Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei kleinem Untehmen Domäne oder Workgroup?

Frage Netzwerke

Mitglied: oddme5000

oddme5000 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2007, aktualisiert 14.06.2007, 4299 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!,
und zwar sind wir ein kleines Unternehmen, im moment l bei uns Windows 2003 Server Std. mit Domäne (AD). An unserem Netzwerk 7 Arbeitsplätze, 2 Netzwerkdrucker, 1 Multifunktionsgerät mit Fax und ein NAS.


Nun haben wir uns überlegt, ob es nicht auch reicht wenn wir den Server platt machen und anstatt der Domäne einfach nur ne Workgroup anlegen.

Was empfehlt Ihr?

Über Benutzerrechte machen wir uns eigentlich keine Sorgen, da wir halt klein sind und die Benutzer auch keinen Blödsinn machen würden...

Wir wollen später noch von aussen über VPN auf den Server bzw. den NAS zugreifen, aber das ist noch in Planung.

Danke schonmal im vorraus für eure Antworten!

Gruß oddme
Mitglied: DocDOS
13.06.2007 um 12:02 Uhr
Hallo oddme,

Wenn Du die Möglichkeit hast eine Domäne aufzubauen, würde ich dir das empfehlen.. mit Workgroups kann man zwar auch sehr viel machen.. bist aber nicht so flexibel wie mit ner Domäne..

Außerdem, User sind immer neugierig.. mit nem AD kannst Du von vorneherein gleich neugierigen Nasen nen Riegel vorschieben.

Vorallem, da Du demnächst nen VPN-Projekt vorhast.. geht mit AD-Domäne wesentlich schmerzfreier

mfg
Doc
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
13.06.2007 um 12:09 Uhr
Wenn es ums Thema Security geht kommst Du um eine Domäne nicht drumrum. Wenn ich drüber nachdenke, ganz einefache Formel

Firma + Mehrbenutzer + Sicherheit = Domäne
Workgroup eigentlich nur bei max. einem Benutzer der evtl. mehrere Arbeitsplätze benötigt, alles andere wäre zwar billig (im wahrsten Sinn), doch viel zu unsicher.
Mal abgesehen von der Flexibilität, wenn es ums Thema Softwareverteilung oder Pfege geht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Woulverin
13.06.2007 um 13:03 Uhr
hallo,

mal davon ab,

Der Windows Server 2003 scheint doch bereit gekauft zu sein, warum diesen dann abstellen? macht für mich keinen Sinn......

Ichwürde dir auch empfehlen, dass wenn du schon die möglichkeit hast in einer Domäne zu arbeiten, dieses auch zu tun


Gruß

Woulverin
Bitte warten ..
Mitglied: 46010
14.06.2007 um 14:19 Uhr
Nun haben wir uns überlegt

Hi,

leider schreibt er nicht warum er zu dieser Überlegung kommt, Server zu langsam mit AD oder der administrative Aufwand oder ?

Gruss Christian
Bitte warten ..
Mitglied: DocDOS
14.06.2007 um 14:25 Uhr
Ich denke mal, er hat mit ner AD-Domain wesentlich weniger administrativen Aufwand als mit ner Workgroup.

Die Einrichtung ist etwas aufwändiger, dafür dankt es der Admin dann mit geringeren laufenden Kosten.

mfg

Doc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...