Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kopieren und Löschen mit Batch Datei

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: chariman

chariman (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2007, aktualisiert 12.11.2007, 9008 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen

Trotz Suche auf dem Forum, fand ich leider noch keine Antwort zu meinem Problem:

Ich möchte ein tägliches Backup von 6 Dateien (unterschiedliche Namen und Endungen) in einem Ordner mit dem aktuellem Datum erstellen. Dies klappt auch wunderbar mit xcopy und eurer Hilfe.
Jedoch möchte ich nach einer Woche die Dateien löschen um nicht die Harddisk vollzustopfen. Dazu habe ich das Program delage32 gefunden, was auch funktioniert.
Jedoch kann der Fall eintretten, dass die Dateien seit über eine Woche nicht bearbeitet worden sind, somit ist das Datum älter als die 7 Tage und delage32 löscht diese und es bleibt nur der von xcopy erstelle leere Ordner übrig...

Das wäre natürlich nicht wünschenswert!!!

Gibt es eine Möglichkeit mit xcopy jeweils das Datum der Datei zu ändern oder gibt es Einstellungsmöglichkeiten bei delage32 so das jeweils nur das Datum des Ordner berücksichtig wird???

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt?!

wünsche allen noch nen schönen Tag und herzlichen Dank schonmal

Gruess
Mitglied: bastla
12.11.2007 um 00:00 Uhr
Hallo chariman und willkommen im Forum!

Soferne ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du eigentlich die 7 jeweils aktuellsten Sicherungsordner (unabhängig vom Alter) behalten und alle anderen löschen. Dies ließe sich etwa so realisieren:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ziel=D:\Sicherungen" 
03.
set /a Anzahl=7 
04.
 
05.
set Dat=%date:~-4%-%date:~-7,2%-%date:~-10,2% 
06.
if not exist "%Ziel%\%Dat%" md "%Ziel%\%Dat%" 
07.
copy Datei1.typ "%Ziel%\%Dat%\">nul 
08.
... 
09.
copy Datei6.typ "%Ziel%\%Dat%\">nul 
10.
 
11.
for /f "skip=%Anzahl% delims=" %%i in ('dir /b /ad /o-d "%Ziel%"') do rd /s /q "%Ziel%\%%i"
Da Du keine näheren Informationen über den von Dir verwendeten "xcopy"-Befehl gegeben hast, habe ich diesen einfach durch eine Reihe von "copy"-Befehlen simuliert.

Die "for"-Schleife am Ende liest das Inhaltsverzeichnis des Sicherungsordners "D:\Sicherungen" (und davon nur die Ordner) in zeitlich absteigender Reihenfolge aus (also neueste Ordner zuerst) und überspringt die gewünschte Anzahl zu behaltender Ordner. Alle weiteren werden gelöscht.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: chariman
12.11.2007 um 07:53 Uhr
Hi,
Danke für die Antwort, bin leider erst heute wieder am online.
Ja du hast mich richtig verstanden, die Sicherungsordner der letzten 7 Tage sollen erhalten bleiben und die älteren gelöscht werden. Das Alter der Dateien welche darin sind darf keine Rolle spielen beim löschen nur das Erstellungsdatum des Ordners.

xcopy verwende ich einfach mit *.* somit werden alle Dateien kopiert, egal wie sie heissen und wie viele es sind.

Ich werde aber mal meine BatchDatei anpassen, danke für die schnelle und kompetente Antwort!!!

Schöner Wochenstart
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...