Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Komplexere Rechtevergabe 2003 Server User Unterordner unlöschbar machen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: skychef747

skychef747 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2009, aktualisiert 11:58 Uhr, 3579 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich möchte gerne folgendes umsetzen,
jeder User bekommt ein eigenes Datenverzeichnis in dem nur er lesen und schreiben darf,
ausnahme ist ein Unterordner davon der "public" heißt und in den alle anderen User
Lese und Schreibberechtigung haben sollen.
Soweit so gut und eingerichtet...
Nun möchte ich Unterbinden das niemand, weder der Ordner Besitzer Fritz noch die anderen
diesen einen Ordner löschen können... Die Unterordner und Dateien davon aber wiederum schon.

Ich hab schon alles mögliche ausprobiert und dachte eigentlich wenn alle, auch User Fritz
einmal Vollzugriff bekommen und in einer weitere Rechtevergabe "Nur für diesen Ordner"
"Löschen" verweigert wird, klappt es, leider weit gefehlt :/
Der Ordner public kann trotzdem gelöscht werden... Schon alles möglich ausprobiert
nur langsam gehn mir die idee aus...

Eigentlich sollte doch verweigerung vor zugriffsberechtigung stehen?

Bitte um Hilfe!
Mitglied: 60730
13.02.2009 um 13:50 Uhr
Servus,

ich überlege gerade, ob ich deinem Ansatz folgen kann und merke ich kann es nicht.

Hans.Franz hat einen privaten Ordner, auf den nur er kommt.
Darunter ist ein Unterordner, auf den jeder kommt?

Was hast du dir denn dabei gedacht? - wie soll ich auf einen Unterordner kommen, wenn ich nicht auf den Hauptordner darf?

Mach es doch einfacher

zwei Freigaben - eine User - eine Public

in jeder Freigabe gibt es für jeden Benutzer Vollzugriff - zusätzlich in Public des jeweiligen Users darf jeder alles.

Ist einfacher simpler und die User haben auch mehr vertrauen, dass niemand "ihren" privaten Ornder sieht.
Brauchst nur eine Freigabe mehr und einen Laufwerkbuchstaben abzuzwacken.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: skychef747
15.02.2009 um 23:37 Uhr
Hallo,

im Prinzip hast du recht mit zwei Ordnern würde man es auch umsetzen können.

Ich bin die von mir beschriebene Einstellung von meiner alten Abteilung gewöhnt
da wurde es auch so gemacht, hab nur leider keinen Ahnung wie es dort aufgebaut war
und welche Systeme da zugrunde lagen. Es spart immerhin dem User den weiteren Klick in einen
zusätzlichen Unterordner

Wie beschrieben, Einstellen lässt sich das schon, mit dem Manko das ich noch nicht weiß
wie man verhindert das die User die Ordner löschen können...

Falls noch jemand eine Idee hat, immer her damit
Ansonsten werde ich es wohl wie von dir vorgeschlagen umsetzen...
Bitte warten ..
Mitglied: skychef747
16.02.2009 um 09:41 Uhr
Leider ist es doch nicht so einfach umzusetzen,

das Problem ist im eigentlichen, wie schütze ich einen Ordner davor von einem User gelöscht zu werden?!
Egal was ich Eintrage, der Ordner kann dennoch gelöscht werden
Clientseitig :/
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange Server - User bekommt öffentlichen Ordner nicht angezeigt (4)

Frage von infostud zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
RD-Server User kann Drucker anderer Userprofile löschen!? (5)

Frage von supermario zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 als Terminalserver, nur 2 User funktionieren (7)

Frage von bootnix zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...