Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Korrekte Zeitzoneneinstellung in w2k8-Domäne

Frage Microsoft

Mitglied: kleinerbub

kleinerbub (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011 um 14:22 Uhr, 4941 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Folks!

Ich habe ein Problem mit der NTP/Zeit-Konfiguration in einer neuen 2008(R2)er Domäne.

Der PDC Emulator wurde für die Synchronisation per Internet konfiguriert und synchronisiert auch ganz artig. Die Clients holen sich die Zeit vom diesem (w32tm /query /status), allerdings

zeigen diese 1 Stunde früher an, als der PDC.

Bei den Clients ist die Automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung deaktiviert, beim PDC Emulator aktiviert.

Wenn ich die Automatische Umstellung aktiviere, ist alles wie es sein soll. Aber war es nicht immer so, dass die Clients nix selber umstellen sollen, sondern schön die Zeit fressen, die sie geliefert bekommen?

Ich habe nirgendwo etwas dazu gefunden, ob der Haken drin sein muss oder nicht. Meiner Ansicht nach bekommt doch der PDC Emulator die UTC, transferiert diese in die entsprechende Zeitzone (CET bzw. CEST) und sendet diese dann ins Netzwerk, oder?

Interessant ist auch: Wenn ich den Haken für die automatische Umstellung an den Clients setze gibt "w32tm /tz" an der Kommandozeile die TIME_ZONE_ID_DAYLIGHT mit den entsprechenden Namen wie am PDC an. Entferne ich den Haken meldet er: TIME_ZONE_ID_UNKNOWN


Wer kann mir helfen?
Mitglied: GuentherH
29.08.2011 um 14:39 Uhr
Hallo.

Bei den Clients ist die Automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung deaktiviert

Das darf aber auf keinen Fall sein. Kann sein, dass sich die Clients noch die korrekte Zeit holen, aber Programm wie Outlook kommen dann total außer Tritt.

Wenn ich die Automatische Umstellung aktiviere, ist alles wie es sein soll.

Ja, und warum lässt du es dann nicht dabei?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
29.08.2011 um 14:49 Uhr
> Wenn ich die Automatische Umstellung aktiviere, ist alles wie es sein soll.

Ja, und warum lässt du es dann nicht dabei?

s.o.: Ich war immer der Meinung, dass die Clients da nicht reinpfuschen sollen, sondern dass das der Zeitserver übernimmt.

Außerdem dachte ich davon ausgehend, dass es mit der Zeitzonenkonfiguration ein Problem gibt, weil er TIME_ZONE_ID_UNKNOWN meldet.

Wie muss es denn nun korrekt konfiguriert sein?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
29.08.2011 um 15:59 Uhr
Hi.

Wie muss es denn nun korrekt konfiguriert sein?

Na, so wie du es geschrieben hast: "Wenn ich die Automatische Umstellung aktiviere, ist alles wie es sein soll."

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
30.08.2011 um 10:59 Uhr
Ok, dann tu ich mal so.

Vielen Dank Günther!

Gruß kleinerbub
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
30.08.2011 um 11:07 Uhr
Bitte, gerne geschehen.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Downgrade auf Windows Server 2008r2 oder neue Domäne (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Alle Freigaben eines Benutzers innerhalb einer Domäne anzeigen (5)

Frage von blade999 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...