Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kostengünstig Domäne in kleinem Unternehmen aufbauen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Stargate85

Stargate85 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2005, aktualisiert 23:18 Uhr, 3820 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ich habe im mom durch Verwandschaft einen Auftrag bekommen. Und zwar geht es um eine kleine Firma, die 15 Mitarbeiter und entsprechend auch 15 PCs hat. Im Moment gibt es nur eine Arbeitsgruppe und einen kleinen Linux File Server.

Der Chef des Unternehmens möchte aber eine Umstellung auf einen Windows Server (Gründe unrelevant). Außerdem möchte er, dass jeder Mitarbeiter seine eigene Email Adresse bekommt, es entsprechende Nutzergruppen (für Freigaben, Programme etc), Userbeschränkungen etc gibt. Das ganze ist ja nur über eine Domäne machbar. Bisher ja auch kein Problem. Jedoch sind alle 15 Clients Windows XP Home Rechner. Somit siehts mit der Integration in eine Domäne sehr schlecht aus.

Es werden auf den einzelnen Rechnern im Prinzip nur folgende Programme genutzt: Firefox, Outlook, KlickTel und OpenOffice und ein Buchhaltungsprogramm

Im Prinzip bleiben ja jetzt nur zwei Möglichkeiten:

1. Entweder für jeden Rechner WinXP Prof kaufen und zusätzlich noch für den Server Win2k bzw Win2003.

2. Einen Windows Terminal Server einrichten und die Clients im Prinzip nur noch wie Thin Clients fungieren lassen (was wohl vermutlich günstiger wäre?)

Ich arbeite selbst in der EDV in einem Unternehmen, habe mich jedoch noch nie mit dem ganzen Lizenzen kram auseinandergesetzt.
Was würde ihr empfehlen und was bräuchte ich konkret für Windows Versionen ? Für mich ist das ganze etwas verwirrend, wenn ich mir beispielsweise die Liste der ganzen Windows 2003 Versionen in geizhals angucke.

Anforderung an den Server wäre zu den genannten Sachen nur noch sowas wie FTP, HTTP (für intranet) und DNS Server. Das sollte es im großen und ganzen gewesen sein.

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG
Stargate85
Mitglied: sysad
14.12.2005 um 18:09 Uhr
Deine 'beiden Möglichkeiten' sind im Prinzip doch nur eine: Die Einrichtung eines Terminalservers ist auch an W2003S gebunden.

Billilger ist es, wenn du dir für jeden PC ein XPpro holst, etwa 115? z.Zt. minus Erlös für den Verkauf von XPhome (ca. 40?). Die Upgradeversion Home auf Pro ist unverschämt teuer, würde ich nicht kaufen.

W2003Server kostet Dich mit 10 Clients 700? und nochmal 120? für 5 clients extra.

Wenn Du TS machen willst, kämen zu den Kosten für den Server mit 15 USer CALs noch 15 TS Lizenzen hinzu, und die sind richtig teuer (ca. 100? pro User unter Freunden). Könntest aber Thinstation Linux auf den Clients machen und die XPHome-Lizenzen verhökern, bringt etwa 40? je PC.

Du siehst, Windows Server hat nix mit dem Wort 'kostengünstig' im Titel zu tun
Bitte warten ..
Mitglied: Rati
14.12.2005 um 20:26 Uhr
Hi Stargate,

bei einer kleinen Firma bietet sich auch ein Small Business Server (SBS) an. Allerdings sind zusätzliche CALs teurer. Dafür hast du einen abgespeckten Exchange Server mit dabei. Falls die die Emails über den MS-Sever abwickeln willst.
Da musst du mal Kosten vergleichen.

Ich kann morgen mal schauen ab wie vielen CALs der 2003 standard server billiger ist, falls du willst.

Gruß

Rati
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.12.2005 um 23:18 Uhr
genau, nimm den SBS. Ich habe mir grad für eine Arztpraxis ein Angebot machen lassen.. 399 der SBS incl 5 Cals und 380 für 5 weitere Cals. Alles Plus MwSt. Was die Prof Lizenzen kosten weiss ich jetzt nicht.

Ich würde nun nicht behaupten das der Exchange im SBS abgespreckt ist, es ist halt keine Enterprise Edition, die du auch nicht brauchst. Dafür hast du den POP Connector drin, den sonst beim Exchange fehlt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Datenbank neu aufbauen - wie vorgehen? (3)

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (33)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...