Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Konvertierung einen Basisdatenträger zum dynamischen Datenträger fehlgeschlagen - Windows Server 2003

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: ccaero

ccaero (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2009, aktualisiert 13:15 Uhr, 7356 Aufrufe

Ich habe hier einen kleinen Windows Server mit mehreren Festplatten - eine Festplatte (beinhaltet AD, inetpub, etc) wollte ich zwecks aufbau eines Software RAID 1 - in einem dynamischen Datenträger umwandeln, die konvertierung ist fehlgeschlagen der Server kommt nicht mehr hoch.

Hallo,

ich habe hier einen kleinen Windows Server mit folgender Festplatten konfig:

HDD #1 - Partition Sys (System); Partition Apps (zusätzliche Programme)
HDD #2 - Partition RES (AD, Inetpub, Logs), Partition DAT (Userdaten), Partition SWP (Auslagerungslaufwerk)
HDD #3 - Partition DAT2 (Userdaten)

Ich wollte die HDD #2 nun in einen dynamischen Datenträger konvertieren. Die Konventierung habe ich über die Datenträgerverwaltung gestartet. Windows meldetet das zum abschluss des Vorgang ein neustart notwenig wäre.
Ich habe die Meldung mit OK bestätigt - doch der Server startete nicht automatisch neu. Nun wollt ich ihn händisch neustarten, dies wurde mit einer Fehlermeldung (Sie sind nicht berechtigt diesen Computer herunterzufahren) abgelehnt, obwohl ich als admin angemeldet war.
Sämtliche Dienst reagierten nicht mehr und beim Zugrif auf zB die Dienstverwaltung kam der hinweis das der Zugriff nicht möglich ist, da die Arbeitsstation heruntergefahren wird oO

Da sich das Ding nicht runterfahren wollte hab ich halt den Rest-Knopf betätigt (HDD's waren im Leerlauf).

Gut ... der Server startete wieder, doch kurz bevor die Anmeldemake erschien, erschien eine Fehlermeldung das der Verzeichnissdienst nicht gestartet werden konnte, der Server startete sich neu.

Das war für mich mal ein Zeichen das der Konvertierung fehlgeschlagen war.

Ich startete den PC mit der 2k3 CD in die Wiederherstellungkonsole, seltsamerweiße kann ich über die Konsole noch auf alle Partitionen zugreifen, nur Unterordner lassen sich nicht öffnen -> Zugriff verweigert (vermutlich Berechtigungsproblem).

Die Partition RES besitzt jetzt allerdings (lt. Befehl "dir") 400GB Speicherkapazität, seltsam da die HDD nur 200GB groß ist.
Auch chkdsk brach bei der Überprüfung von "RES" ab, mit der Meldung das ein schwerer nicht behebarer Fehler vorhanden sein.
DAT und SWP ließen sich ohne Fehler scannen.

Ich hab dann mal diskpart gestartet um mir das ganze mal anzusehen ... lt. Diskpart existiert auf der HDD 2 nur eine Partition (welche die kompletten 200GB einnimmt) ... seltsamerweiße gibt es aber noch einen freien Bereich mit ca. 40GB auf der HDD.

Als nächstes hab ich mal "testdisk" herangezogen ... Testdisk meldetet das Die Partition keinen End-Sektor hat (oder so ähnlich) .. konnte allerdings (trotz tiefer Suche) keine Partitionen finden, zumindest mit dem Intel Partitionstable. Mit Partitionstabellentyp "None" konnten Partitionen gefunden werden, die meisten dieser Partitionen waren aber zu groß für die Platte oO.

Scheinbar wurde bei der versuchten Konvertierung also die MBR oder die Partitionstabelle beschädigt.

Kann man die Partitionstabelle nun noch mit irgendeinen mittel möglichst ohne Datenverlust wiederherstellen/reparieren, oder zumindest die Daten recovern ... bringt es was die HDD in einen anderen PC einzubaun?
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...