Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Koexistenz von Oracle- und SQL Datenbanken auf einem Datenbankserver

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Tefached

Tefached (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2010, aktualisiert 15:03 Uhr, 4762 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag.
Da ich mit Oracle und SQL Datenbanken noch keine weitreichenden Erfahrungen machen konnte habe ich eine Frage.
Szenario:
Ein Kunde hat einen Terminalserver und einen DC der zugleich File-und Datenbankserver ist.
Beide Server sind mit Server 2003 Std 32-Bit installiert.
Auf dem DC ist DATEV und Symantec BE 12.5 installiert, somit läuft auf diesem eine SQL Datenbank (MSSQL Express 2005). Nun bekommt dieser Kunde in wenigen Wochen eine neue Wahrenwirtschaftssoftware die auf eine Oracle Datenbank setzt.

Nun zu meiner Frage:
Gibt es oder sind, nach eurer Erfahrung, hier Probleme abzusehen oder was für Probleme könnten auftreten wenn Oracle und SQL auf einem Server laufen?
Gibt es überhaupt bekannte Probleme?

Für kleine Erfahrungsberichte und Meinungen wäre ich sehr dankbar.

Viel Erfolg bei der Arbeit.
Gruß
T.
Mitglied: maretz
13.03.2010 um 13:49 Uhr
Moin,

generell kannst du soviele DB-Systeme auf den Server packen wie du willst und lustig bist. Das sind unterschiedliche Anwendungen die auf unterschiedlichen Ports laufen - kein Thema.

ABER: Bei einem 32-bit-os hast du max. 3,5 GB RAM. Willst du da wirklich 2 Datenbank-Server parallel drauf laufen lassen UND gleichzeitig noch sämtliche Windows-Netzwerkdienste? Ich befürchte das ganze wird zwar funktionieren - aber LAUFEN wird das nicht. Eher nen bisserl kriechen...
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
13.03.2010 um 13:55 Uhr
Vielen Dank Maretz für deinen Beitrag.
Klar, Speicher (Kopf -> Tisch)!
Ich werde noch weitere Erfahrunsberichte und Meinungen abwarten aber ich denke das es wohl auf eine Lösung mit einem dritten Host hinauslaufen wird.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.03.2010 um 14:51 Uhr
Ich würd mir erst mal grundsätzlich die Anforderungen zum ERP geben lassen und die unbedingt auch einhalten. Denn sonst gibt's später nur Diskussionen wenn was nicht läuf (und das wird passieren).

Ich für auch gerade eins ein und da waren die Anforderungen min 12GB Speicher und 16 SAS Platten im RAID.
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
13.03.2010 um 17:06 Uhr
Danke Wiesi200 für deine Beteiligung.

Natürlich hätte ich die Anforderungen im Vorfeld gerne gehabt jedoch hat der Kunde aus Unwissenheit diese Entscheidung bereits getroffen und dem Softwarehaus suggeriert das eine Installation Problemlos möglich sei. Nur durch Zufall habe ich davon erfahren. Daraufhin habe ich mich dazwischen geschaltet und diesen ganzen Vorgang erstmal gestoppt. Nun warte ich auf die Anforderungen des Softwarehauses und solange ich diese nicht habe wollte ich mich hier im Kreise schonmal vorab informieren.

Gruß
T.

Edit: Weitere Meinungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.03.2010 um 19:44 Uhr
Hallo T.

Weitere meinungen? Ja.
Falls DATEV weiterhin verwendet werden soll / muss, solltest du auf jeden fall mit DATEV klären, ob ein Oracle SQL Server auf der gleichen Hardware denen nicht stört. DATEV ist bei soetwas sehr empfindlich und wenn du dir den Server mal genauer anschaust, wirst du feststellen das DATEV dort nicht nur einen SQL 2005 (Express) betreibt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
21.03.2010 um 01:07 Uhr
Vielen Dank für die Beteiligung.
Das Softwarehaus liefert gegen einen Aufpreis auch eine SQL Variante ihrer Warenwirtschaftssoftware aus und alle Anforderungen werden erfüllt.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst IF Abfrage im SELECT Oracle SQL (2)

Frage von Roadrunner777 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage - DISTINCT - letztes Datum (3)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...