Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kostengünstige Internetverbindung mit dem Notebook

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: nkakis

nkakis (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2007, aktualisiert 14:07 Uhr, 3693 Aufrufe, 26 Kommentare

mit dem lappi über Heimnetz ins netz

ich würde gerne folgendes realisieren:Ich habe zuhause DSL, und auf dem Handy (VPA) eine Flatrate.
Sollte es mögich sein das ich das handy als Modem für das Noti nutze, mich zuhause einwähle über eine DFÜ - Verbindung (Modem dann an der Telefonleitung) die die Daten überbrückt und sich über dsl einwählt und ich Theoretisch mit meinem Notebook online bin. Hat jemand eine Idee ? Viele Grüsse norbert
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 11:40 Uhr
Die Flatrate auf deinem Handy gilt doch sicher nur fürs Telefonieren.
Ene Verbindung zu deinem Notebook wäre allerdings eine Datenverbindung, und die musst du wahrscheinlich bezahlen.

Wobei ich nicht wüsste, wie die Weiterleitung der DFÜ-Verbindung auf die DSL-Verbindung funktionieren würde.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
24.03.2007 um 11:55 Uhr
Wieso kaufst du dir nicht einfach einen Router? Oder habe ich was nicht mitgekriegt.
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 11:57 Uhr
Handy an Router? Mhm, erkläre doch mal
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 12:04 Uhr
Das geht soweit.
Solange Du eine Handy-Telefon-Flatrate hast, und Deinen privaten Anschluß anwählst.

Also:
VPA->nach Hause (analog oder ISDN)->Server(zum Routen)->DSL->Internet
Allerdings nur mit max. 4 GSM-Nutzkanäle (HSCSD).
Praktisch dann 3 für den Empfang und einer zum Senden. Macht dann irgendwas mit 38KBit/s oder noch weniger
(ist abhängig vom Netz und der aktuellen Auslastung).

ich mach das auch ab und zu, aber nur für mails. Surfen macht keinen Spass.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:09 Uhr
hi, ich möchte mich mit meinem handy in mein modem einwählen, daßwiederum über meinen dsl anschluss ins netz geht und ich so meine mail, oder auch etwas surfen kann mit dem noti von unterwegs.- nobbs
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:11 Uhr
Danke, das sollte ja reichen... Früher gings ja auch mit einem einfachen Modem. aber es ist ja das günstigste um von unterwegs ins netz zu kommen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 12:11 Uhr
Bei ISDN ist es garantiert keine Telefonverbindung, sondern eine Datenverbindung, denn den DFÜ-Server (oder Equivalent) erreichst du nur über Dienstekennung Daten. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die durch die Telefon-Flatrate bei den meisten Anbietern nicht gedeckt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:14 Uhr
... ob ich nun Spreche oder irgindein gepfeiffe auf der Leitung ist ??? ? checken die das ab ??
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 12:16 Uhr
Dann hab ich hier ein Abrechnungsproblem mit BASE.
Werden dann mal gleich da anrufen, und für die letzten 10 Monate noch ein bisschen Geld überweisen

Ich ruf immer zu Hause(ISDN) an. Mit V.110 (HSCSD nach ISDN). Allerdigs nicht mit nem VPA (meiner hat kein HSCSD) sondern mit dem Nokia 6110i.
Und das wird immer als Festnetztelefonat gewertet.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 12:17 Uhr
Wenn sie nicht ganz so dämlich sind: Ja. Schließlich geht es ja darum, dass du kostenlos telefonieren sollst und nicht kostenlos surfen. Dafür haben die meisten Mobil-Provider spezielle, nicht gerade niedrige Tarife.
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 12:19 Uhr
Dann gehört Base
1. nicht zu den "meisten Anbietern" und ist
2. dämlich.

Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 12:22 Uhr
Dann hat aber Vodafone auch ein Problem.
Denn meine Frau macht das mit einem K750i genauso....
Die hat zwar nen Tarif mit 50 Minuten frei, aber da werden diese Verbindungen in den ersten 50 Minuten auch nicht berechnet.
Danach tauchen sie als normale Gespräche auf.


CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 12:25 Uhr
Mag sein.
Hast du zu Hause einen Skype-Account eingerichtet? Irgendwo wurde eine Lösung beschrieben (wo, weiß ich nicht mehr), wie man dann über Skype kostenlos bzw. gegen sehr geringe Gebühr weltweit telefonieren kann, Skype-Out vorausgesetzt. Auf jeden Fall um Potenzen günstiger als über den Mobilprovider.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 12:32 Uhr
Nee hab ich nicht.
Da ich mobil eigentlich nicht viel telefoniere, würde sich der Aufwand auch nicht lohnen.
Ich hab mich auch noch nicht mit Skype und oder VoIP auseinander gesetzt.

Gelesen hab ich davon, vielleicht werde ich es mal ausprobieren (aus Neugierde)

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:41 Uhr
Das meine ich ja, TARIFE sind immer noch zu teuer.. Ich wollte es ja mal ausprobieren ob es in der Praxis mgl. ist dieses zu realisieren.- Handy am Noti als Modem->zuhause ein Modem an der Leitung ->Brücke via DSL und das ganze Return zum Noti... Geschwindigkeit ist mir dabei ansich egal.... Für e-mail sollte es ja reichen...
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:42 Uhr
und geht ????? gut ????
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 12:44 Uhr
... also geht ja immer noch darum das ich meine beiden Telefonflat´s nutzen möchte und vom Noti über den Hausanschluß surfen kann.....
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 13:17 Uhr
und geht ????? gut ????

Naja, es ist halt quälend langsam.
Aber grundsätzlich geht es.
Wenn Du allerdings nen VPA 2 Compact hast, der kann kein HSCSD (deshalb das Nokia bei mir).
Dann gehts nur mit einem Kanal (9,6Kbit/s).

Bedenke: zu Hause brauchst Du nen Rechner der als Router fungiert (ISDN/DSL).

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 13:21 Uhr
oki, der geht sowieso weg... habe noch ein sgh d900 von samsung - damit sollte es klappern.. es reicht mir auch wenn ich normale modem geschwindigkeit bekomme - ging ja vor 10 jahren auch " mehr oder weniger
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 13:27 Uhr
Vor zehn Jahren waren die Internetseiten auch nicht so aufgebläht..

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 13:31 Uhr
stimmt
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
24.03.2007 um 13:31 Uhr
Vor 10 Jahren gab es auch noch keine Datenverbindungen im Mobilnetz, wenn ich mich nicht irre.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 13:38 Uhr
Auch das stimmt.
Aber da waren noch 56k bzw. 64K ISDN aktuell.
Von DSL hat man noch geträumt.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 13:39 Uhr
nee, daß ist richtig aber vor 10 Jahren gingen wir auch noch mit nem 38 - bzw 56k modem ins netz.... Noch 10 Jahre zurück und ich besaß einen Akuustikkoppler " den habe ich immer noch " 300 Baud lassen grüssen
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
24.03.2007 um 13:43 Uhr
Jo, den Datafon S21D mit BTX. Das waren noch Zeiten, als man leise sein mußte beim Steinzeitsurfen.
Oder auch die guten alten Mailboxen (im nachhinein das FIDO und ich als "Point").
Ab und zu mal sehne ich mich dahin zurück.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: nkakis
24.03.2007 um 14:07 Uhr
Abgefahren.... Mailboxen gibt es ´warum ´auch immer, immer noch .....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Internetverbindung funktioniert erst nach ipconfig renew (6)

Frage von Joshh1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...