Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kontinuierliche Datensicherung mit Acronis

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

11.11.2011 um 09:18 Uhr, 3796 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen

und eine kurze Frage zum Verständnis ...

Ich habe bei mir einen SBS 2008 (DC, DNS, Exchange, Praxisverwaltung, Dokumentenarchiv) sowie einen Server2003 (Druckdienste, Fax, Telefonie, Intrexx, FiBu) jeweils auf physischen Maschinen zu laufen. Zur Datensicherung nutze ich ein NAS sowie jeweils ein SAS-Ultrium 2 für die Servermaschinen. Auf dem SBS läuft Acronis 10 SBS (Lizenz für Backup 11 SBS habe ich sowie Acronis für Exchange), auf dem 2003 läuft True Image Echo Server (auch hier habe ich eine Lizenz für Backup 11 - ich bin nur zu faul, die neuen Versionen drüber zu bügeln).

Die Menge der zu sichernden Daten sind eher vernachlässigbar (Systemplatten sichere ich als Image, Datenpatten sicher ich als Image und mit Backups). Essentiell sind die Datenbanken meiner Praxisverwaltung (momentan etwa 10Gbyte, sehr langsamer Zuwachs) und meines Dokumentenarchivs (momentan etwa 25 Gbyte, etwas schnellerer Zuwachs). Diese Daten sichere ich zweimal täglich als Datei-BAckup und einmal als Imagesicherung.

Aufgrund der Abrechnungsbedingungen im Gesundheitswesen kann nur das abgerechnet werden, was in der EDV erfasst ist. Das heisst, wenn ich ein Problem bekomme, können u.U. auch mal 4-5 Stunden Daten fehlen - der Datenzuwachs ist, wie gesagt minimal, da eigentlich in der Praxisverwaltung nur Texteinträge und Formulareinträge erfolgen, im Archiv habe ich über den Tag um die 50-100 Seiten *.PDF als Zuwachs.

Gibt es eine Möglichkeit entweder mit Bordmitteln (Schattenkopie??) oder mit Acronis eine "CDP-ähnliche" Sicherung nur der Datenbankdateien über den Tag auf das NAS zu realisieren?

Danke für Eure Antworten und LG, Thomas
Mitglied: eisbein
11.11.2011 um 09:26 Uhr
Guten morgen!

Um welche Datenbank handelt es sich? MSSQL?

lg
eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.11.2011 um 09:42 Uhr
Hi,

leider nicht. Die Praxisverwaltung setzt auf MS Foxpro auf, bei dem Dokumentenarchiv bin ich mir nicht sicher, aber ganz sicher auch kein SQL.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2011 um 10:24 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Hi,
Morgen Thomas,
leider nicht. Die Praxisverwaltung setzt auf MS Foxpro auf, bei dem Dokumentenarchiv bin ich mir nicht sicher, aber ganz sicher
auch kein SQL.
Was sagt denn der Hersteller dieser Programme, wie die am besten gesichert werden können?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.11.2011 um 12:07 Uhr
Hallo goscho,

wir bewegen uns hier im Raum von Software, die auf Basis von Grundkonstruktionen von vor 10-15 Jahren im Laufe der Zeit quartalsweise step by step verschlimmbessert werden ... Beide Hersteller empfehlen zur Sicherung platt das Ordner-Backup der Datenbankordner, natürlich möglichst bei Abwesenheit von Clientzugriffen. Insofern bin ich mit Acronis eigentlich ganz zufrieden, da ich damit während der Sicherung weiterarbeiten kann. Ich möchte jetzt nur nicht alle 10 Minuten eine Sicherungstask anlegen müssen ... das geht in die Finger und ist aufgrund der schieren Menge dann auch nicht mehr sinnvoll zu verwalten. Und rein emotional habe ich den Eindruck, das Acronis mich für doof erklärt, wenn ich einen backup-Plan alle 10 Minuten anstarte ...?? Aber eventuell geht das ja.

Ideal wäre so eine Art quasi RAID1 der Datenbankordner, nur halt ohne RAID, auf ein entferntes Laufwerk und ausschliesslich mit einer Synchronisierungsrichtung, so dass ich, wenn der Server schmiert, eine Systemwiederherstellung auf anderer Hardware machen kann und nur die aktuellsten Datenbankordner dann manuell reinkopiere.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Warum dauert die Datensicherung mit Acronis 11.5 so lange
Frage von AkcentBackup12 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein Acronis BAckup 11.5 auf einem Server und sichere damit ca. 320 GB (System + ...

Datenbanken
MySQL - Funktion oder Trigger kontinuierlich ausführen
gelöst Frage von mabue88Datenbanken3 Kommentare

Hallo, gibt es in MySQL eine Möglichkeit, innerhalb einer MySQL-Datenbank eine Funktion oder einen Trigger zyklisch aufzurufen (alleine durch ...

Backup
Datensicherung auf mehrere Festplatten mit Acronis True Image bzw. Alternativen
Frage von diwaffmBackup3 Kommentare

Von einem Windows 7 Rechner sollen Backups auf verschiedene externe Festplatten erstellt werden. Dafür wird jeweils Freitags eine von ...

Backup
Datensicherung verschlüsseln
gelöst Frage von AtompiltzBackup8 Kommentare

Hallo, n einem kleinen Betrieb (1 Server, 3 PCs) basierend auf Windows 2012r2 wird derzeit eine tägliche Datensicherung -dateibasiert- ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 8 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1011 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...