Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Komplette 1 zu 1 Kopie der Festplatte mit Acronis (kein Image)

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

10.12.2008, aktualisiert 19:37 Uhr, 13395 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

wo versteckt sich in Acronis die Option mit der ich eine 1:1 Kopie einer Festplatte mit allen Partitionen auf eine andere Festplatte erstellen kann?
Also ich will kein Image erstellen sondern eine wirkliche 1:1 Kopie mit allen Dateien und Partitionen auf der anderen Festplatte.

Praktisch das gleiche wie ein RAID 1.
Mitglied: zambax
10.12.2008 um 09:33 Uhr
Also ein Image ist eine wirkliche 1:1 Kopie.
Du kannst mit Acronis einzelne Partitionen exaxt sichern und diese bei Bedarf 1:1 wiederherstellen. Bei der Wiederherstellung kann man auch die Option "Sektor für
Sektor"wählen

Ansonsten mal auf der Acronis-Seite lesen, z.B.

http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/faq/sector-by-se ...

Du müsstest mal schreiben was Du vor hast!
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
10.12.2008 um 09:39 Uhr
Ja ich weiss dass ich mit dem Image im Prinzip das gleiche erreiche, aber es eignet sich für meinen Einsatzzweck leider nicht ein Image zu erstellen.

Und zwar liegt der Sinn darin dass man bei Ausfall von Festplatte 1 einfach die Platte 2 in den gleichen Rechner (oder einen alternativen mit gleicher Hardware) einstecken kann und dann direkt davon booten kann mit allen Daten und Partitionen.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.12.2008 um 09:44 Uhr
Moin,

erstens würde ich dir ein RAID1 oder RAID5 empfehlen und zweitens (falls selbst das RAID mal nicht ausreicht) eine vernünftige Datensicherung. Wenn sogar bis zu 2 Festplatten im laufenden Betrieb versagen können sollen, brauchst du ein RAID6 (oder zumindest eine HotSpare-HDD).

In einem RAID sind auch immer alle HDDs aktuell, während du bei HDD-Austausch usw. immer einen veralteten Stand auf der Backup-HDD hast. Und um eine vernünftige Datensicherung kommst du auch mit dem HDD-Hinundher Tauschen nicht drum rum.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: zambax
10.12.2008 um 09:48 Uhr
RAID1 kannst Du mit Acronis nicht Realisieren. Dafür gibt es ganz brauchbare Software, falls Du keinen RAID-Controller zur Verfügung hast.

Hier z.B. http://www.techsoftpl.com/backup/index.php

Du kannst damit RAID1 erstellen und auf eine andere Partition/Platte/Netzlaufwerk spiegeln. Funktioniert zuverlässig und frisst kaum Resourcen. Das Tool kannst gibts als Testversion für 30 Tage.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
10.12.2008 um 10:43 Uhr
Mit der Acronis Start CD booten vorher beide Platten ran und eine Kopie erstellen daert 10 Min
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
10.12.2008 um 11:57 Uhr
Hallo,

nehme immer für eine 1 zu1 Kopie das kostenlose Paragon 2006.
Ist einfacher als Acronis und funktioniert immer.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.12.2008 um 12:54 Uhr
Bei mir hat Acronis (v 9.1) einen Button 'Festplatte klonen'. Wenn das fertig ist, musst Du aber vor dem Booten eine der beiden Platten abhängen, weil Windows sonst neue LW-Buchstaben vergibt!

M.a.W., das System sieht nach dem Klonen die Partitionen auf beiden Platten, bei einem HW-RAID1 nicht. Bei einem SW-RAID1 schon......
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
10.12.2008 um 15:29 Uhr
Moin,

Das
Und zwar liegt der Sinn darin dass man bei Ausfall von Festplatte 1 einfach die Platte 2 in den gleichen Rechner (oder einen alternativen mit gleicher Hardware) einstecken kann und dann direkt davon booten kann mit allen Daten und Partitionen.

funktioniert so nur per Raid 1, alles andere ist Rumgewurschtel.
1) Du benötigst eine aktuelle "Kopie" der Platte 1, und das klappt nur, wenn auf Platte 1 keine Veränderungen mehr durchgeführt werden.
2) Fällt Platte 1 aus während des "Kopierens", wars das für das System.
3) Fällt Platte 1 zu einem Zeitpunkt aus, an dem noch keine aktuelle Kopie erstellt werden konnte, sind die zwischenzeitlich durchgeführten Änderungen futsch. Dateninkonsistenz ist damit vorprogrammiert.

Also mach Dir Gedanken über ein Datensicherungskonzept, auch wenns Geld kostet.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
10.12.2008 um 19:37 Uhr
Danke für eure Antworten.

Ich war mir ziemlich sicher dass das mit Acronis auch gehen dürfte, hatte da wohl was falsch in Erinnerung.

Prinzipiell stimme ich allen zu, RAID 1 wäre das sinnvollste nur leider ist die Hardware ein Ist-Zustand und auch im Moment kein Geld für weitere Anschaffungen (RAID Controller) bei dem PC drin.


Alle wichtigen Daten liegen natürlich auf dem Server und werden dort über eine entsprechende Datensicherung erfasst, keine Sorge.
Es geht hier nur um einen Client-PC auf dem Spezialsoftware läuft welche bei Ausfall des PCs auch auf einem Ersatzgerät eingesetzt werden können soll.

Daher ist das Problem mit der Daten Aktualität auch nicht vorhanden bzw. nur minimal vorhanden da nur die Programme selbst auf dem Client sind, die Daten welche sich verändern aber zentral auf dem Server liegen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...