Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kleinnetzwerk mit 2 Rechnern

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: LeKiCr

LeKiCr (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2007, aktualisiert 23.07.2007, 3458 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgende Aufgabenstellung:

Ich muss 2 Rechner (die an einer Fritz-Box hängen) so miteinander verbinden, dass ein gemeinsamer Zugriff auf einen Datenbestand möglich ist. Am einfachsten wäre dies mit einer Windows-Dateifreigabe möglich. Ist dies aber wirklich sicher?! Gibt es bessere Alternativen wie z.b. einen zentralen Datenbestand anlegen, wo beide drauf zugreifen?!

Dank und Gruß

LeKiCr
Mitglied: Genios
12.07.2007 um 07:44 Uhr
Ja, eine Netzwerkfestplatte. Bei Deinem Vorhaben muss ein Rechner immer an sein und dieser Rechner ist dann das Netzlaufwerk. Bei einer Netzwerkfestplatte liegt das Storage im Netz.

Kostengünstig ist Deine Lösung allemale und die Dateifreigabe kannst Du ja auch beschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
12.07.2007 um 07:52 Uhr
Ich würde auch zur Netzwerkfestplatte Raten z.B. zum Netgear SC101 (hab ihn selbst und bin sehr zufrieden) er bassiert auf dem ZFS Filesystem von Solaris und ist somit problemlos erweiterbar wenn der Speicher mal knapp wird.

CU DORNI
Bitte warten ..
Mitglied: LeKiCr
12.07.2007 um 07:57 Uhr
Hey,

danke für die schnellen Antworten. Ich hab aber etwas Bedenken wegen der Sicherheit der Daten. Es würden u.A. Geschäftsberichte und vertrauliche Daten auf der Platte liegen, von dem her sollte hier schon ein hoher Sicherheitsstandard gewährleistet werden.

Wie beschränke ich bei so einer Netzwerkfestplatte meine Dateifreigabe?
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
12.07.2007 um 09:33 Uhr
hi... ohne einen treiber kommt man nicht auf die sc101-festplatte(n).
ich finde dieses gerät von der idee sehr gut. aber in der praxis ist das gerät sehr entäuschend. viel zu langsam und nur unter dhcp zu betreiben.

gruß,
michael
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
12.07.2007 um 09:46 Uhr
Der SC101 hat aber den Vorteil das du RAID - 1 (Spiegeln) fahren kannst und somit auch eine hohe Datensicherheit hast. Logisch brauchst du einen Treiber brauchst du ja auch wenn du ReiserFS oder Ext2/3 auf Windows verwenden willst selbst NTFS und FAT braucht einen Treiber nur sind diese in Windows schon drin. Allerdings muss ich auch sagen das Netgear das ZFS - Filesystem nicht sauber nach Spezifikation umgesetzt hat. Denn gespiegelte Platten kann man nicht mehr vergrössern beim SC101 was laut Solaris also ZFS Spezifikation möglich sein sollte.

Aber zurück zum Thema ich wüsste jetzt auf anhieb keine andere Netzwerkfestplatte die dir die Datensicherheit von RAID-1 anbietet (das war mein Kaufgrund) zu dem Preis des SC101 aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Beim SC101 beschränkst du die Freigabe Laufwerksgebunden d.h. Jedes Laufwerk hat ein Passwort was du beim Erstmaligen verbinden eingibst also machst du für 2 Rechner 3 Laufwerke 1 für den ersten 1 für den zweiten und 1 auf dem beide zugreifen können. Für jedes Laufwerk ein anderes Passwort und fertig.

CU DORNI
Bitte warten ..
Mitglied: LeKiCr
12.07.2007 um 09:56 Uhr
Hi,

ich meine eigentlich die Datensicherheit im Sinne von einer Bedrohung von aussen. Da das ganze Netzwerk mit einem Router 24h mit dem Internet verbunden ist. Solange ich keine Ports aufmache, sollte nichts passieren, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
12.07.2007 um 10:00 Uhr
Korrekt solange man nicht den Port auf dem die Netzwerkfestplatte arbeitet im falle vom SC101 Port 20000 nach aussen Freischaltet sind die Daten auf der Netzwerkfestplatte nicht mehr oder weniger gefärdet wie die Daten auf den lokalen Platten.
Bitte warten ..
Mitglied: LeKiCr
23.07.2007 um 08:11 Uhr
Was passiert eigentlich, wenn mir jemand ins Büro einbricht und mir die NAS-Box mitnimmt. ich gehe davon aus,dass die Daten dort unverschlüsselt gespeichert sind oder? Könnt ihr mir ausser ein Verschlüsselungstool ausser Safeguard empfehlen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Nicht aktuellen Rechnern den Zugang verweigern (10)

Frage von ganymed zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst GPO wird bei manchen Rechnern nicht übernommen (20)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst Batch datei für shutdown von 3x win8.1 basic Rechnern ohne direkten Steuerbefehl!!?? (7)

Frage von TheCollecter zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
gelöst Probleme VPN Verbindung zwischen Win 7 Rechnern (13)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...