
 
58.
		if INGROUP("SV_Abteilung_N") 
59.
			use n: "\\DC-1\NiedrigschwelligeHilfen" 
60.
		endif 
61.
	 
62.
 
63.
	;Laufwerk q:\ (Laufwerk für Querschnittsfreigaben) 
64.
 
65.
 
66.
	;Laufwerk I:\ (Laufwerk für SkF-Infos...) 
67.
 
68.
 
69.
		if INGROUP("SV_Alle_SkF") 
70.
			use q: "\\DC-1\Querschnittsfreigaben" 
71.
			use i: "\\DC-1\SKFInfo" 
72.
		endif 
73.
 
74.
 
75.
	;Laufwerk r:\ (Laufwerk für Gruppe Ressourcen) 
76.
 
77.
 
78.
		if INGROUP("Administratoren") 
79.
			use r: "\\DC-1\Ressourcen" 
80.
		endif 
81.
 
82.
	;============================= 
83.
	;Zuordnung der Netzwerkdrucker 
84.
	;=============================  
85.
 
86.
	;Drucker Hansaring  
87.
	 
88.
		if INGROUP("P_Hansaring_Drucker") 
89.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA63HPLJ3505") 
90.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA62HPLJ1200") 
91.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA42HPLJ1505N") 
92.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA41HPLJ4015") 
93.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA31HPLJ2015") 
94.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA23Toshiba") 
95.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA22HPLJ1505N") 
96.
			addprinterconnection("\\HV-11\HA21T642") 
97.
		endif 
98.
 
99.
	;Drucker Gocherstr 
100.
			 
101.
 
102.
		if INGROUP("P_Gocherstr_Drucker") 
103.
			addprinterconnection("\\HV-11\GOD3HPLJ1320") 
104.
			addprinterconnection("\\HV-11\GOD2HPLJ1320") 
105.
			addprinterconnection("\\HV-11\GOD1HPLJ1505") 
106.
		endif 
107.
 
108.
	;Drucker Gilbachstr 
109.
 
110.
		if INGROUP("P_Gilbachstr_Drucker") 
111.
			addprinterconnection("\\HV-11\GI62HPLJ2015") 
112.
			addprinterconnection("\\HV-11\GI52LexT614") 
113.
			addprinterconnection("\\HV-11\GI51HPLJ2015") 
114.
			addprinterconnection("\\HV-11\GI31HPLJ1320") 
115.
			addprinterconnection("\\HV-11\GI11HPLJ2015") 
116.
 
117.
		endif 
118.
 
119.
	;Drucker Haus Adelheid 
120.
 
121.
		 
122.
		if INGROUP("P_Haus_Adelheid_Drucker") 
123.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD6HPLJ1505N") 
124.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD5HPLJ2015") 
125.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD4HPLJ1320") 
126.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD3HPLJ1320") 
127.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD2OKIB6200") 
128.
			addprinterconnection("\\HV-11\ESD1OKIC5600") 
129.
 
130.
		endif 
131.
 
132.
	;Drucker Clarenbachstr 
133.
 
134.
 
135.
	if INGROUP("P_Clarenbachstr_Drucker") 
136.
			addprinterconnection("\\HV-11\CLD4HPLJ1300") 
137.
			addprinterconnection("\\HV-11\CLD3HPLJ1300") 
138.
			addprinterconnection("\\HV-11\CLD2HPLJ1300") 
139.
			addprinterconnection("\\HV-11\CLD1HPLJ1300") 
140.
 
141.
		endif 
142.
 
143.
	;Drucker Cafe Auszeit Schäl Sick 
144.
 
145.
	if INGROUP("P_Cafe_Auszeit_Schäl_Sick_Drucker") 
146.
			addprinterconnection("\\HV-11\CSB1HPLJ1320") 
147.
 
148.
		endif 
149.
 
150.
	;Drucker Gereonstr 
151.
 
152.
	if INGROUP("P_Gereonstr_Drucker") 
153.
			addprinterconnection("\\HV-11\GED5HPLJ1505N") 
154.
			addprinterconnection("\\HV-11\GED4HPLJ1320") 
155.
			addprinterconnection("\\HV-11\GED3HPLJ1320") 
156.
			addprinterconnection("\\HV-11\GED2HPLJ1320") 
157.
			addprinterconnection("\\HV-11\GED1LexC510") 
158.
 
159.
		endif 
160.
 
161.
	;Drucker Porz 
162.
 
163.
	if INGROUP("P_Porz_Drucker") 
164.
			addprinterconnection("\\HV-11\GOED1KY1350DN") 
165.
 
166.
		endif 
167.
 
168.
endif 
169.
 
Danke für die Hilfe
Mitglied: 60730
20.10.2009 um 00:47 Uhr
Servus,

02. $Result=(SUBSTR ("@IPADDRESS0",9,3))

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.10.2009 um 07:20 Uhr
Moin jodecPmp,


Zitat von JodecPmP:
folgendes Kix Script läuft nicht und leider kommt auch keine Fehlermeldung.
Fehlermeldungen kommen selten unerwartet - eigentlich muss der Code-Zusammenschroter selbst eine Fehlerbehandlung im Idealfall mit "sprechenden Fehlermeldungen" vorsehen.

Führe ich es per Hand als Administrator aus funktioniert es
Watt nu? Das Skript funktioniert nicht, bringt keine Fehlermeldung und funktioniert doch.
Außerdem ist "funktioniert nicht" eine Fehlerbeschreibung, die zwar schnelle Antworten provoziert, aber keine hilfreichen.

zumindest als normaler User weder per Hand noch per GPO:
Vorallem die Printer scheinen gar nicht zu gehen aber auch die Laufwerke werden nicht komplett gemappt
Was spricht dagegen, bei jedem einzelnen Laufwerk/jeder Druckerzuordnung während der Skript-Testphase eine Meldung rauszudrücken "Lw xxx wurde gemäppt" /Drucker xy konnte nicht zugeordnet werden"?

Außer den Debugmeldungen würde ich oben im Skript ändern:

;Standort des clients anhand der ip address festlegen

Das, was bei dir scherzhaft "$Result" genannt wird und weiter unten als Zahl erwartet wird...

In der Theorie so:
$TeilString =SUBSTR (@IPADDRESS0,9,3)
; Denn vorher kann ja SUBSTR("@IPADDRESS0", 9, 3) immer nur Zeichen 9-11 des Strings "@IPADRESS0" gebracht haben == "S0"

Im weiteren Verlauf eher wenig zielführend sind...
$Teilstring=LTRIM ("$Result") ---< ?WTF ?!? Ltrim() von der Zeichenkette "$Result"? Sind doch eh keine Leerzeichen davor???


SELECT
CASE $Result = 11
$Standort=Hansaring
ENDSELECT
?????

Nicht drüber nachdenken.
Streichen.

Was am Hansering geprüft werden soll ist doch offensichtlich das vorletzte Oktett der IP.
D.h. wie es aussieht, sind dort alle IPs nach diesem Muster "xxx.yyy.11.zzz" vergeben.

Dann prüfe doch die Punkt-11-Punkt-Zeichenkette mit InStr().
01.
02.
... 
03.
 IF (InStr(@IPAddress0,".11.") 
04.
   $Standort="Hansaring"  
05.
endif 
06.
....
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: JodecPmP
20.10.2009 um 08:11 Uhr
Vorweg Danke für die Antworten.


Die besagten Änderungen haben leider nciht den gewünschten Erfolg gebracht noch Ideen?


Nochmal zum Script:

Wenn ich es automatisiert beim Anmelden am TS starte läuft es beim Ottonormaluser nicht.

Wenn ich es per Hand also die BAT direkt im Betrieb aufrufe läuft es zumindest beim Administrator!

Die besagten Änderungen haben leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht noch Ideen?

Wie würde ich mir die Verarbeitung in der Testphase anzeigen lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.10.2009 um 10:27 Uhr
Servus,
Zitat von JodecPmP:
Vorweg Danke für die Antworten.


Die besagten Änderungen haben leider nciht den gewünschten
Erfolg gebracht noch Ideen?
Kann nicht - ja


Nochmal zum Script:

darum gehts doch gar nicht - eher darum - wie das script aufgerufen wird...

Wenn ich es automatisiert beim Anmelden am TS starte läuft es beim Ottonormaluser nicht.
Denn ich lese nirgendwo - automatisiert beim Admin gestartet läuft es

Wenn ich es per Hand also die BAT direkt im Betrieb aufrufe läuft es zumindest beim Administrator!

Und die Bat sieht wie genau aus?

Die besagten Änderungen haben leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht noch Ideen?

Wie geschrieben - der letzte Bock liegt woanders...

Wie würde ich mir die Verarbeitung in der Testphase anzeigen lassen?

entweder
Kix32 meinkixscript /d
oder
04. $Standort="Hansaring"
05. ?"WIllkommen im Hansaring"

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...