Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kopieren von Verzeichnissen auch ohne Berechtigung möglich?

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: fraggle666

fraggle666 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2005, aktualisiert 13.10.2005, 9483 Aufrufe, 6 Kommentare

So, dann will ich mal erklären um was es geht. Ich muss einige Verzeichnisse von einem alten NT Server auf einen Win2k3 Server umziehen. Ich bin zwar ein Domänenadmin, allerdings wurden diese Berechtigungen für diesen Server von unserem paranoiden Entwicklungschef zum Teil entfernt. Warum auch immer.
Jetzt sieht es momentan so aus, das auf manchen Dateien ein Zugriff möglich ist, und auf anderen wiederum keine Berechtigung gesetzt ist. Ich kann die Berechtigungen allerdings auch nicht vererben. Das Admin Kennwort ist mir unbekannt, ich könnte es zwar ändern, möchte es aber nciht unbedingt. Ihr müsst wissen das unsere EDV Abteilung und dieser Herr etwas im Clinch liegen ;)
So, nun, ist es möglich das ich trotzdem mithilfe eines Tools sämtlichen Dateien kopieren kann? Oder vielleicht auch ohne Tool aber mit einem Trick?
Robocopy, Total Commander und der normale Explorer scheitern an dieser Aufgabe.

Danke im vorraus, Gruß
Mitglied: 12217
12.10.2005 um 12:34 Uhr
Hi,

probier es mal mit ntbackup. eventuell musst du dich in die Gruppen der Sicherungs-Operatoren eintragen. Erst mal in eine Datei sicheren und die Datei dann anschließend wieder an eine neue Stelle zurücksichern.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
12.10.2005 um 12:47 Uhr
Hallo,

insofern du an der Konfig. des Systems NICHTS machen willst/kannst/sollst und installieren kannst würde ich dir mal zu nemm Versuch mit @stake LC 5 raten, vielleicht findet das Tool das admin-passwort raus... Kommt auf die komplexität des Passwortes an.

Weiß allerdings nicht ob es da noch ne demo gibt zu @stake LC 4 gabs die glaub nämlich....

Ansonsten, sollte es doch gehen das du dir als Domänenadmin die Rechte wiederholst, oder??

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
12.10.2005 um 13:55 Uhr
Hallo fraggle,

kannst Du die eNTe ausser Bertrieb nehmen? Dann boote doch von einer LinuxCD mit NTFS-Support (vermutlich hat der Server NTFS) und kopiere die Daten. Knoppix und Kanotix sollten das können.

http://www.knoppix.de bzw. http://www.kanotix.de

Eine weitere Variante dieser Art wäre Ultimate Boot Disk http://www.ultimatebootcd.com
Die habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber es erscheint mir ganz interessant.

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 12217
12.10.2005 um 16:04 Uhr
Hi,

imho gehen aber die Verzeichnis Berechtigungen verloren, da diese nicht mitkopiert werden.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
12.10.2005 um 19:10 Uhr
@fraggle666

Hi,

wenn eure EDV-Abteilung mit diesem Herrn im Clinch liegt, würde ich auch nicht
hinter seinem Rücken Dateien oder Passworte mit irgendwelchen Tools
manipulieren, das gibt bestimmt noch mehr Ärger. Vielleicht unterstellt er ja sogar,
das bei Manipulation Daten beschädigt wurden.

Ich würde ihn in schriftlicher Form darauf hinweisen, dass es nicht möglich ist,
Daten aus angegebenen Gründen zu sichern bzw. zu kopieren.

Entweder er rückt die Passworte raus oder der alte Rechner bleibt noch eine
Weile im Netz und dann soll er sich innerhalb einer Frist selber um seine
Daten kümmern.

Gruß
Günni

PS.: Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, ich wurde zum Kunden bestellt, da war auch
so ein paranoider Herr, der auch die Passworte nicht rausgerückt hat.

Ich bin wieder abgefahren, hab einen entsprechenden Bericht verfasst, mein
Chef hat die "Leerfahrt" in Rechnung gestellt.

Dem Herrn ist von seinem Chef der Marsch geblasen worden, beim nächsten Besuch
lag ein Zettel mit allen Passworten für mich da. Geht doch.....
Bitte warten ..
Mitglied: fraggle666
13.10.2005 um 12:33 Uhr
Hallo zusammen, und vornweg danke für eure Beiträge
Den Rechner vom Netz nehmen ist leider nicht möglich, da darauf unser Terminplaner läuft, und da es eine ordentliche Datenmenge zu kopieren ist, würde das auch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Ich habe es allerdings jetzt hinbekommen. Und zwar sind die Dateien auf dem alten NT rechner im FAT Format hinterlegt, der neue Server hat allerdings NTFS. Das macht beim kopieren mit robocopy (zumindest mit meinen Einstellungen) ein paar Probleme, bzw. bricht ab. Ich habe jetzt im Robocopy den Backup Modus gestartet, und ignoriere die gesetzten Berechtigungen. Jetzt muss ich zwar alle Berechtigungen wieder manuell setzen, allerdings kopiert er nun zumindest die Dateien. Und diesesmal ist der DomAdmin mit aufgenommen :D

Gruß, und danke nochmal, Jan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Berechtigungen Verzeichnisse
Frage von uridium69Windows Userverwaltung1 Kommentar

Tag zusammen Ich bin dabei unsere Berechtigungen zu überarbeiten, wir haben an die 40 Verzeichnisse die auf dem "Root" ...

Windows Netzwerk
Verzeichnisse Kopieren
gelöst Frage von Hans3003Windows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, erstmal mein vorhaben mit kurzer Erklärung: Es gibt im NE einen HP ILO Cube Fileserver, und einen ...

Windows Netzwerk
SSH Berechtigungen auf Verzeichnisse
Frage von joes1609Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Windows 2012R2 Server, auf dem OpenSSH installiert ist. Nun sollen drei ...

Windows 7
GPO Dateien und Verzeichnisse kopieren
Frage von crash7782Windows 711 Kommentare

Hallo, es bekomme es nicht hin, dass ein Verzeichnis vom Fileserver auf die Clients ins Programm Verzeichnis kopiert werden. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Necur-Botnet soll Erpressungstrojaner Scarab massenhaft verbreiten

Information von BassFishFox vor 13 StundenErkennung und -Abwehr

12,5 Millionen Spam-Mails aus einem Bot-Netz mit 6 Millionen Computern? Eigentlich eine schwache Leistung. Die Erpresser setzen dabei auf ...

Microsoft

Nadeldrucker-Problem unter Windows - Microsoft liefert Updates

Information von BassFishFox vor 14 StundenMicrosoft

Hat ja nicht lange gedauert. Nachdem die November-Updates für Windows 7, 8.1 und 10 zahlreiche Nadeldrucker lahmgelegt hatten, stellt ...

Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 21 StundenLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kann man im KMS nachschauen , wieviele Clients den Key in Anspruch genommen haben
gelöst Frage von rainergugusWindows Server15 Kommentare

Hallo, wir haben einen KMS Windows 10 Key. Dieser ist ja W7 kompatibel. Aber unser Windows 7 Pool registriert ...

Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...