Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kosten von Netzwerkklassen

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Kenny91

Kenny91 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2012 um 15:56 Uhr, 4332 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo. Ich bin Auszubildender im Ersten Lehrjahr als Fachinformatiker für Systemintegration und habe heute eine Aufgabe von meinem Chef bekommen.

Es geht um eine Präsentation die ich nächste Woche Freitag halten soll. Thema ist Netz(werk)klassen. Dazu hat er mir verschiedene Fragen gemailt die ich mit der Präsentation beantworten soll.
Hier mal kurz die Fragen:

Bitte bearbeitet folgendes Thema:

Welche Netzwerkklassen gibt es ?
Wozu benötigt man Netzwerkklassen?
Seit wann ?
Wo werden sie eingesetzt?
Kosten?
Subnetzmaske?

Habe soweit eigentlich alles im Griff. Was mich stutzig machte ist die Frage mit den Kosten. Darunter kann ich mir garnichts vorstellen.. Kosten Netzklassen was? Das ist irgendwie totales Neuland für mich.
Danke im Voraus!
Mitglied: Jochen
20.09.2012 um 16:03 Uhr
Also ich habe ehrlich gesagt uach keine Ahnung was mit den Kosten gemeint ist.
Das Thema Subnetzmaske "mal eben" zu erklären halte ich für recht schwierig, es sei denn du musst es lediglich deine IT-Abteilung präsentieren.

Der Rest ist ja eine reine Wikipedia abschreib und auswendig Aufgabe.

Solltest du Detailfragen haben, kannst du die ja hier mal schreiben dann wird dir bestimmt auch gerne genauer weitergeholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
20.09.2012, aktualisiert um 16:06 Uhr
Hallo,

wobei geht es in deiner Präsentation denn? Um die privaten oder öffentlichen Adressierungen?

Wenn es sich um öffentliche Netze handelt, kostet mich das schon was. Aber ich denke bei dir geht es um die private Adressierung.

Kann dir auch nur folgende Seite ans Herz legen
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz8.html

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kenny91
20.09.2012 um 16:07 Uhr
Speziell ging es eigentlich nur um die Kosten, die Restlichen Fragen sind bereits beantwortet. Die Aufgabenstellung ist so vorgegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Kenny91
20.09.2012 um 16:09 Uhr
Es geht um generell alle Adressierungen.. Natürlich nicht im Detail, aber grob in alle Richtungen.
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
20.09.2012 um 16:11 Uhr
Hallo,


Netzwerkklassen kosten nix. Allerhöchstens öffentliche IP Blöcke.
172.21.0.0 -172.21.0.254 /16 <- Nimm Dir kostenlos welche mit wenn du magst ;D

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
20.09.2012 um 16:12 Uhr
Hallo,

welche Dienstleistungen bietet dein AG denn an? Ist er allgemeiner EDV-Dienstleister, oder arbeitest du bei einem ISP (Internet Service Provider)?

Solltest du nicht bei einem ISP arbeiten, interessiert dich in der Präsentation die öffentlichen Netze wohl nicht. Somit hättest dort den Punkt "Kosten" mit "Nichts" beantwortet.

Solltet Ihr allerdings Lösungen mit öffentlichen IP-Adressen anbieten (Webserver etc.) müssen diese ja auch irgendwo eingekauft worden sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
20.09.2012, aktualisiert um 16:14 Uhr
Moin,

ein Kostenfaktor ist beim Subnetting nicht unwichtig.
Du kannst dich ja fragen wie viel Netzwerkgeräte du in ein Subnet hauen kannst bis du einen Corerouter benötigst.
Ebenso kannst du alles in Netze aufteilen für z.B. Server, Drucker, Clients, IP-Telefone, usw...Aber brauchst dann entsprechend mehr Switch, Frewalls, etc...
Was brauche ich und wie baue ich mein Netzwerk danach auf ist kein unwesentlicher Faktor!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kenny91
20.09.2012 um 16:19 Uhr
Dann vielen Dank erstmal.. ich werde mal in Erfahrung bringen, was genau mit "Kosten" gemeint ist.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2012 um 16:41 Uhr
Hallo,

Welche Netzwerkklassen gibt es ?

Gar keine!
Wurde 1993 im Rahmen der Umstellung auf CIDR abgeschafft!

Wozu benötigt man Netzwerkklassen?
Gar nicht mehr!

Seit wann ?

Seit 1993 nicht mehr!

Wo werden sie eingesetzt?

Nur noch in veralteten Fachbüchern und Prüfungen!

Kosten?

Hää???

Subnetzmaske?

Subnetzmaske

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
20.09.2012 um 16:48 Uhr
Es wird aber auch heute noch in der Schule und dergleichen unterrichtet auch wenn es durch CIDR an Bedeutung verloren hat.
Ein einfaches Grundverständnis von Netzwerken wird dadurch aber dennoch immens gefordert.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2012 um 17:31 Uhr
Hallo,

@Jochen
ich arbeite unter anderem als Trainer für Netzwerktechnik.
Wenn ich auf die Netzklassen stosse die sich im Wissen der Teilnehmer festgesetzt habe gibt es sehr oft Probleme mit dem Thema Subnetting und Supernetting. Durch diese Begrifflichkeiten werden die RFC 1918 in ein Schema gepresst das schlicht und ergreifend nicht mehr gültig ist.
Daher arbeite ich ständig daran diesen Begriff auszumerzen.

Am schlimmsten sind Äußerungen wie "Ich habe ein Klasse A Netz mit einer 24er Maske"
Da dreht sich mir der Magen um...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 104286
20.09.2012 um 18:50 Uhr
Bei Wikipedia steht folgendes:

Die Kosten (auch Metrik) bezeichnen den Aufwand, um ein bestimmtes Netz zu erreichen. Beim Protokoll IP wird dazu allein der Hop Count verwendet; er bezeichnet die Anzahl der Router, die entlang eines Pfades bis zum Zielnetz durchlaufen werden müssen. Beim Protokoll IPX wird zusätzlich noch der Tick Count benutzt; er bezeichnet die Verzögerung eines Paketes durch alle Router bis zum Zielnetz.

Ich habe aber keine Ahnung.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.09.2012 um 19:02 Uhr
Moin,

(ot)
Zitat von brammer:

Am schlimmsten sind Äußerungen wie "Ich habe ein Klasse A Netz mit einer 24er Maske"
Da dreht sich mir der Magen um...
ist doch geschmackssache, obwohl......

brammer

(/ot)
retour
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2012, aktualisiert um 20:52 Uhr
Hallo,

ich möchte nur festhalten das die Links in dem durch LimboSeil zitierten Text nicht von mir stammen!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
21.09.2012 um 00:21 Uhr
Wir sagen bei uns im Büro manchmal "Da müssen wir zwei C-Netze hinrouten". Aber nur weil es kürzer zu sprechen ist als "Lass mal zwei Slashvierundzwanzig-Netze dahinrouten".

@Kenny91: Ich würde (weil es einfach wirklich dazugehört) in der Präsentation betonen, dass es an sich keine Klassen mehr gibt und CIDR lebt. Bei IPv6 hat man z.B. direkt auf die Klassen von vornherein verzichtet

Was Kosten angeht ist das ziemlich schwammig formuliert...
An sich ist IP-Adressierung kostenlos, denn es hält dich ja niemand davon ab beliebige IP-Netze in deinem lokalen Netzwerk einzusetzen. Und ob du mit 192.168.... adressierst oder mit 10.5.... ist ja vom Kostenfaktor gehopst wie gesprungen.
Oder du adressierst zukunftssicher mit fe80::/12 und darfst dich dann teuer mit der branchenüblichen Software herumschlagen deren Entwickler es schaffen sogar im Jahre 2012 noch IPv6 zu ignorieren. DAS wäre dann ein Kostenfaktor
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.09.2012 um 08:08 Uhr
Moin,

die Diskussionen um diverse Adressklassen, haben wir doch schon öfter geführt, dabei ist es doch ganz einfach:

Früher gab es
A: Ein /8 aus 0.0.0.0/1
B: ein /16 aus 128.0.0.0/2
C: ein /24 aus 192.0.0.0/3

Auf die Sonderfälle und Feinheiten gehe ich mal nicht ein.

Heutzutage ist das alles zwar hinfällig, aber trotzdem hat es sich im Sprachgebrauch gehalten, daß man nun für ein /8 Klasse A sagt, für ein /16 Klasse B und für ein /24 Klasse C sagt, unabhängig, aus welchem aktuellen Adressraum es wirklich ist. Das ist imho eindeutig genug und jeder weiß was gemeint ist.

Natürlich sind Stilblüten wie "... ein Klasse A Netz mit einer 24er Maske" peinlich, aber was soll's? Das ist wie mit Rechtschreibung - manche lernen's irgendwann und manche nie.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kenny91
21.09.2012 um 08:43 Uhr
Danke dann erstmal an alle. Hat mir schonmal sehr geholfen alles. Ich habe nun überlegt, die Netzklassen zwar zu erwähnen und ein wenig darauf einzugehen, aber werde dann in der Präsentation CIDR nennen und darüber was sagen, da das nun offensichtlich einfach das aktuelle ist. ;)

mfg und vielen dank
kenny91
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
21.09.2012 um 17:30 Uhr
Was war denn nun mit Kosten gemeint? Die Metrik?
Bitte warten ..
Mitglied: bedfordstuyvesant
24.09.2012 um 11:09 Uhr
Hätte für Dich eine recht hilfreiche Liste mit den ganzen Subnetzmasken sowie Adressblöcken, die ich sogar jetzt noch, Jahre nach meiner Ausbildung, zum Einsatz bringe! Da ich sie hier leider nicht anhängen kann, bräuchte ich Deine eMail-Adresse - dann schicke ich Dir diese Liste als PDF. Meine eMail lautet: bedfordstuyvesant@hotmail.com
Bzgl. der Kosten verstehe ich diese Frage auch nicht... Dein Lehrer soll ebd. Frage doch mal präzisieren! Denn "kosten" tut die Einrichtung eines Netzwerkes zwar (vom Kabel bis zum Server), aber bzgl. der NW-Klasse "Kosten"? Komische Frage!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...