Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kompatibilität meines Notebooks mit WIN7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: 89485

89485 (Level 1)

12.04.2010 um 15:15 Uhr, 4987 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi,

ich war letztens damit beschäftigt, mein Laptop (Auslieferungszustand: Windows Vista) auf Win7 Professional anzuheben.

Anfangs hat es einwandfrei funktioniert, aber nach dem Neustarten, haben mir 2 zuvor installierte Treiber gefehlt.
Nochmals installieren ging nicht mehr?!?

Mein Laptop ist ein Fujitsu Siemens Amilo XA2528.

LG
Mitglied: Connor1980
12.04.2010 um 15:25 Uhr
Die Glaskugel ist gerade nicht angeschlossen und teilt mir deshalb deinen Fehler nicht mit... Installationsmedium defekt? Speicher defekt? Tastatur defekt? Schonmal bei FSC mit der Identnummer nach Treibern gesucht? Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 89485
12.04.2010 um 15:29 Uhr
Also die ganze Hardware und Pheripherie funktioniert alles einwandfrei (bis auf die Webcam und die Fernbedienung) xD

FSC sagt zwar, dass es nicht mit Win7 kompatibel ist (auf der Webseite) aber der Telefonsupport hat mir schriftlich gegeben, dass es funktionieren sollte....

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
12.04.2010 um 15:39 Uhr
Also wenn ich dich nun richtig verstehe geht nur die Webcam und die Fernbedienung nicht?
Dann fehlt dir auch sicherlich für die Geräte der passende Treiber.
Was hast du denn bisher alles ausprobiert?

- Schonmal die aktuelle Win 7 Treiber von der Herstellerseite geladen? (Fujitsu Siemens)
- Es gibt keine Win 7 Treiber? Schonmal die für Vista geladen und ausprobiert? (Die meisten Win Vista Treiber lassen sich auch unter Win 7 benutzen)
- Schonmal versucht Windows die Treiber selbst laden zu lassen?

Gruß
Uni
Bitte warten ..
Mitglied: 89485
12.04.2010 um 15:45 Uhr
Hi Uni,

ja Anfangs gingen nur Webcam und Fernbedienung nicht, aber nach 1 mal Neustarten war dann auch der Treiber des Coprozessors weg.

Was ich schon alles ausprobiert habe:
- Win XP installiert (geht nicht)
- Win Vista installiert (hab ich abgelehnt, da es ein schlechtes OS ist)
- Win 7 installiert (und besagte Probleme gehabt)

Aktuelle Treiber für Win7 gibt es nicht
Vistatreiber gehen größtenteils, aber spinnen eben total rum
und wenn ich die Windows Treiber selbst laden lasse, bricht mein Laptop nach gut 4 min ab und sagt, dass es nichts gefunden hat.....

Jetzt ist nur die Frage, verkaufen und Neues kaufen oder weiter versuchen..?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
12.04.2010 um 16:06 Uhr
Bei so einem Verhalten würde ich Arbeitsspeicher und Festplatte überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: 89485
12.04.2010 um 17:27 Uhr
hab ich schon ....

RAM ausgetauscht, HDD (neue gekauft)

bringt alles nixs..

Ne ich setz jetzt dann den Hacken auf gelöst, weil des bringt nixs =(

kaufe mir wahrscheinlich neuen PC
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
12.04.2010 um 18:57 Uhr
Neues Kaufen? ... Ne warum denn?
Noch sind wir hier nicht am Ende. :D

Bei den Treibern vielleicht...
aber nicht was das Notebook angeht...
Lief das Notebook denn vorher Problemlos? Also vor Win 7?
Was spricht dagegen XP zu installieren?
Oder gar was ganz alternatives: Ubuntu? Kostet nix und reicht (meiner Meinung nach) für die meisten Anwender.

Versteh mich nicht falsch, wenn du das Geld "auf der hohen Kante" hast - kannst du natürlich auch ein neues kaufen...
nur ich verstehe nicht wieso man sich neue Hardware nach Konzern-Releases kaufen soll? ...
Letztendlich kann Win 7 auch nicht sehr viel mehr wie ausgereiftes und voll gepatchtes XP.
Es sieht nur netter aus... (ist zumindest meine Meinung) [bis auf Aero-Snap - aber das hat Ubuntu auch]

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
13.04.2010 um 10:07 Uhr
Zitat von Unitet20:
Neues Kaufen? ... Ne warum denn?
Noch sind wir hier nicht am Ende. :D

Seine Sache, wenn er sich aus o.g. Gründen ein neues kaufen möchte... Lass ihn.

Was spricht dagegen XP zu installieren?

Das die Hersteller von Notebooks idR. keine XP Treiber mehr zur Verfügung stellen vielleicht....?

Oder gar was ganz alternatives: Ubuntu? Kostet nix und reicht (meiner Meinung nach) für die meisten Anwender.

Wie würdest du dich fühlen wenn man dir als Windows Benutzer ein Linux vor die Nase knallt wovon du 0 Ahnung hast...?
Ganz tolle Idee für den Standard-Dau.

Versteh mich nicht falsch, wenn du das Geld "auf der hohen Kante" hast - kannst du natürlich auch ein neues
kaufen...

Kann und wird er offensichtlich, also lass es dabei bewenden, spart dir Zeit und Nerven.

nur ich verstehe nicht wieso man sich neue Hardware nach Konzern-Releases kaufen soll? ...
Letztendlich kann Win 7 auch nicht sehr viel mehr wie ausgereiftes und voll gepatchtes XP.

Woher stammt dein qualitativ hochwertiger Fundus bitte?

Es sieht nur netter aus... (ist zumindest meine Meinung) [bis auf Aero-Snap - aber das hat Ubuntu auch]

Deine Meinung, heißt nicht die Meinung anderer und erst Recht nicht der Weisheit letzten Endes ;)

Gruß

Gruß zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
13.04.2010 um 10:34 Uhr
>>Was spricht dagegen XP zu installieren?
>Das die Hersteller von Notebooks idR. keine XP Treiber mehr zur Verfügung stellen vielleicht....?

Also nach meiner Erinnerung wurde noch für fast alle Notebooks mit Windows Vista in der Auslieferung - XP & Treiber alternativen angeboten,
aber natürlich kann ich mich auch irren, da ich nicht das ganze Internet + Notebook Produktionen und dessen Firmen-Treiberpolitik im Kopf habe, wie manch anderer hier... ;)

Aber wie gesagt,
nur weil wir vor 2-3 Monaten 30 neue Notebooks gekauft haben,
die nicht alle gleich konfiguriert sind, und es da trotz Win 7 Auslieferungszustand immer noch Win XP Treiber für selbige gibt,
war das nur ein GEDANKE! Wäre ja möglich das er nur mal auf die Betreiberseite gehen und nach schauen muss.

Oder gibst du mir eine GARANTIE das für sein Notebook keine Windows XP Treiber gibt??

>>Oder gar was ganz alternatives: Ubuntu? Kostet nix und reicht (meiner Meinung nach) für die meisten Anwender.
>Wie würdest du dich fühlen wenn man dir als Windows Benutzer ein Linux vor die Nase knallt wovon du 0 Ahnung hast...?
>Ganz tolle Idee für den Standard-Dau.

Stell dir vor so einigen meiner Bekannten habe ich bereits als "Standard DAUs" ein Ubuntu vor die Nase gesetzt,
Fazit: 5 von 7 sind von Ubuntu nie wieder zurück gewechselt!
Also komm doch nicht mit solchen typischen "Windows Admin- Aussagen" das Betriebssysteme wie Ubuntu Anwenderfeindlich sind!

>>Versteh mich nicht falsch, wenn du das Geld "auf der hohen Kante" hast - kannst du natürlich auch ein neues
>>kaufen...
>Kann und wird er offensichtlich, also lass es dabei bewenden, spart dir Zeit und Nerven.

Argumentierst hier mit Zeit und Nerven, nimmst dir aber selbst die Zeit für einen zwecklosen Flame-Beitrag der meines erachtens überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat.

>>nur ich verstehe nicht wieso man sich neue Hardware nach Konzern-Releases kaufen soll? ...
>>Letztendlich kann Win 7 auch nicht sehr viel mehr wie ausgereiftes und voll gepatchtes XP.
>Woher stammt dein qualitativ hochwertiger Fundus bitte?

Wie wäre es konkrete Vorteile UND Nachteile von Windows 7 gegenüber XP zu nennen?
Anstatt einfach so eine Aussage in die Richtung "du bist dumm" von sich zu geben?
Komm doch auch nicht hier in den Thread uns sage:

"Wenigstens versuche ich den Leuten zu helfen und gehe aufs Thema ein ohne Leute mit der Holzhammermethode abzuwürgen, weil sie helfen wollten!"

Da frage ich mich doch stark wo DEIN hochqualitativer Fundus bleibt?

>>Es sieht nur netter aus... (ist zumindest meine Meinung) [bis auf Aero-Snap - aber das hat Ubuntu auch]
>Deine Meinung, heißt nicht die Meinung anderer und erst Recht nicht der Weisheit letzten Endes ;)

Deswegen schrieb ich auch meine MEINUNG und nicht "das ist Tatsache" und soweit ich weiß ist es in Deutschland noch nicht verboten seine Meinung zu äußern.
Mal davon abgesehen das deine Meinung sicherlich auch nicht 100% der Weltbevölkerung (außer mir) vertreten.

Des weiteren habe ich wie gesagt versucht zu helfen und Alternativen zu eröffnen!
Wenn dir dafür das nötige Verständnis fehlt und immer gleich neue Hardware bei neustem Software-Releases her muss - freut es mich für dich das du das Geld hast...
Andere versuchen effizient mit dem umzugehen, was sie bereits besitzen...

Bleibt nur abschließend:
Den Thead Ersteller würde ich bitten - den Thread als "gelöst" zu markieren!
... und in diesem Thema antworte ich sicher nicht mehr.

Danke & Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 89485
15.04.2010 um 06:58 Uhr
Hi,

also ich hab mir PC gekauft (bzw. erst mal bestellt)...

und mein Laptop verkauft (auch noch für 300€) ^^

Also is es gelöst!

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 7
Win7-Clients nach Microsoft-Updates langsam (4)

Frage von marc-1303 zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Wsus: Windows Update Fehler 800B0100 an 2 Win7-Clients (3)

Frage von Knorkator zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...