Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

KMS Server implementieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Belloci

Belloci (Level 2) - Jetzt verbinden

02.10.2012 um 21:42 Uhr, 3595 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

ich möchte in unserer Infrastruktur einen KMS-Server implementieren. Dazu gibt es genügend Installationsanleitungen und habe auch keine Fragen...

... Meine Fragen beziehen sich auf die Verhaltensweisen der Clients nach der Implementierung und Lizenzen:

1) Derzeit werden MAK Lizenzen verwendet. Diese lassen sich umwandeln habe ich gelesen. Wie geht man da vor?!

2) Wichtig: Wir haben einige Rechner, die nach Installation in der "Zentrale" in andere Standorte Wandern und somit nicht mehr den KMS-Server erreichen werden. Wie verhalten sich die PCs nach (erster) erfolgreicher Aktivierung wenn Sie den Server nicht mehr erreichen?

3) Stellt man für diesen Dienst einen eigenen Server zur Verfügung oder kann man ihn beispielsweise auf einem Server implementieren, der die Windows Bereitstellungsdienste anbietet?!

Mein Vorhaben: Windows 7 Aktivierung und Office 2010 aktivierung über den neuen Dienst realisieren.

Domäne: Windows 2008

Vielen Dank für Eure Anregungen, Hilfestellungen und Verbesserungen.

Belloci
Mitglied: Dani
02.10.2012 um 21:56 Uhr
Moin!

zu 1) Du musst bei Windows 7 sogenannte KMS Setup Keys hinterlegen oder aber über VAMT den Key verteilen. Setzt aber vorraus, dass dieser Server auf die Cclients zugreifen kann (Firewall, etc...).

zu 2)
Wie verhalten sich die PCs nach (erster) erfolgreicher Aktivierung wenn Sie den Server nicht mehr erreichen?
Kann ich dir so gerade nicht sagen. Aber nach einem gewissen Zeitraum suchen diese wiederrum den KMS-Server auf.

zu 3)
Wir haben unseren KMS-Server in die interne DMZ gestellt. D.h. alle Standorte und somit alle Server / Rechner können sich dort aktivieren.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
03.10.2012 um 12:13 Uhr
Hallo Dani,

besten Dank erstmal für die Bemühungen.

Wichtig für mich noch wäre halt der 2. Punkt. Du hast völlig recht, dass sich die Clients nach einem Zeitraum (ich meine alle 7 Tage) beim KMS melden um nach "Neuigkeiten" bzw. Gültigkeit des Keys zu erfragen. Was passiert halt wenn dieser nicht mehr zu erreichen ist? Denn falls die Aktivierung ungültig wird kann ich mir die Implementierung schenken da die Außenstandorte kein Internetzugang bekommen und somit definitv den KMS nicht mehr erreichen werden...

Noch mal danke für die Bemühungen und einen schönen Feiertag.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.10.2012, aktualisiert um 12:18 Uhr
Moin,
die Aktivierung ist "nur" 180 Tage gültig und sollte der Client keinen Key erhalten, kommt die hübsche Meldung von Microsoft für die Aktivierung.

Außenstellen ohne Internet? Wo gibts denn sowas...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
03.10.2012 um 12:19 Uhr
Internet ja aber durch Router gesperrt. Ist eine (wie man so schön sagt) historisch gewachsene Sache! Ich danke Dir!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Cisco Switch SG300-20 als DHCP Server (6)

Frage von carbo1 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...