Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kopieren des MBR auf eine andere Festplatte

Frage Microsoft

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

15.04.2010 um 02:53 Uhr, 22020 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

Ein Windows 7 auf der einten Harddisc und ein altes Windows XP auf der zweiten Harddisc. Windows 7 wurde nachträglich installiert und offensichtlich hat es die Boot-Daten (MBR) auf die alte Platte geschrieben. Sobald ich die Bootreihenfolge ändere oder später die alte Platte rausnehmen will, Boote das System nicht mehr mit der Meldung "Missing Boot...usw".

Wie bringe ich den MBR mit Windows Boardmitteln auf die Windows 7 - Platte? Es gibt da ja so schöne CMD-Tools wie bootrec oder bcdedit, jedoch blicke ich noch nicht so ganz durch.
Mitglied: matze2010
15.04.2010 um 07:31 Uhr
Hallo gijoe,

beide Platten jeweils allein einbauen, Windows-Notfallkonsole starten

  1. fixmbr
  2. fixboot

fertig. Nun kannst du über das BIOS deine Startplatte auswählen.

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
15.04.2010 um 09:43 Uhr
Hallo gijoe!

So ganz habe ich das nocht verstanden. Wo änderst Du die Bootreihenfolge, im Bios?
Und wie lautet die Fehlermeldung vollständig, kommt da das Wort "Bootmgr" vor?

Der W7-Boot-MBR versucht den W7-Bootmanager "Bootmgr" zu starten, der im Prinzip dem XP-Bootloader "NtLdr" inklusive der Boot.ini entspricht.

Mit BCDEDIT kann der W7-Bootmanager konfiguriert werden. Bei W7 gibt es keine Boot.Ini mehr, die man so einfach mit einem normalen Text-Editor ändern kann.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
15.04.2010 um 18:31 Uhr
Also Fixboot bzw. Fixmbr geht nicht, habe ich bereits probiert. Ich habe den PC leider nicht vor mir, aber das Wort Bootmgr kommt nicht vor, eher "NTLDR IS MISSING PRESS CTRL+ALT+DEL TO RESTART ".

Mommentan ist bei mir die Bootreihenfolge so:

1) Alte HD mit XP-OS
2) Neue HD mit Windows 7
=> Das klappt.

Was aber nicht geht:
1) Neue HD mit Windows 7
2) Alte HD mit XP-OS(oder disabled)
=> Das wäre das Ziel

Ich denke, wenn ich mit Knoppiy den MBR kopiere, würde es klappen, aber es gibt doch auch Windows-Tools für das, oder nicht??
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
15.04.2010 um 18:40 Uhr
Hallo,

NTLDR ist eine Datei unter C:\ der jeweiligen Partition, von der du booten möchtest. Unter Vista und Win7 gibt es diesen Loader nicht mehr. DU könntest also versuchen (das müsste auch in der Rettungskonsole gehen, den NTLDR von der XP-Partition zu kopieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ntldr

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
15.04.2010 um 19:22 Uhr
Also die XP Partition stammt von einem alten PC. Es wird weder das Betriebsystem erkannt noch kann es gestartet werden, da die HW jetzt völlig anders ist. Sorry, vielleicht ist diese NTLDR Geschichte eine falsche Fährte. Aber irgendwie sollte sich Windows 7 doch reparieren können, nehmen wir mal an, ich nehme die XP-HD raus, wie könnte ich dann WIndows 7 retten?? Die automatische Reparatur mit der Win7 DVD bringt nichts...
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
15.04.2010 um 21:14 Uhr
Hi,

also:
  1. von Win7 DVD starten und in die Konsole gehen
  2. in den Ordner boot wechseln
  3. bootsect /nt60 C:\
ausführen (C:\ natürlich nur, wenn Win7 auch nach C installiert wurde..)
evtl. auch mit /mbr als parameter, musst du mal probieren.

Viel Erfolg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
17.04.2010 um 21:01 Uhr
Hi, hatte zuerst die Treiber für das Raid vergessen, konnte jedoch nur die 32Bit Treiber laden (OS ist 64Bit). Aber wenn ich in der Auswahl dann nichts anwähle, komme ich zur Konsole. Soweit so gut, Windwos 7 wird als F: angezeigt.

bootsect /nt60 F: /mbr hilft nichts, da Zugriff verweigert! Bei bootsect /nt60 ALL /mbr scheint es zwar zu gehen, aber wirklich getan hat sich nichts! bootrec /fixboot bzw /fixmbr hilft ebenfalls nichts.

Der Fehler beim Booten ist BOOTMGR is missing.

Ich stehe vor einem Rätsel. AHCI war bereist bei der Installation aktiviert, wobei die HD, auf der Windows 7 läuft an einen HW-Raid-Controller hängt.
Bitte warten ..
Mitglied: Simone20100
18.04.2010 um 23:28 Uhr
Für den Stress hätte ich Windows 7 3 mal neu aufgesetzt.

Gruß Simone
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
19.04.2010 um 10:41 Uhr
Ja klar, Stunden von arbeit dahin lol. Und wenn ich den Fehler das nächste mal Antreff....man sollte Fehlern auf den Grund gehen...aber warum gehe ich überhaupt darauf ein.

Ich werde DEN Thread nochmals mit dem richtigen Titel starten. Danke an euch!
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
15.03.2012 um 14:29 Uhr
Inzwischen ist das Problem wieder aktuell geworden und gelöst: Nachdem das Raid1 vom Controller abgehängt und eine der Festplatten direkt auf dem Mainboard eingesteckt wurde, startete das System klaglos. Danach wieder an den Controller & raid1 wieder sychronisiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP DL-Server mit andere Festplatte (5)

Frage von maretz zum Thema Server-Hardware ...

VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

Backup
gelöst Robocopy zum Festplatte kopieren benutzen (6)

Frage von Azubine zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...