Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Konzept - ITSE

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: 123lu123

123lu123 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2009, aktualisiert 18:59 Uhr, 5001 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hätte eine allgemeine Frage zum Konzept für die betriebliche Projektarbeit.
Auf dem Muster, dass man von der IHK bekommt gibt es einen Punkter der lautet:
1. Problembeschreibung ...
- ...
- Welche Personen sind beteiligt?
- ...

Was genau muss ich unter diesem Punkt aufführen?
Heißt das, dass ich da angeben muss, das der IT-Beauftragte des Unternehmens auf uns zu gekommen ist und einen z.B. neuen Antivirenserver braucht mit anderer Antiviren Software? Oder wie muss ich das verstehen?


Vielen Dank im Voraus.

Grüße

123lu123
Mitglied: MStege
10.02.2009 um 19:41 Uhr
Hallo,

beteiligte Personen sind Personen welche an Deinem Projekt mitwirken.
Das der IT Beauftragte zu Dir gekommen ist hat nichts damit zu tun.

beste Grüße
Mirko Stegemann
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
10.02.2009 um 19:52 Uhr
Hi,

hab den Kram zum Glück hinter mir. Bei mir wars im letzten Jahr soweit. Vorlage kam von der IHK Hannover. Hab den ja noch hier, aber der Punkt mit den Personen ist mir neu. Finde den nicht.

Gab nur bei 1.3: Darstellung der eigenen Leistung und gegebenenfalls Einordnung in das Gesamtprojekt:

Da hab ich nur folgendes gschrieben:
Dieses Projekt wird von mir fast ausschließlich in Eigenleistung erbracht. Zu meinen Aufgaben gehört: die Beschaffung der notwendigen Hardware, der Einbau und die Konfiguration der Hardware in die bestehenden Rechner, die Neuinstallation der Systeme einschließlich Servicepacks und Updates, das Aufsetzen des Servers mit DC, anlegen der Userkonten, Verzeichnisse auf dem Server, Rechtestruktur, Postfächer, Softwareprofile, Domänenanbindung mit anschließendem Test, das Erstellen der Dokumentation und die Einweisung der Mitarbeiter mit anschließender Übergabe.


So ungefähr. Wobei icht nicht mehr weiß, ob ich den noch etwas abgeändert hab.

Halt dein Projekt so allgemein wie es nur geht. Hab damals dann in der Doku unter Entscheidungsfindung alles reingehauen, was sich ergeben hat. So kann der Prüfungsausschuss nachvollziehen, wie du so getickt hast. Der Tip kam von einen Dozenten, der schon einige Berichte gesehen hat. So hast Du auch viel mehr Spielraum.

Wenn es meientwegen bisher eine Arbeitsgruppe mit 6 Rechnern war, die mit Freigaben arbeitet, so schreibst Du z.B. unter Soll: Installation eines Servers der fogende Aufgaben erfüllt: Mailserver, Proxyserver, Firewall....

Klar das man normal getrennte Plattformen nimmt. Hab dann später 2x Server installiert. Einen für Mail und Dateien, den anderen als Firewall (IPcop). Das Ganze dann entsprechend begründet.

Frage ist ja immer: kommerziell oder open source? Windows Server oder Linux? Wenn Windows, den normalen oder den Small Business Server?

Auch wenn die Entscheidungen jetzt schon getroffen sind, würde ich das nicht unbedingt der IHK auf die Nase binden. 35 Std. sind für manche Projekte verdammt eng kalkuliert. Andere, die z.B. Videoüberwachung nehmen, müssen da unter umständen das ganze eher strecken.

Ka, 35 Std. um im Büro 3x Cams zu installieren, mit Ringspeicher, Alarmpunkte setzen, etc. ist für geübte lachhaft. Die Zimmern dat rasch zusammen und gut ist. Dann noch etwas Doku und das wars. Glaub kaum, das wirklich alle da 35 Std .voll ausnutzen.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: priez
10.02.2009 um 20:23 Uhr
Hallo,

zu deiner Frage:

Welche Personen sind beteiligt?

Hier wird gefragt ob du die Reichweite deines Projektes verstehst. Beim Antivirenserver wäre es der IT-Beauftragte, der Admin des internen Netzwerkes des Kunden (bei KMU meist die gleiche Person) und evtl. der Kontakt des Antivirenprogramm-Herstellers. Evtl. auch externe Berater der Kundenfirma.

So würde ich das pauchal umreissen. Evtl. muss noch der Leiter der Softwareentwicklung der Kundenfirma in der Liste stehen, damit er weiss was an Beschränkungen auf ihn zukommt.

Jedes Projekt ist einmalig (eine der 5 Kriterien die ein Projekt ausmachen) und entsprechend lautet die Antwort auf eine solche Frage bei jedem Projekt anders.

mfg

René
Bitte warten ..
Mitglied: 123lu123
12.02.2009 um 17:58 Uhr
Hallo zusammen,

erstmal recht herzlichen Dank für alle Antworten. Die waren sehr hilfreich!

Nun hätte ich noch eine Frage, und zwar muss man den Projektantrag unten unterschreiben???


Danke schonmal im Voraus!

Grüße

123lu123
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
14.02.2009 um 10:20 Uhr
Tjo, gute Frage.

Also damals stand bei mir:
Verbindliche Erklärung:
Ich versichere, dass ich das Projekt und die dazugehörige Dokumentation selbständig erarbeitet habe.

Unterschrift des Prüflings


Mit 3x Kreuzen würdest Du dich von der Masse sicher abheben.... :D


Mensch klar - ist ein Antrag, sowas musst Du und Dein Praktikumsbetrieb unterschreiben!

Bestätigung des Ausbildungsbetriebes (Praktikumsbetriebs):
Projektverantwortlicher im Ausbildungsbetrieb (Praktikumsbetrieb):


Ka, evtl. können Die nen Stempel dort reinhauen oder zumindest genaue Fimierung da nochmal hinschreiben und unterschreiben lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: 123lu123
16.02.2009 um 16:40 Uhr
Hallo,

ich habe jetzt ganz unten bei meinem Antrag folgendes hingeschrieben:

Erklärung des Prüfungsteilnehmers / der Prüfungsteilnehmerin:

Ich versichere hiermit, dass ich das Projekt und die dazugehörige Dokumentation selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt und alle Stellen, die ich wörtlich oder annähernd wörtlich aus Veröffentlichungen entnommen habe, als solche kenntlich gemacht habe. Die Arbeit hat in dieser Form keiner anderen Prüfungsinstitution vorgelegen.


Einverständniserklärung des Ausbildenden Antragsteller:
zur Durchführung des Projekts:

Ort: München Ort: München
Datum: ??.02.2009 Datum: ??.02.2009
Ausbilder: ... Antragsteller: ...


Vom: 01.04.2009 bis: 30.04.2009


Projektverantwortlicher im Ausbildungs- bzw. Prüfungsbetrieb:

Vorname: ... Name: ...
Telefon: ... Email: ...


Reicht das so?

Danke im Voraus!

Grüße 123lu123




Unterschrift Ausbilder Unterschrift Antragsteller
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Konzept zur sicheren Nutzung eines Netwerkes (8)

Frage von Marcel94 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware
gelöst Konzept für speziellen E-Mail Einzelarbeitsplatz gesucht (10)

Frage von Skyemugen zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...