Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Korrekte IP-Einstellungen im Switch und im DHCP Server

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Bobo2014

Bobo2014 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2014, aktualisiert 10:48 Uhr, 4244 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Administratoren,

ich mach hier gerade einen Ferienjob und habe vom Administrator hier ein nettes kleines Übungsnetzwerk zur Verfügung gestellt bekommen.
Es besteht aus:

1x Windows 2008 R2 Server
1x D-Link Switch mit 24 Anschlüssen
2x Windows 7 Client
1x Internetzugang über eine Fritzbox über LAN. DHCP ist in der Fritzbox ausgeschaltet
Der Server, die Fritzbox sowie die beiden Windows Clients stecken direkt an dem Switch

Der Server hat nur eine Grundinstallation + eingerichtetem DNS Server.
Der Server hat die IP-Adresse 192.168.1.1
Der Switch hat die IP-Adresse 192.168.1.100
Die Fritzbox hat die IP-Adresse 192.168.1.200

Folgende Aufgabe habe ich bekommen:

Einrichten des DHCP Server auf dem Server. Der DHCP Server soll die Informationen zu DNS und Router so verteilen dass die Benutzer eine passende IP Adresse erhalten und über die Fritzbox ins Internet können.

Mir sind jetzt ein paar Sachen vom Verständnis her nicht klar:

Welchen Standardgateway trage ich in der IP Konfiguration des Servers ein?
Lasse ich den leer? Oder trage ich dort die IP der FritzBox ein?

Die gleiche Frage stellt sich bei der IP Konfiguration des Switches. Was trage ich hier als Standardgateway ein?
Die IP des Servers? Oder die der FritzBox? Leer darf ich das Feld nicht lassen. Da meckert der Switch.

Bei der Konfiguration des DHCP Servers ist es ähnlich. Ich habe zwar gefunden wo und wie man DNS Server und den Router verteilt. Aber was trage ich dort als Router ein? Ich habe festgestellt, dass diese Einstellung die Clients dann als Standardgateway zugewiesen bekommen.
Sollen die Clients den Server, den Switch oder die FritzBox als Standardgateway zugewiesen bekommen?

Den Admin hier kann ich leider nicht fragen. Der musste ungeplant dringend zu einem Kunden und hat mir hier dieses Forum empfohlen.

Ich hoffe meine Fragen klingen nicht zu dumm und ich freue mich über jede nette Antwort.

Danke und einen schönen Tag
Robert
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Moin,
Welchen Standardgateway trage ich in der IP Konfiguration des Servers ein?
wieviele Gateways hast Du denn in Deinem überschaubaren setup?
Die gleiche Frage stellt sich bei der IP Konfiguration des Switches.
S.o. Und wozu braucht der switch eigentlich überhaupt ein gateway?
Aber was trage ich dort als Router ein?
Wieviele Router hast Du in Deinem setup?

Ein bisschen Nachdenken würde diesen recht sinnfreien post überflüssig machen .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Hi,

also vielleicht solltest du erst einmal dich ein wenig einlesen.
Die Antworten auf deine Fragen gibst du dir schon selber
GW ist die Fritzbox und DNS der Server.
einfacher geht es nun nicht mehr

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: Bobo2014
10.04.2014 um 09:59 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten!

Mich verwirren eben gerade die Vermischung der Bezeichnungen.

Wenn ich in den Einstellungen des DHCP Servers einen Router vergebe, dann wird diese IP Adresse bei den Clients als Standardgateway eingetragen. Gateway und Router sind doch nicht das gleiche ... ?¿?

Da der Switch eine feste IP Adresse hat, muss ich dort auch einen Gateway eintragen. Wenn ich dort nichts eintrage dann kann ich die feste IP Adresse nicht abspeichern. Der fiese Switch zwingt mich dazu einen Gateway einzutragen.

Liebe Grüße
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Gateway und Router sind doch nicht das gleiche ... ?¿?
Nicht zwingend. In Deinem Fall aber eher schon ...
Der fiese Switch zwingt mich dazu einen Gateway einzutragen.
Boah, ist der fies, der switch! Dem würde ich zur Strafe den Strom wegnehmen!!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Hallo,

Router und Gateway müssen nicht dasselbe Gerät oder die selbe IP Adresse sein.
In deinem simplen Aufbau sind sie es aber.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Hi!

Denk mal bitte über den Begriff Gateway nach....Was ist denn ein Gateway? Wenn Du das herausfindest, weisst Du auch was Du dann wo eintragen musst damit es funktioniert.

Zitat von keine-ahnung:
S.o. Und wozu braucht der switch eigentlich überhaupt ein gateway?

Damit der Hersteller auch genau weiss wieviele Switche er verkauft hat und entscheiden kann, ob es für den CEO noch einen neuen Benz gibt...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Damit der Hersteller auch genau weiss wieviele Switche er verkauft hat und entscheiden kann, ob es für den CEO noch einen neuen Benz gibt...
Mensch, ich Dummerchen, ich ... Nur gut, dass ich meinen nick so wohlweise gewählt habe!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Bobo2014
10.04.2014 um 10:16 Uhr
Meint ihr wirklich, dass der Switch heimlich mit seinem Hersteller Daten austauscht? Oder ist das ein Scherz?

Aber nochmal Danke für eure Antworten.

Ich denke ihr habt mich mit der Nase drauf gestoßen:


Gateway am Server: IP der Fritzbox
IP des Routers in den DHCP Einstellungen: IP der FritzBox = Standardgateway bei den Clients

Und wenn ich das nun komplett richtig verstanden habe, dann ist der Gateway im Switch völlig egal. Ich könnte hier auch theoretisch jede IP eintragen. Ich denke aber ich werde die IP des Servers nehmen.

Liebe Grüße
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Meint ihr wirklich, dass der Switch heimlich mit seinem Hersteller Daten austauscht?
Nicht nur mit dem Hersteller
Und wenn ich das nun komplett richtig verstanden habe, dann ist der Gateway im Switch völlig egal.
Wenn der nix anderes macht als switchen ist das Wurst. Sollte nur zur range passen ...

LG, Thomas

Tante Edith sagt aber noch: Du musst das Deinem Lehrmeister dann aber auch erklären, warum Du das gemacht hast - Standard-Setup ist das natürlich nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Bobo2014
10.04.2014 um 10:51 Uhr
Super!
Ich habe alles so eingestellt und es funktioniert!

Erklären warum und wie und wieso kann ich natürlich noch nicht so richtig. Aber wenn der Herr Administrator wieder da ist, dann kann er mir das ja sicher erklären.


Im nächsten Schritt soll ich Arbeitsgruppen anlegen und Berechtigungen vergeben. Ich denke das kriege ich hin.

Ihr seid die besten!


Danke vielmals
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.04.2014 um 11:56 Uhr
Hallo,

wenn der Admin wieder da ist, wirst du ihm das erklären müssen.....


brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Bobo2014
10.04.2014 um 12:27 Uhr
Ich denke der sieht das nicht so eng.
Er hat mich ja eigentlich auch hierher geschickt.


So! Mittagspause!

Guten Hunger euch allen!


Liebe Grüße
Robert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Alcatel IP Telefone und Windows DHCP Server - (Option 43) (8)

Frage von wafztb zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ein Gerät, zwei DHCP Server oder mehr (16)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...