Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Viele kleine Fehler in meinem erstem Perl Script

Frage Entwicklung Perl

Mitglied: Kingpin90

Kingpin90 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2008, aktualisiert 28.08.2008, 3506 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mir heute mein erstes Perl Script zusammen gebastelt.
Leider hat es noch einige Fehler und startet dem zufolge auch nicht.
Wäre echt nett wenn mal jemand von euch drüber schaut und mir sagt, wo die Fehler sind.

Vielen Dank im vorraus.

Kingpin90

01.
#! /usr/bin/perl 
02.
 
03.
use strict; 
04.
use warnings; 
05.
use DBI; 
06.
 
07.
my $user = 'username'; 
08.
my $pass = 'userpasswort'; 
09.
my $db = 'datenbankname'; 
10.
my $host = 'localhost'; 
11.
my $driver = “DBI:mysql:$db:$host“; 
12.
my $dbh = DBI->connect($driver,$user,$pass) or die $DBI::errstr; 
13.
 
14.
my $quelle =  
15.
my $ziel =  
16.
 
17.
my $aktuell = 1; 
18.
 
19.
######################################### 
20.
#### Zieltabelle erstellen           #### 
21.
######################################### 
22.
 
23.
print "Erstelle Zieltabelle..."; 
24.
 
25.
my $erstellen = CREATE TABLE $ziel ( 
26.
  		`ANREDE` varchar(10) default NULL, 
27.
  		`VORNAME` varchar(255) default NULL, 
28.
  		`NAME` varchar(255) default NULL, 
29.
  		`ZUSATZ` varchar(255) default NULL, 
30.
  		`STRASSE` varchar(50) default NULL, 
31.
  		`HAUSNR` varchar(10) default NULL, 
32.
  		`STRASSE HAUSNR` varchar(10) default NULL, 
33.
  		`ORTSTEIL` varchar(50) default NULL, 
34.
  		`D` varchar(1) default NULL, 
35.
  		`PLZ` varchar(5) default NULL, 
36.
  		`ORT` varchar(50) default NULL, 
37.
  		`TELZUSATZ` varchar(10) default NULL, 
38.
  		`VORWAHL` varchar(10) default NULL, 
39.
  		`TELEFON` varchar(30) default NULL, 
40.
  		`VORWAHL TELEFON` varchar(30) default NULL 
41.
		) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8; 
42.
 
43.
my $sth = $dbh->prepare($erstellen) or die $DBI::errstr; 
44.
$sth->execute() or die $DBI::errstr; 
45.
 
46.
print "OK \n"; 
47.
 
48.
######################################### 
49.
#### Anzahl der Quelldaten           #### 
50.
######################################### 
51.
 
52.
print "Stelle Anzahl der Quelldaten fest..."; 
53.
 
54.
my $quelldaten = 'SELECT COUNT * FROM $quelle'; 
55.
 
56.
my $sth = $dbh->prepare($guelldaten) or die $DBI::errstr; 
57.
$sth->execute() or die $DBI::errstr; 
58.
$gesamt=$sth->fetchrow_array; 
59.
 
60.
print "OK \n"; 
61.
 
62.
######################################### 
63.
#### Quelldaten laden                #### 
64.
######################################### 
65.
 
66.
print "Lade Quelldaten aus Tabelle..."; 
67.
 
68.
my $quelldaten = 'SELECT * FROM $quelle'; 
69.
 
70.
my $sth = $dbh->prepare($guelldaten) or die $DBI::errstr; 
71.
$sth->execute() or die $DBI::errstr; 
72.
$zeiger = $dbh->selectall_arrayref($quelldaten); 
73.
 
74.
print "OK \n"; 
75.
 
76.
######################################### 
77.
#### Beginn der Datenverarbeitung    #### 
78.
######################################### 
79.
 
80.
print "Beginne mit der Verarbeitung der Daten..."; 
81.
print "OK \n"; 
82.
 
83.
foreach $felder(@$zeiger) 
84.
85.
    @ergebnis=@$felder; 
86.
 
87.
my $abfrage = 	INSERT INTO $ziel 
88.
		SELECT 
89.
		$quelle.ANREDE, 
90.
		$quelle.VORNAME, 
91.
		$quelle.NAME, 
92.
		$quelle.ZUSATZ, 
93.
		$quelle.STRASSE, 
94.
		$quelle.HAUSNR, 
95.
		$quelle.`STRASSE HAUSNR`, 
96.
		$quelle.ORTSTEIL, 
97.
		$quelle.D, 
98.
		$quelle.PLZ, 
99.
		$quelle.ORT, 
100.
		$quelle.TELZUSATZ, 
101.
		$quelle.VORWAHL, 
102.
		$quelle.TELEFON, 
103.
		$quelle.`VORWAHL TELEFON`, 
104.
		FROM 
105.
		$quelle 
106.
		WHERE 
107.
		$quelle.PLZ = $ergebnis[1] AND 
108.
		$quelle.STRASSE = $ergebnis[2] AND 
109.
		$quelle.HAUSNR = $ergebnis[3]; 
110.
 
111.
my $sth = $dbh->prepare($abfrage) or die $DBI::errstr; 
112.
$sth->execute() or die $DBI::errstr; 
113.
 
114.
my $aktuell = $aktuell +1; 
115.
 
116.
print "Bearbeite Datensatz $aktuell von $gesamt \n"; 
117.
}
Mitglied: Natureshadow
12.08.2008 um 09:23 Uhr
Hallo Kingpin90,

bevor ich ins Detail gehe, gibt's erstmal Schelte - nicht persönlich nehmen sondern drüber nachdenken:

Du schreibst, das wäre dein erstes Perl-Script. Ich halte es nicht für sinnvoll, direkt mit MySQL & Co. anzufangen. Auch wenn es unspektakulär erscheint, helfen Scripts wie "Hallo Welt", ein kleiner Rechner und sowas unheimlich weiter, um die Grundlagen zu erleernen. Denn dein geposteter Code zeugt davon, dass du diese nicht ansatzweise beherrschst. Der größte Teil deines Scripts macht einen eher gedankenlos zusammenkopierten Eindruck oder zumindest hast du da Beispielcode zusammengeschraubt, ohne ihn wirklich zu verstehen.

Außerdem gibt der Perl-Interpreter garantiert genügend Meldungen aus - erst recht dank deinem "use strict; use warnings;", selbst ohne wirkliche Fehler dürfte das schon ne ganze Menge werfen. Damit kannst du zunächst mal selber schauen und das wichtigste davon auch hier posten, um es möglichen Helfern einfacher zu machen.

Nun aber zu deinem Script, es gibt ein paar Dinge, die mir beim Überfliegen auffallen, ohne das Script selber zu testen:

Wieso wird einer Variablen in Z. 14/15 nach dem = plötzlich kein Wert mehr zugewiesen, und wieso werden Stattements da neuerdings nicht mehr mit ; abgeschlossen?

Wieso werden Strings in deinen Abfragen, die in Z. 25 respektive 87 beginnen, plötzlich nicht mehr in Gänsefüßchen gesetzt?

Grüße,
Nik
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
28.08.2008 um 22:20 Uhr
nur 1 tip:

perl -c script

das sollte reichen um die fehler zu finden.

mfg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 - Outlook Web App - Kritischer Fehler im Script (4)

Frage von Antshit zum Thema Exchange Server ...

Sicherheit
Kleine Umfrage zu Trend Micro WFBS (6)

Frage von Floh21 zum Thema Sicherheit ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...