Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kompatibilitaet von Switches verschiedener Hersteller

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Achim-GR

Achim-GR (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2007, aktualisiert 16.11.2007, 4009 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

meine Firma ist expandiert und hat eine weitere Etage im Buerogebaeude angemietet, dadurch wurde es notwendig das bestehende Netz zu erweitern. Also hab ich von einem Switch (Intel InBusiness 8Port 10/100) im vorhandenen Netzwerk ein Crossed FTP Kabel in die obere Etage gelegt und dort durch einen 3COM Hub mit dem oberen Netz verbunden. Leider ist der Hub ein aelteres Modell mit 8 Ports und unterstuetzt nur eine Geschwindigkeit von 10Mbps, also habe ich diesen Hub gegen einen DIGITUS 16-Port Fast Ethernet N-WAY Switch ausgetauscht. Dieser Switch schaffte es aber leider nicht einen Verbindung zu dem vorhandenen Intel Switch aufzubauen. Gibt es Probleme von Switches verschiedener Hersteller, denn was mit einem 3COM Hub funktionierte sollte doch auch mit einem Switch gehen?

schoene Gruesse
Achim aus Griechenland
Mitglied: Folkskygg
15.11.2007 um 11:14 Uhr
Hi Achim,

schon mal ein normales CAT5e PatchKabel probiert anstatt dem Crosslink kabel?

Gruß
Folkskygg
Bitte warten ..
Mitglied: Achim-GR
15.11.2007 um 11:20 Uhr
ja hab ich (mit einem Cat6 Kabel), hat mit dem Hub funktioniert aber mit dem Switch leider auch nicht und der Abstand zwischen den Switches ist ca. 20m, also da sollte es auch kein Problem geben.
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
15.11.2007 um 12:05 Uhr
Hello Greece

Dann ist die Verbindung jetzt also Intel > Digitus > oberes Netz (?) oder wie oder was?
Und wo klemmts jetzt genau bzw. bis wohin läuft das LAN?
Alles mindestens CAT5? Evtl. vorgeschriebene Eingangs-Ports beachtet?
Irgendwelche MDI/MDI-X-Schalter/Knöpfe hinten oder vorne in der richtigen Stellung?

Einfach schön nach OSI-Layer vorgehen, und mit 1 anfangen...oder besser bei 0...
Bitte warten ..
Mitglied: Achim-GR
15.11.2007 um 12:17 Uhr
Also es ist Intel > Digitus > oberes Netz. Alle Kabel Cat5 und das Verbindingskabel zwischen den Switches ist Cat6 Crosslink, deshalb am Intel an einen normalen Ausgang angeschlossen und der Digitus hat Auto-MDI/MDI-X fuer jeden Anschluss.
Saemtliche Anschlusskabel hab ich auch mit einem Kabeltester geprueft und keine Fehler gefunden.
Ich hatte das Cat6 Kabel auch schon als normales Patchkabel angeschlossen und zwar am Intel an den dafuer vorgesehenen MDI-X Anschluss fuer erweiterungs Hubs oder Switches und am Digitus eben an irgendeinen Anschluss, da der ja erkennen sollte welches Kabel dranhaengt, leider mit demselben Ergebnis das die Laempchen an den jeweiligen Switches nur dauernd blinken, was laut Anleitung bedeutet das keine Verbindung gefunden wurde.
Komisch ist eben nur, wenn ich anstatt des Digitus Switch ein (uralt)-Hub von 3COM verwende klappt alles wunderbar.
Ich habe den Digitus auch schon mal an anderer Stelle im vorhandenen Netz angeschlossen und alles klappte wunderbar.
Wo liegt denn nun der Hase im Pfeffer???
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
16.11.2007 um 00:03 Uhr
Ich habe mehr Bedenken mit dem Intel als mit dem Digitus.

Aktuelle (billig-) Switches sollten alle MDI/MDX können. den alten 3COM solltest Du wegwerfen.
Gekreutze Kabel auch gleich auf den Müll. Entweder kann der Switch das über 2 Buchsen regeln oder er kann MDI/MDX !
Ein 8-Port-Switch kostet max. 20 Euros, ein 16 Port kann nicht mehr die Welt kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: Achim-GR
16.11.2007 um 09:25 Uhr
Also heute hab ich mal nen Test gemacht und den Digitus Switch direkt, in dem Raum in dem sich auch der Intel Switch befindet, mit einem gekreuzten Kabel Cat5e UTP an den Intel Switch angeschlossen, einen PC angehaengt und siehe da alles klappt. Somit liegt das Problem wohl an dem von mir verwendeten Kabel das in die obere Etage fuehrt, welches ein gekreuztes Cat6 FTP Kabel und genau wie das Cat5e Kabel verdrahtet ist. Mich verwundert nur das der uralt Hub von 3COM keinerlei Probleme mit diesem Kabel hat. Ich werde dann wohl das Cat6 Kabel gegen ein Cat5e austauschen muessen (obwohl ich immer noch nicht begreifen kann was das eigentliche Problem ist).
Vielen Dank nochmal an alle die versucht haben mir zu helfen.

Schoene Gruesse aus Griechenland
Achim
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst HP Switches - Frage zu Spanning Tree bzw. Loop Back Protection (12)

Frage von chfran zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Off Topic
gelöst Neu Gerät privat gekauft - Hersteller verweigert Gewährleistung (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Off Topic ...

Switche und Hubs
gelöst Frage zu SFP+ Einschub für Cisco SG-500X Switches (4)

Frage von the-datzl zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...