Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Konfigurationproblem bei Samba

Frage Linux Samba

Mitglied: osa

osa (Level 1) - Jetzt verbinden

09.06.2005 um 12:54 Uhr, 4187 Aufrufe

Tag,

ich hab bei der Konfiguration von Samba ein seltsames Phänomen und hoffe das hier jemand Rat dazu hat.

OS: Suse 9.3
minimal System, kein X oder sowas. Ist ein fileserver der über samba Zugriff für Winclients bietet.
Winclients sind in einem AD.

hier ein kurzer Auszug aus den conf files:

/etc/group

G2:!:30000:user2,user3,user4
G3:!:30001:user1,user2
G1:!:30002:user1,user2,user3,user4
G4:!:30003:user3,user4

/etc/passwd
19 user1:x:1001:100:::/bin/false
20 user3:x:1002:100:::/bin/false
21 user4:x:1004:100:::/bin/false
22 user2:x:1005:100:::/bin/false

/etc/samba/smb.conf
1 # smb.conf is the main Samba configuration file. You find a full commented
2 # version at /usr/share/doc/packages/samba/examples/smb.conf.SUSE if the
3 # samba-doc package is installed.
4 # Date: 2005-03-22
5 [global]
6 workgroup = NAMEDERARBEITSGRUPPE
7 ; server string =""
8 case sensitive = auto
9 security = user
10 encrypt passwords = yes
11 netbios name = MEINHOSTNAME
19 username map = /etc/samba/smbusers
20 map to guest = Never
21 restrict anonymous = 0
27
28 [freigabe1]
29
31 valid users = user1,user3,user2,user4
33 browsable = yes
34 read only = no
35 writeable = yes
36 write list = @G1,@G4
37 create mask = 0777
39 directory mode = 0777
41 path = /data1/freigabe1
42
43
44 [freigabe2]
45 valid users = user3,user4,user2,user1
47 browsable = yes
48 read only = yes
50 write list = @G4,@G2
51 create mask = 0640
52 directory mode = 0750
53 public = no
54 path = /data1/freigabe2
55
56 [freigabe3]
57 valid users = user3,user4,user2,user1
59 browsable = yes
60 read only = yes
62 write list = @G4
63 create mask = 0640
64 directory mode = 0750
65 public = no
66 path = /data2/freigabe3
67
68
69 [freigabe4]
70 valid users = user1,user3,user4,user2
72 browsable = yes
73 read only = yes
75 write list = @G4
76 create mask = 0640
77 directory mode = 0750
78 public = no
79 path = /data3/freigabe4
80
81
82 [freigabe5]
83 valid users = user1,user3,user4,user2
85 browsable = yes
86 read only = yes
88 public = no
89 write list = @G4,@G1
90 path = /data4/freigabe5

es läuft eigentlich auch wirklich, bis auf folgendes:
user1 kann auf freigabe1 zugreifen r/w, auf den rest nur lesend.
user2 kann auf alles zugreifen, obwohl ich ihn ja beschränke. das ging sogar, als ich den
user aus dem system entfernt habe. An der Stelle dachte ich mir: entweder überseh ich was komplett oder etwas stimmt nicht.

1. Frage also: Wieso greifen die Restriktionen bei user1 aber bei user2 nicht? Die Gruppenzugehörigkeit ist meines Erachtens korrekt. Oder sind die Paramter nicht korrekt?
Dann läge das aber an Suse? bzw. woher bekomme ich die parameter optionen für Suse in dem FAll?

2. mit der option "netbios name =" dachte ich kann man den Namen in der Windows Netzwerkumgebung bzw. den Namen des Netzlaufwerks auf dem Winclient beinflußen. Aber das steht nur z.B. Freigabe1 auf Samba x.x.x.(hostname). Wie kann ich dies ändern?

Im vorraus auf jeden Fall schonmal vielen Dank an den/die, die sich die Mühe machen, das durchzugehen. Schön wärs, wenn ich bloss den Wald vor lauter Bäumen nicht sähe...
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win Server 2012R2 bzw 2016 als Backupdomaincontroller in einer Samba 3 Domäne

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 SAMBA Share in Empfangsrichtung langsam (7)

Frage von Estrichleger zum Thema Windows 10 ...

Samba
Windows 98 und Samba 4.2 auf Raspberry Pi (6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Samba ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...