Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kompatibilitätsprobleme zwischen NTFS3.1-Vista und NTFS3.1-XP?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: grotti74

grotti74 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2008 um 16:13 Uhr, 2847 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi,

ich habe etwas interessantes erlebt die letzten Tage. Mein Firmen-Lappi wurde getauscht und der Servicetechniker spielte dafür ein Image meines Arbeits-XP auf einen Desktop-PC in meinem Interimsbüro.

Genau gesagt, der ERSTE Servicetechniker. Der benutzte eine servicefirma-eigene Boot-CD (-PE & Co) die auf Vista aufsetzte - formatierte die Desktop-PC-Platte neu - und produzierte damit nur Probleme. Es gab Journal-Fehler jedesmal beim Neustart und der IE hing auch ohne Grund fest; selbst der Explorer versagte ab und zu den Dienst.

Servicetechniker Nr. 2 kam dann tags drauf mit der richtigen Idee, hörte sich meine Test-Reports genauestens an und für ihn war der Fall klar: beim ganzen Imaging-Vorgang incl. Platte formatieren muss unter XP von CD gebootet werden. Glücklicherweise hatte er BartPE *und* VistaPE im Auto.

YESSS! Das wars und seitdem kann ich hier hervorragend arbeiten. (Chipsatztreiber & Co wurden natürlich per Hand ersetzt)

Zum Technischen: Ungeachtet der vielen Computer-Bildzeitungen, die uns immer ein NTFS5 oder gar 6 verkaufen wollen, weiß ich es besser: nämlich dass XP und Vista DIESELBE NTFS-Version benutzen, nämlich 3.1! - allerdings gibt es bei Vista eine Art Layer-Aufsatz für Transactional NTFS.

Könnte es sein, dass dieser Layer verwendet wurde beim Formatieren unter Vista und es deswegen Probleme gab?
Jedenfalls muss es daran liegen: er hat sonst nichts verändert! Lediglich Vista beiseitegelassen und alles klappte.

Nach dieser Aktion interessiert mich natürlich *brennend* ob es bei meinen zahlreichen NTFS-formatierten Partitionen Probleme geben kann wenn ich auf die unter Vista ODER Server 2008 schreibend zugreife!
Mitglied: djquickwilli
11.05.2009 um 18:29 Uhr
Ein herzliches Hallo an alle Pro's und Leute mit Ahnung von Vista, XP und NTFS hinter den Kulissen!

Ich habe seit einiger Zeit ein Notebook (Dell Studio 1537) mit 3 NTFS-Partitionen (Vista, XP mit AHCI und eine Datenpartition) am Laufen. Von den Treiberproblemen für die XP-Installation möchte ich gar nicht reden, das füllt schon zu viele Blogs und Foren...

Was mich aber zur Weißglut treibt ist der Umstand, das manchmal beim Wechsel des Betriebssystems einzelne Dateien oder ganze Ordner "weg" sind... Beispiel: unter XP mit Napster Flat 2GB Musik geladen, von denen nach Wechsel auf Vista nur noch ein Drittel der Ordner da waren. Zurück zu XP musste erst die Platte gecheckt werden und da wurden die meisten wieder hergestellt, einige blieben weg...
Zur Krönung hat mir der XP-Start-HD-Check unmittelbar danach auf der Vistapartition (eigentlich versteckt) ca. 170.000 (!) Dateien verändert, was die Vista-Installation zerstört hat. Wiederbelebung per Installations-DVD unmöglich.

Vor einiger Zeit hatte ich ein ähnliches Problem mit Bilderordnern für ein Fotobuch. Unter XP angelegt und bearbeitet... dann unter Vista verschwunden - komplett neu erstellt. Später dann an anderer Stelle "wiederhergestellt" wiedergefunden.... Grauenhaft!

Auch scheint mir der zentrale Ordner der Thunderbird.Mails betroffen. Kann es sein, dass einzelne Mails (unter Vista erhalten) unter XP nicht angezeigt werden? Krasse Sache, das mit den Benutzerrechten....

Nun zu meiner Frage?
grotti74 schreibt was von Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen NTFS-Versionen bzw. Layern.

wie muss ich eine (NTS-)Partition partitionieren und formatieren, damit sie von beiden OS ohne Benutzerrechtsprobleme normal benutzbar ist? Von XP oder von Vista aus? Gibt es die Probleme woanders auch? Ist es möglicherweise ein Hardware-Problem?

Der Dell-Service könnte sicher helfen, macht es aber nicht, da XP nicht mit den Studio-NB's verkauft wird und DELL somit auch keinen Service bereitstellt.

Vielleicht kann ja jemand helfen?!
Bis zum nächsten GAU, Liebe Grüße!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...