Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung KiXtart

GELÖST

KIX Script Problem

Mitglied: VeniceBeach

VeniceBeach (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2009, aktualisiert 15:40 Uhr, 10276 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Miteinander

Habe ein Problem mit einem Script. Der funktioniert einfach nicht, wäre froh ihr könntet da mal drüber schauen.

Habe folgenden Script, den ich als Batch ausführe:


if not exist "C:\Test"
md "C:\check\%username%"
endif

Es funktioniert aber einfach nicht.

Ich möchte das Script aber später in ein KIX Loginscript einbauen, muss dazu etwas anders geschrieben sein, als bei ner normalen Batch?

Danke schon mal für eure Hilfe, meine Scripting Fähigkeiten, sind leider bisschen mager.
Mitglied: 60730
16.11.2009 um 16:15 Uhr
Servus,

if not exist "C:\Test"

ist bei batch alleine eine Datei oder ein Ordner - bei kix "nix"

lange rede - kurzer Sinn - wenn du die offline Doku von Kix nicht haben solltest - oder nicht gefunden hast - hier die online Hilfe von Kix.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
16.11.2009 um 16:49 Uhr
Danke für die online Hilfe. Damit hab ichs hin bekommen. Es muss wie folgt heissen:

01.
if not exist ("C:\Test") 
02.
 md ("C:\check\@UserID") 
03.
endif
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
16.11.2009 um 17:20 Uhr
Weiss noch zufällig einer die Variable für den PC-Namen?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.11.2009 um 18:30 Uhr
Moin VeniceBeach,

wäre mir neu, dass es dafür eine eigene Funktion/Variable unter KiX gibt.
Aber da %computername% unter jedem relevanten Windowssystem als "Umgebungsvariable% gesetzt ist, kannst du die ja abfragen.
Die Funktion dafür heißt wiederum so, wie man/frau es von ihr erwartet: ExpandEnvirionmentVars("einString")

Also skizziert:
01.
... 
02.
$PCName = ExpandEnvironmentVars("computername")  
03.
...
ungetestet und von daher leicht gesagt...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.11.2009 um 10:07 Uhr
... außerdem gibt es natürlich noch den Makro @Wksta, der ja eigentlich mit dem Workstation-Namen gleichzeitig auch den Computernamen zurückgibt.

BTW - Liest du noch mit?
Ist die Frage noch aktuell?
Kommt noch ein Feedback von Dir?
Falls ja, ist absehbar wann?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
18.11.2009 um 10:44 Uhr
Hab die Variable doch noch gefunden sie lautet: @HostName

Das ganze sieht nun so aus:

01.
if not exist ("C:\Programme\McAfee\Common Framework") 
02.
 md ("\\ch-tr12\McAfee\@UserID @HostName") 
03.
endif 
04.
 
05.
if not exist ("C:\Programme\Lumension Security\Sanctuary\Client") 
06.
 md ("\\ch-tr12\Sanctuary\@UserID @HostName") 
07.
endif
Damit wäre mein Problem nun gelöst. Danke für die Hilfestellung
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.11.2009 um 10:53 Uhr
Salü,

Wie gut das es die Dokumentation gibt und nicht nur einen Weg nach ROM.

Sowohl:
@HostName Fully qualified TCP/IP host name (including TCP/IP domain name)
als auch:
@WkSta Computer name
funktionieren - wobei der FQDN schon "länger" sein sollte als "nur" der Coputername.

RTFM ist doch nicht so schwer

Ps: Bitte nutze doch code tags und hake das "Problem" / Thema als gelöst ab.

btw: Für jede kixversion gibt es eine eigene Doku - und eigene / neue Befehle


Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Login Script (kix) bei Windows Server 2012 R2
gelöst Frage von TechNoob17Windows Server6 Kommentare

Hallo liebe Community Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Logon Script geschrieben nach Vorlage aus dem Internet (Link:) ...

KiXtart
KIX - Löschen von Dateien bei Anmeldung
gelöst Frage von PhilzipKiXtart14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Szenario: Für den Zugriff auf eines unserer Systeme wird ein einzigartiges Zertifikat benötigt, welches ...

Batch & Shell
Problem beim Einloggen über FTP-Script
Frage von ppth-newjerseyBatch & Shell

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich kann mich mit einem FTP-Script nicht bei bplaced einloggen. Über die Konsole und ...

Batch & Shell
Problem beim Starten eines Bash-Shell-Scripts mit einem anderen
gelöst Frage von Fabian-HaasBatch & Shell14 Kommentare

Hallo, Ich habe folgendes Bash-Script geschrieben, welches nach einer Eingabe des Benutzers ein bestimmtes anderes Bash-Script starten soll. Dieses ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 22 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit26 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...