Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kompatibilitätsproblem Mainboard, Arbeitsspeicher

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Pepe30x8

Pepe30x8 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2008, aktualisiert 21:26 Uhr, 6463 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag

Bevor ich mein Problem schilder, stelle ich meine PC-Komponenten vor:

Mainboard: ASUS M2N-E-SLI
CPU: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 6400+ , 3,22GHz
RAM: GEIL "Black Dragon"
4x 1GB, PC 6400 800MHz, Latency CAS4
DDR2-800 CL=4-4-4-12 , Voltage 2.0V
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8600GTS Diamont Plus
512MB
DDR3
Betriebssystem: Windows XP Professional SP3 32bit (Aktueller Stand)

___________________

Als ich die oben genannten Komponenten eingebaut hatte und meinen Computer gestartet hatte, ist er bei 4GB RAM garnicht erst weiter gekommen als kurz nach dem BIOS.
Erst nachdem ich nur noch 2GB RAM drin hatte, konnte ich Windows XP installieren. Aber je nach beanspruchung ist mein PC neu gestartet oder in den Bluescreen gegangen.
Ich habe mich an eine Technische Hotlein gewendet, die mir sagte, dass ich in BIOS die Taktfrequenz vom Arbeitsspeicher einstellen muss und das mein Mainboard eine Maximalspannung von 1.25V nicht überschreiten kann.
Nachdem ich es eingestellt hatte, lief alles wie geschmiert. Nachdem ich ein Mainboard- und ein BIOS Update gemacht hatte, konnte ich sogar alle 4GB RAM nutzen (bzw 3,256 GB wegen der 32bit Version)
Jetzt benutze ich nur noch 2GB RAM, da ich bisher noch nicht mehr benötigt hatte.

Dies ist jetzt 1 Jahr her. Ich kaufte mir ein neues Gehäuse. Mein Mainboard lag so lange draußen, dass ich die Meldung beim ersten Start bekam, dass das BIOS sich zurückgesetzt hatte. Jetzt sind meine Einstellungen alle wieder weg. Damit ich meinen Computer wieder voll nutzen kann, benötige ich wieder die einzelnen Einstellungen die ich in BIOS vornehmen muss. Ich habe mir das dummerweise damals nicht aufgeschrieben. Leider kann ich mit den Takten vom RAM und den Bezeichnungen in BIOS nicht wirklich viel anfangen.
Ich hatte es erst selbst ausprobiert und kam nachher noch nicht einmal mehr in BIOS rein. Dann musste ich leider die Puffer-Batterie kurzzeitig entfernen, damit ich wieder in BIOS rein kam.

Wie muss ich das wieder einstellen, damit der Arbeitsspeicher richtig erkannt wird?

af6de363260cd184c6bd0eb30f05f006-bios_ram_einstellung - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dies ist das Menü wo ich die Einstellungen vorgenommen hatte.


Meine zweite Frage wäre dann;
Warum läuft mein System mit 4GB nicht so stabil wie mit 2GB ?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen mir Antworten zu geben. Ich hoffe ich konnte die Informationen geben die Sie brauchen um mir helfen zu können. Ansonsten teile ich Ihnen gerne noch mehr mit.

Mit freundlichen Grüssen

Pepe30x8
Mitglied: wiesi200
28.12.2008 um 19:19 Uhr
Bevor ich mein Problem schilder, stelle ich meine PC-Komponenten vor:

Aber dann könntest du schon auch mal das schildern anfangen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rainman
28.12.2008 um 23:51 Uhr
Hi, entweder ist die Spannung des Speichers zu gering, oder was ich vermute der Ram ist nicht kompatibel mit dem Mainboard, so einen Müll kauft man auch nicht, seit ich nur noch Kingston und oder MDT vewende habe ich solche Probleme auch nicht mehr. Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Pepe30x8
28.12.2008 um 23:59 Uhr
Zitat von Rainman:
so einen
Müll kauft man auch nicht




Wenn ich so etwas vorher gewusst hätte, hätte ich auch garnicht zugegriffen. Ich bin hier um Rat zu fragen und nicht um Bestätigung zu bekommen was ich gekauft habe. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Rainman
29.12.2008 um 00:02 Uhr
Rat hast du bekommen, Spannung erhöhen !!
Bitte warten ..
Mitglied: Pepe30x8
29.12.2008 um 10:56 Uhr
Guten Morgen zusammen.

Ich habe jetzt bei ASUS in der Technikhotline angerufen und die haben mir gesagt, dass bei Speichern, die die 4rer Taktung haben auf ASUS Boards generell manuell eingestellt werden müssen. Die Spannung muss manuell in der "Jumper FreeConfiguration" hoch gestellt werden. In dem oben eingefügtem Bild werden die ersten 4 Werte nach "Memory Clock Frequency" in den gewünschten Taktungen eingestellt.

Danke nochmal für die Antwort, dass ich die Spannung erhöhen musste. Leider konnte ich so damit nichts anfangen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Laptop mit defekten Arbeitsspeicher (9)

Frage von Markowitsch zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon Prozessor zum daddeln und welches mainboard? (7)

Frage von KungLao zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...