Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Komplexitätsvoraussetzungen bei kennwort werden nicht per GPO übernommen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: crazymaster

crazymaster (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2008, aktualisiert 06.10.2008, 8343 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

und zwar möchte ich die Sicherheit in unserem Unternehmen erhöhen. Dazu habe ich die Komplexitätsvoraussetzungen in der Active Directory eingeschlatet und das einer Gruppe an PCs per GPO zugewiesen. Leider zeiht er die Richtlinie nicht. Das heißt, wenn ich einen neuen Benutzer angelegt habe und dieser Aufgefordert wird sein Kennwort nach der ersten Anmeldung zu ändern, kann der Benutzer rein schreiben was er will!

Kann mir jemand sagen woran das eventuell liegt?


Danke schon mal!
Mitglied: Logan000
02.10.2008 um 13:00 Uhr
Moin Moin

Dazu habe ich die Komplexitätsvoraussetzungen in der Active Directory eingeschlatet und das einer Gruppe an PCs per GPO zugewiesen.
Wird die GPO auch auf den DC(s) angewendet? Wenn nicht greift diese GPO ins leere.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: crazymaster
02.10.2008 um 13:05 Uhr
Nein bis jetzt habe ich das nur für die Gruppe Clients angewendet!

Die jetztigen Passwörter funktionieren, aber noch so lange ich sich nicht ändern, oder? Ganz speziell auf den Servern!?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
02.10.2008 um 13:30 Uhr
Moin

Die jetztigen Passwörter funktionieren, aber noch so lange ich sich nicht ändern, oder?
Die Kennowortkomplexität wird (soweit ich weiß) nur bei neuanlegen oder Änderung von Kennwörtern geprüft.
Ganz speziell auf den Servern!?
Genauer auf den DC. Dort und nur dort werden Domänenkennwöter verwaltet und geprüft.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: crazymaster
02.10.2008 um 14:06 Uhr
Geh ich richtig in der Annahme das die Domaincontroller neu gestartet werden müssen, nach dem ich Ihnen jetzt auch per GPO die Richtlinie zugewiesen habe?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
02.10.2008 um 15:27 Uhr
Moin

Geh ich richtig in der Annahme das die Domaincontroller neu gestartet werden müssen, nach dem ich Ihnen jetzt auch per GPO die Richtlinie zugewiesen habe?
Das solte eigentlich nicht notwendig sein, es sei denn du willst die sofortige Anwendug erzwingen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
02.10.2008 um 17:59 Uhr
Zitat von crazymaster:
Geh ich richtig in der Annahme das die Domaincontroller neu gestartet
werden müssen, nach dem ich Ihnen jetzt auch per GPO die
Richtlinie zugewiesen habe?
Nein Marianne - 5 Mark in mein Schweinderl bitte.

Dazu habe ich die Komplexitätsvoraussetzungen in der Active Directory eingeschlatet und das einer Gruppe an PCs per GPO zugewiesen.

Passwort bei Servern unter 2008 = Domain Policy - dort und nur dort (außer bei W2008) gehört die rein und wird auch benutzt.

Gpupdate /force
wäre dann eher dein "Neustart" - aber der Befehl ist "Client" bezogen / schadet auf dem AD Server aber auch nicht, wenn mann es eilig hat.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: crazymaster
06.10.2008 um 14:38 Uhr
@TimoBeil

Danke für deine letzten Hinweise!


@Logan000

Natürlich auch dir ein Danke für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst GPO wird bei manchen Rechnern nicht übernommen (20)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...