Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kontoführung - IP-Adresse wechseln sinnvoll?

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: GWeidt

GWeidt (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2008, aktualisiert 04.01.2008, 5153 Aufrufe, 6 Kommentare

Happy New Year allerseits!!!

Hab' da mal eine Frage: Ist es sinnvoll, vor der Nutzung sicherheitssensibler Dienste (z.B. Online-Banking) durch Trennen und Neuafubau der Internetverbindung eine neue IP-Adresse zu erhalten? Ich stelle mir vor, dass es für einen Angreifer schwerer ist, Unfug mit meinen Daten zu treiben, wenn er aufgrund der kurzen Gültigkeit meiner IP-Adresse weniger Zeit hat, sich in mein System einzuschmuggeln.

Ist der Gedanke richtig oder ist dieser Wechsel überflüssig? Wenn ja, wieso? Wie macht man's ggf. besser?

Würde mich über Eure Statements sehr freuen!


Gruss, Gregor
Mitglied: brammer
02.01.2008 um 13:35 Uhr
Hallo,

macht keinen Sinn!

wenn du nur kurz offline gehst ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch das du die selbe IP Adresse wieder bekommst.
Außerdem sollte eine Verbindung zu deiner Bank über HTTPS gehen, was aber heute bei den mir bekannten Banken selbstverständlich ist.
Die Hinweise im Wikipedia Artikel im Bezug auf die Sicherheit von HTTPS sind nicht besonders ausführlich, mehr erfährst du hier.
Ansonsten gilt: bei https Verbindungen grundsätzliche keine Links kopieren oder anklicken sondern die Adresse Manuell aufbauen.
Auch sollten PIN nummer grundsätzlich nicht auf dem Rechner gespeichert werden, die Paar ziffern kann man manuell eingeben. Alternativ gibt es die Authentifizierung mittels einer Signatur Karte die dir von deiner Bank zur Verfügung gestellt werden kann.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: GWeidt
02.01.2008 um 22:49 Uhr
Danke für die schnelle Antwort und den Link!

Die allgemeinen Tips zum Umgang mit PIN-Nummern und das Kopieren von Links versuche ich schon weitestgehend zu befolgen.
Meine Frage war: Ist es zusätzlich sinnvoll, die IP-Adresse zu wechseln? Natürlich schaue ich beim Wechsel in meinem Verbindungstool (OnlineControl iVm Router) nach, ob die Adresse eine andere ist als zuvor. Bisher hat der Wechsel auch nach nur wenigen Sekunden immer geklappt. Mich würde einfach mal interessieren, wie weit die Dauer der IP-Adresse für meine Sicherheit relevant ist.

Schönen Abend noch!
Gregor
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
03.01.2008 um 10:23 Uhr
Hallo,

welche Ip Adresse du hast ist im pronzip vollkommen irrelevant!
Sobald jemand einen Zugang zu deinem rechner hat, kommt er auch wieder auf deinen Rechner wenn er deine IP Adresse nicht kennt.
Das Wechseln der Ip adresse als Sicherheitsfeature kannst du getrost ignorieren.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: GWeidt
03.01.2008 um 16:06 Uhr
Hm, verstehe.

Aber wie findet ein potentieller Eindringling (der z.B. schon einmal auf meinem Rechner war) den Zusammenhang zwischen einer früheren und meiner derzeitigen IP-Adresse? Ich dachte, die dafür nötigen Daten hat nur mein Internet-Provider!?

Wäre sehr nettm wenn Du das noch genauer erklären oder mir einen entsprechenden Links senden könntest, der darstellt, mit welchen weiteren Daten die rückverfolgbare Internetverbindung zustande kommt!

Vielen Dank schonmal für Deine Mühe!

Gruss, Gregor
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
03.01.2008 um 17:39 Uhr
Hallo,

ist auch ganz einfach...
Ein Trojaner der auf deinem Rechner gelandet ist, baut eine Verbindung zu seinem Programmierer/Master auf und damit hat derjenige deine IP Adresse und diverse weitere Daten.
Wie gesagt das ändern der IP adresse als Sicherheitsfeature ist uninteressant.
Sicherungsmaßnahmen wie firewall, virenscanner und sowas wie "Spybot" sowie eine gehörige Portion Misstrauen bei Links oder unbekannten E-Mails verhindern die meisten Probleme.
Um dich ein bisschen in das Thema Netzwerke und Sicherheit einzulesen kann ich dir nur Wikipedia empfehlen. Bei IP Adresse anfangen und von da aus in die anderen Beiträge durcharbeiten.
Dann kannst du dir viele fragen selber beantworten und offene fragen hier gerne erneut posten.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: GWeidt
04.01.2008 um 14:48 Uhr
Besten Dank, dann werde ich mich mal an die Lektüre machen. Mit IP-Adresse hatte ich nach Deiner letzten Mail schon angefangen ...


Gruss, Gregor
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...