Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kopieren anhand der ersten 4 Stellen des Dateinamens

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Ritzratz

Ritzratz (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2015, aktualisiert 22:46 Uhr, 536 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,

ich möchte verschiedene Dateien anhand der ersten 4 Buchstaben identifizieren und dann in unterschiedliche Netzlaufwerke speichern. Die Dateinamen heißen z.B.( HAM_12324.csv; BRE_789345.csv, usw.)
Ich habe folgenden Ansatz für die ersten beiden Dateitypen (HAM_, BRE_ ). Das Kopieren haut nicht so hin. Bin kein großer Entwickler, möchte aber gern selber rumtüfteln.

Könnte mir jemand ein paar Tipps geben ?



01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Dim fso, Verzeichnis, Datei 
04.
 
05.
' Konstanten definieren  
06.
Const quelle = "C:\temp\test" 
07.
Const ziel = "G:\Skripte\Testdateien" 
08.
 
09.
' Erstellen des System File Object 
10.
Set fso = CreateObject ("Scripting.FileSystemObject") 
11.
 
12.
'Prüfen ob Folder existieren, Dateien einlesen und Kopieren  
13.
if fso.FolderExists (quelle)Then 
14.
	Set Verzeichnis = fso.GetFolder(quelle) 
15.
	MsgBox ("Inhalt von " & quelle) 
16.
	 
17.
	For Each Datei in Verzeichnis.Files 
18.
		If UCase(Left(Datei.Name, 4)) = "HAM_" OR "BRE_"Then 
19.
			' aktuelle Datei ins Ziellauffwerk kopieren , aber wie ? 
20.
			fso.CopyFile , ziel 
21.
		end if 	 
22.
	Next	 
23.
else msgbox ("Die Quelle ist nicht vorhanden !") 
24.
end if
Danke und Gruß
Michael
Mitglied: bastla
LÖSUNG 09.02.2015, aktualisiert 10.02.2015
Hallo Ritzratz!

Ändere die Zeilen 18 bis 21 auf
If UCase(Left(Datei.Name, 4)) = "HAM_" OR UCase(Left(Datei.Name, 4)) = "BRE_" Then Datei.Copy ziel
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Ritzratz
10.02.2015 um 00:04 Uhr
Hi Bastla,

Danke für die Antwort.. Hatte gerade das gleiche herausbekommen. Derzeit baue ich die einzelnen Kürzel, (es können 8 sein) in ein case, dann kann ich ein jedem einzelnen Fall ein anderes Ziellaufwerk eingeben.

Danke und Gruss
Michael
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...