Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kosten Exchange Installation

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Oscar123

Oscar123 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2009 um 18:33 Uhr, 6503 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Abend,

wir denken bei uns in der Firma über die Einführung eines Exchangeservers nach.
Die Lizenzkosten / Hardwarekosten lassen sich ja ganz gut im I-Net recherchieren.

Aber was wird uns in etwa die Installation selbst kosten?
Habt Ihr da Erfahrungswerte bzw. was stellt Ihr für so etwas in Rechnung?

Danke

Mit freundlichen Grüßen

Oscar
Mitglied: 7Gizmo7
24.11.2009 um 18:41 Uhr
Kommt auf die Useranzahl,Infrastruktur alle Rollen auf einen Server ?? Ich sag mal pauschal 1500 Euro
Bitte warten ..
Mitglied: Oscar123
24.11.2009 um 18:44 Uhr
Ich schätze es werden in etwa 60 - 70 User sein.
Und ja - ich denke mehr als ein Server wird es nicht werden - respektive hoffentlich nicht notwendig sein.
Bitte warten ..
Mitglied: cyrusa38p
24.11.2009 um 19:19 Uhr
Hallo,

bzgl. den Preis schliesse ich mich Heiko an.
Wie sieht es mit der Sicherung aus?
Ist platz vorhanden auf dem StorageServer/NAS?
OutlookWebAccess etc. auch nötig?

Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: Oscar123
24.11.2009 um 19:45 Uhr
Also ein Fileserver mit ausreichend Plattenplatz ist vorhanden.
Für die Sicherung / Sicherungsmethode müsste uns dann gegebenenfalls ein entsprechender Vorschlag gemacht werden.

Ja - OutlookWebAccess soll möglich sein - ist das tatsächlich ein Schwerpunkt während der Installation?
Bitte warten ..
Mitglied: cyrusa38p
24.11.2009 um 19:51 Uhr
Nein nicht wirklich aber ich meinte nur wegen den Kosten, da ja hier auch auf der Firewall entpsrechende
Regeln vorgenommen werden müssen, dann muss ein Zertifikat erstellt od. gekauft werden.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
24.11.2009 um 20:36 Uhr
Moin,

das hängt auch davon ab: Was für nen Support erwartest du? Diesen Faktor solltest du auf keinen Fall vernachlässigen - oder gar ganz ohne Supportvertrag arbeiten (sofern du nicht selbst Kenntnisse im Exchange hast - aber dann könntest du die Install auch selbst machen).

Denn: Was passiert wenn dir die Kiste abraucht? Irgendwer sollte SCHNELL die Daten wiederherstellen können...

Ebenfalls nicht zu Vergessen: Es ist ja nicht nur der Exchange -> der ist (relativ) schnell installiert. Dazu brauchst du noch die komplette Backup-Lösung (Backup-Programm welches den Exchange sichern kann, Backup-Medien, Einrichtung des Backups,...). Ohne sowas zu arbeiten ist praktischer Selbstmord. Und hier kann dann schon einige Zeit draufgehen.

Dann: Müssen noch Mails in irgendeiner Form übertragen werden - und wie? Z.B. ist es wenn man Mails aus Tobit nach Exchange überträgt kein Problem - aber Zeitaufwendig (und auch nicht 100%, aber ich sag mal gute 90%). Oder liegen alle Emails auf jeden einzelnem Rechner und müssen manuell in den Exchange gepumpt werden?

Wie sieht es mit "Cooperate Identity" aus? Sollen globale Vorlagen verwendet werden - müssen die Eingerichtet werden?

Werden die Mails direkt an euch geschickt (dann: Spamfilter? Virenscanner?) Oder werden die schon vorgefiltert bzw. sogar per POP abgeholt (POP-Connector muss gekauft und eingerichtet werden - und je nach Accounttyp kann das bei 50 Accounts etwas dauern)?

Müssen die Leute ggf. ins Outlook eingearbeitet werden? (Schulung?)

Daher: Einfach mal so nen Preis in den Raum werfen finde ich etwas gewagt...
Bitte warten ..
Mitglied: cyrusa38p
25.11.2009 um 08:34 Uhr
Hallo,

Ja da stimme ich maretz auch wieder zu. Sicherlich ist es gewagt einen Preis zu sagen da hier sehr sehr viele Faktoren zu berücksichtigen
sind. Fortlaufender Support ist ein Argument was ich komplett vergessen habe, bzw. ein sehr wichtiger Aspekt ist so wie noch vieles anderes.
Man lernt halt nie aus.

Danke.

Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: Oscar123
25.11.2009 um 10:12 Uhr
erst einmal besten Dank für die Antworten. Um das nochmal zu verdeutlichen - mir ging es zunächst nur um die Installationskosten.

- Support wird gegebenenfalls mit Sicherheit notwendig sein; ist aber sicher ein regelmäßig wiederkehrender Posten und unabhängig von der Erstinstallation zu betrachten
- wie gesagt, eine BackUp Möglichkeit muss uns offeriert werden
- alter Mailbestand muss nicht übertragen werden
- Vorlagen müssen nicht eingerichtet werden
- Virenscanner (Modul für Exchange) ist vorhanden
- Schulung ist sicher notwendig soll für die reine Installation aber zunächst nicht berücksichtigt werden

Also wie gesagt - zunächst die reinen Installationskosten...

besten Dank

Mit freundlichen Grüßen

Oscar
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Versaute Exchange-Installation loswerden (6)

Frage von chb1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Fehler bei Installation von Exchange 2013 (3)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst WIN2012R2 hängt nach Installation von Exchange 2010 (13)

Frage von Stefan007 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Installation aktuelles Rollup für Exchange 2010 SP3 - Schwierigkeiten? (4)

Frage von Excaliburx zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...