Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kix-Problem. Registry bearbeiten nicht möglich (HKLM)

Frage Entwicklung KiXtart

Mitglied: WilliWeber

WilliWeber (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2006, aktualisiert 04.01.2006, 10061 Aufrufe, 6 Kommentare

Auf "gesichertem PC" funktioniert mein KIX-Script nicht!

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Unsere Clients sind durch GPOs gesichert (also Regedit ausführen verboten, Schreibzugriff auf eine Vielzahl von Verzeichnissen verboten etc.). Dies ist sicher auch bei vielen von Euch so.

Nun habe ich mein funktionierendes Login-Script um folgende Funktionen erweitert:

Mittels SetM wollte ich eine Umgebungsvariable erzeugen! Zusätzlich wollte ich Registry-Werte im Bereich HKLM ändern.

Leider funktionert dies nur als Administrator. Kann ich das Login-Script irgendwie automatisch als Systemaccount oder Admin-Account starten! Oder gibt es eine andere Lösung.

Vielen Dank
Willi Weber



Betragstitel geändert. War nicht aussagekräftig. Vorher: Kix-Problem?????
Gruß Miguel
MOD hier
Mitglied: 10545
03.01.2006 um 08:10 Uhr
Moin,

lege das Login-Script nicht auf dem Client, sondern auf dem Server an.
Erstelle dafür ein OU und stelle die entsprechenden Verknüpfungen (Delegierungen) und Usergruppen her.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: WilliWeber
03.01.2006 um 08:33 Uhr
Hallo Rene,

das Login-Script ist auf dem Server %Logonserver%\netlogon. Was meinst Du mit entsprechenden Verknüpfungen (Delegierungen) und Usergruppen. Leider sagt mir das gar nichts! (

Gruß
Willi
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
03.01.2006 um 08:57 Uhr
Moin,

Du kannst das Login-Script (so wie Du es jetzt hast) auf dem Server(-pfad) ausführen lassen, oder eine OU erstellen, in der Du dann via Richtlinie das Script der Anmeldung (Richtlinie) zuweist. Der Hintergrund ist der, dass Die Clients meist ein zentrales Script aufrufen (sowie bei Dir jetzt). Über die OU hast Du die Möglichkeit das Script durch eine Richtlinie bestimmten Nutzern/Computern zuzuweisen, ohne, dass gleich alle in der Domäne davon betroffen sind.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: WilliWeber
03.01.2006 um 09:26 Uhr
Hallo Rene,

eigentlich habe ich das ähnlich gemacht.

Nur dass ich das Login-Script nicht über eine GPO sondern direkt, sprich über die ADS-Eigeschaften des Benutzers (Registerkarte: Profil, Eigenschaft: Anmeldescript) eingerichtet habe.

Leider funktionieren dann aber die gewünschten Funktionen z.B. SetM nicht.

Tschau Willi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.01.2006 um 19:51 Uhr
Moin, Willi,

KiX ist ja nicht mein Fachgebiet, aber das eigentliche Problem ist doch wohl, dass Du in den HKLM-Zweig nicht direkt oder indirekt reinschreiben darfst ohne Admin-Rechte. Dieses "SetM" ist sicherlich dasselbe, wie der SetX-Befehl mit Parameter /am (also "Machine"), den ich in meinen *.bat-Schnipseln verwende.

Wenn es denn KiX sein muss und auch ein Manipulieren des HKLM-Zweigs unbedingt nötig ist: Kannst Du nicht ein weiteres Skriptchen mit Adminrechten (RunAs) aus dem vorhandenen anstarten? Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: WilliWeber
04.01.2006 um 09:18 Uhr
Hallo Rene,

Du hast Recht, es betrifft die Bereiche, auf die eigentlich nur ein Admin oder Hauptbenutzer Rechte hat. Runas war auch mein Gedanke, aber leider kann ich hierbei ja kein Passwort mitgeben.

Schöne Grüße
Willi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO Problem - Zugriff nicht möglich (4)

Frage von Weigmann zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Multimedia & Zubehör
gelöst BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (4)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...