Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Konfiguration von zwei dyn-DNS Namen auf einem Webserver

Frage Internet Server

Mitglied: flugfaust

flugfaust (Level 2) - Jetzt verbinden

11.02.2007, aktualisiert 13.02.2007, 3955 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,
ich beitreibe auf meinem Windows Server 2003 einen Apache Webservr über einen dynamischen DNS Eintrag. Dies funtioniert auch einwandfrei z.B. http://webseite1.no-ip.org
Nun habe ich eine zweite Domain z.b. http://webseite2.no-ip.org die ich auch über dynamische IP auf meinen Server verlinken will.
Wie kann ich Apache nun einrichten, wenn ich auf htp://webseite2.no-ip.org eingebe, ich nicht auf http://webseite1.no-ip.org raus komme ?

DANKE
Mitglied: crimson1968
11.02.2007 um 14:19 Uhr
Bei nur 1 IP Adresse mußt Du schon über unterschiedliche Ports gehen. Aber evtl. kannst Du bei Deinem Dyn DNBS Provider ja auch den Port für die Weiterleitung angeben?!

Also:
http://webseite1.no-ip.org ist auf Port 80 zu "Deiner IP" unterwegs,
http://webseite2.no-ip.org wird beim Provider zu "Deiner IP", aber Port 1080 (z.B.) weitergeleitet.

Du sammelst bei Deinem Router den ersten ein und leitest ihn auf den Server weiter wie bisher,
den 2ten schickst Du auf eine andere Webserver Instanz.

Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
11.02.2007 um 14:56 Uhr
Die Webseiten sollten auch auf dem selben Webserver laufen.
Das mit den Ports ist schon mal eine gue Hilfe. Wie schreib ich das in die httpd.conf ?
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
11.02.2007 um 15:07 Uhr
Habe das noch nicht gemacht, aber ich denke, mit den Apache "Virtual Hosts" sollte das zu machen sein:
http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/vhosts/

da gibt's auch ein Beispiel für ein gemischtes IP- und Portbasiertes Setup:
http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/vhosts/examples.html#ipport

Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
12.02.2007 um 08:46 Uhr
Werd es heute Abend testen. Habe es kurz überflogen und denke dass dies die Lösung sein wird.
DANKE !!!
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
12.02.2007 um 09:31 Uhr
Kein Problem, dafür gibt's ja das Forum.

Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
12.02.2007 um 20:59 Uhr
Hat mit den Virtuellen Hosts Einträgen einwandfrei geklappt. SUPER!!! DANKE

Jetzt habe ich aber noch eine Frage.
Wenn das Document Root z.B. auf H:\webserver liegt, ich aber den Zugriff vom Web auf einen Ordner z.B. F:\Treiber machen will, muss ich dazu einen virtuellen Host anlegen oder wie kann ich das realisieren ?
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
12.02.2007 um 21:18 Uhr
Freut mich zu hören!!

Gerne geschehen!


Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
12.02.2007 um 21:25 Uhr
Ähhhh.........(vorsichtigfrag) ne Antwort auf die neue Frage hast du nicht zufällig ?
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
12.02.2007 um 21:37 Uhr
Die "Cluster" Frage?! Oder welche meinst Du?

Hmm. ich kenne zwar keine Literatur dazu, aber es käme darauf an, was Du genau wissen willst.


Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
12.02.2007 um 22:39 Uhr
Ne das mit dem Cluster mein ich nicht. Ein bischen Literatur hab ich dazu auch nur will ich genauren Details. Egal.
Ich hatte gefragt, wenn das Document Root auf dem Webserver z.B. H:\Webserver ist und ich den Zugriff vom Web auf z.B. F:\Treiber einrichten will, wie kann ich das realisieren ?
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
13.02.2007 um 07:17 Uhr
Hatte ich übersehen
Also:
ALle Verzeichnisse müssen unterhalb des Document Root liegen. Diese Aussage ist recht pauschal und auch dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:
1.) Du verschiebst alles dorthin. - geht leider nicht immer so ohne weiteres,
ist aber der sinnvolle weg, wenn Du keine
PHPportale der ähnliche Software benutzt.
2.) Du definierst das Document Root "ganz oben". - halte ich für viel zu gefährlich, wenn der
Rechner zum Internet offen ist.
3.) Du besorgst Dir einen FTP Server. - Ist für Datei-Uploads in der Regel einfacher
zu konfigurieren.

Denke aber auf jeden Fall daran, die ".htaccess" Dateien überall (!!) und so restriktiv wie möglich zu setzen. Ansonsten schreist Du geradezu nach "bösen Hackern".

Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
13.02.2007 um 07:28 Uhr
Zur Ergänzung:

Die meisten PHP Portale können über das entsprechende Modul Dateien zum Upload anbieten. Da sie selbst (nur lokal!) auf andere Bereiche außerhalb des Document Root zugreifen können,
um Dateien "abzuholen" oder "abzulegen", und die Dateien in einer selbstgenerierten Liste darstellen. Vielleicht solltest Du mal danach schauen?!


Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
13.02.2007 um 08:53 Uhr
Verstehe das jetz leider net ganz so. Kann ich das nicht über die httpd.conf steuern ?
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
13.02.2007 um 10:36 Uhr
Iin der Konfiguration gibt es das "Document Root", um den Zugriff auf Verzeichnisse und Dateien außerhalb zu sperren, dies dient der Sicherheit!!
Solltest Du da Zugriff auf mehr als "das Nötigste" erlauben, besteht natürlich auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Darum erkennt der Webserver
auch dieses sehr strikt an. Es besteht aber per Scriptsprache (z.B. PHP) die Möglichkeit, auf Daten außerhalb des "Document Root" (lokal auf dem
Webserver) zuzugreifen. Das ist kein Zugriff "von Außen", sondern immer "durchgereicht.

Also, Du kannst zwar deine gesamte Festplatte freigeben, aber das bedeutet auch, dass das Sicherheitsrisiko steigt (wenn z.B. eine Einschränkung
der Zugriffsrechte in einem Verzeichnis/-baum fehlt). Solange Du diesen Server zum internet hin öffnest, kann da jeder "hacker" in Ruhe nach
Schwachstellen suchen....

Eine Portallösung (z.B. PHP Nuke oder ein Content Management System, etc.) bietet in der regel eine halbwegs "Hacker-sichere" Lösung, mithilfe
eines Downloadbereichs Dateien zum Download zur Verfügung zu stellen. Dabei gibt es auch fast immer eine halbwegs verständliche Zugriffskontrolle.

Wenn Du nur per "Plain HTML" arbeiten willst, müssen die Dateien letztendlich alle unterhalb des "Document Root" stehen.


Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
13.02.2007 um 12:30 Uhr
Alles klar. Das wollte ich hören
DANKE !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
DNS
Nslookup gibt falschen DNS Namen zurück (3)

Frage von ultrapottoti zum Thema DNS ...

Windows Server
Exchangeserver 2016 - Konfiguration DNS (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst DNS Konfiguration für VLANs (18)

Frage von mario87 zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...