Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kopierer-Scanner - Sporadisch kein Zugriff von XP aus

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: BulliTH

BulliTH (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2011 um 10:32 Uhr, 2470 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Admins,

habe mal wieder ein Problem:

Ein Kunde hat sich einen Kopierer gekauft, der auch Scannen kann (KEIN All-in-One-Gerät!) und diesen ins Netzwerk verkabelt.

Wie bei diesen Lösungen wohl üblich scannt der Kopierer auf eine Freigabe des jeweils lokalen PC (Win XP). Nach der Einrichtung hat das funktioniert, aber nach einer Weile klappt das nicht mehr. Natürlich wurde Anfangs behauptet, dass die Verkabelung schuld sei etc. pp. Das haben wir aber dann ganz schnell ausgeschlossen in dem wir den PC direkt an den Kopierer angeschlossen haben und es trotzdem noch nicht ging.

Jetzt ist meine Idee (ich hörte mal so etwas), dass evtl. der Kopierer (wenn im "Schlafmodus" vielleicht) nicht schnell genug antwortet und XP denkt "der existiert nicht mehr". Irgendwo gab es doch da so einen Timeout-"Schalter" in XP, oder? Ich habe ziemlich viel gegoogelt und hier auch gesucht, aber nichts konkretes gefunden.

1. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte, ggf. einen anderen Lösungsansatz?

2. Wenn es an dem vermuteten Timeout liegt, wo sind die Schalter in der Registry dafür?

Danke im Voraus für Eure Hilfe,

BulliTH.
Mitglied: cardisch
19.10.2011 um 11:15 Uhr
Meine erste Idee:
Um was für ein Gerät handelt es sich technisch.. (Hersteller, Modell).
Kann man die Scans an einen zentralen PC/Server/NAS umlegen ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: BulliTH
19.10.2011 um 11:38 Uhr
Zitat von cardisch:
Kann man die Scans an einen zentralen PC/Server/NAS umlegen ?!

Hallo Carsten,

was genau meinst Du mit "zentralem" PC? Einen direkt am Kopierer angeschlossenen? Der Kopierer hat zwar einen Netzwerkanschluss, aber keinen USB-Anschluss für an einem PC betrieben zu werden.

Die Scans erfolgen ja - wenn es funktioniert - direkt auf den jeweiligen PC. Der Versuch auf den Server (2008 RC2) zu scannen ist zwar ein Lösungsansatz, den ich auch in Betracht ziehe, aber ungern... weil wenn er schon nicht sauber auf XP Maschinen scannt, wüsste ich nicht, warum er auf nen Server (wo Verzeichnisse freigegeben, Benutzer angelegt werden müssen) sauberer scannen können sollte. Werde das aber auf jeden Fall noch testen.

Hersteller (Samsung) und Modell hab ich nochmal genau nachgefragt, schreib ich hierher, sobald ich es habe.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
19.10.2011 um 11:47 Uhr
Das mit der zentralen Ablage ist auch nur ein Tipp zur Fehlersuche. Ich habe hier hauptsächlich HP und Fujitsu-Scanner, die HP können auf jede erreichbare Netzwerkquelle scannen, die Fujitsu´s nicht (sind aber auch "Workstation-Arbeitsplätze, die über USB angeschlossen sind).
Leider kenne ich die Samsungs nicht, aber evt. kannst du etwas brauchbares auf dem Scanner selbst finden (über den Webbrowser erreichbar), z.b. die Energiesparmodus verändern.

Welche Software nutzt der Scanner ?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BulliTH
19.10.2011 um 16:42 Uhr
Samsung Farblaser MFP MultiXpress C8385ND

Der Kopierer ist von einer Firma installiert worden, die nix anderes tut. Ich gehe davon aus, dass der an sich richtig konfiguriert ist. Energiesparmodus wäre zwar eine Idee, aber da der Kopierer Tag und Nacht läuft, werden die wohl kaum den Schlafmodus rausmachen wollen.

Wie ich Dich verstehe hast Du "richtige" Scanner, da hatte ich bisher auch noch nie Probleme. Aber bei jedem Kopiergerät, das AUCH als Scanner genutzt werden kann, hatte ich bisher ähnliche Probleme, dass die mal erreichbar waren und mal nicht. Deshalb wundert mich jetzt eigentlich nicht, dass es nicht funktioniert, hatte aber gehofft, dass evtl. hier ein Crack sitzt, der ne Problemlösung oder einen -Ansatz hat...

Deine Frage nach der Software wäre ein solcher Ansatzpunkt. Bisher funktioniert das wohl auf die Art, dass am Kopierer selbst der Scan ausgelöst wird. Ob also eine MFP Software am Arbeitsplatz installiert ist, weiß ich - noch - nicht bzw. gehe davon aus, dass das nicht der Fall ist.

Ich glaube ist bisher der beste Gedanke... die Software des Gerätes am PC zu installieren, damit man über DEN dann auf den Kopierer zugreift und auch die entsprechenden richtigen Treiber installiert hat. Hört sich für mich gut an.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
19.10.2011 um 20:07 Uhr
N´Abend..

Ich will dir jetzt nichts an Bein pinkeln, eher dir helfen, aus der Sache erhobenen Hauptes rauszukommen..
Warum sollst du dich mit der Scheis*e bespaßen, wenn es Leute gibt, die das aus de EffEff können und kennen ?!
Bei so einer Aktion kannst du doch nur schlecht ausschauen..:

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...