Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kostenlose Backuplösung für Kundendateien auf Server?

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: MrSonei6

MrSonei6 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2009, aktualisiert 21.07.2009, 6214 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich suche eine Kostenlose Backuplösung

Ich suche eine Kostenlose Backuplösung,

Es sollen Verschiedenste documende von den verschiedenen Servern gesichert werden wenn möglich per Task einstellbar.
Sprich wann er beginnt von wo wo hin usw. Evtl auch mit e-mail benachrichtigung bei fehlschlagen eines backups

Gibt es da kostenlose tools?
Mitglied: 45877
14.07.2009 um 16:18 Uhr
Hallo,

worauf soll gesichert weden, wieviele Server und was genau (Datenbanken?).

Kostenlos wäre z.b. NTBackup
Bitte warten ..
Mitglied: education
14.07.2009 um 16:21 Uhr
also als kostenlos bleibt nur ntbackup

als emailbenachrichtigung ein script schreiben mit BLAT
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
14.07.2009 um 16:22 Uhr
es sind server die beim Provider stehen es sind 4-5 server es sollen nur Dokumente gesichert werden.
Es sind web server 2008

Worauf?
Auf hdd vor ort geht nicht
Also auf irgendeinen Rechner oder auf Hdd bei uns übers netzwerk was ist da die beste lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
14.07.2009 um 16:27 Uhr
Warum nicht das backup von Provider machen lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.07.2009 um 16:32 Uhr
Hi !

Zitat von MrSonei6:
gesichert werden wenn möglich per Task einstellbar.
Sprich wann er beginnt von wo wo hin usw. Evtl auch mit e-mail
benachrichtigung bei fehlschlagen eines backups
Gibt es da kostenlose tools?

Ja z.B. Cobian Backup. Das kannst Du auch als Dienst installieren und es verschickt sein Logfile per Mail. Um Einstellungen (z.B. von Exchange) zu sichern ist es aber eher weniger geeignet und als Backupziel gehen nur Dateien/Pfade.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
14.07.2009 um 16:36 Uhr
Wie meinst du das Backup Ziel?

Heißt das das alle miene Docs gezipt werden und dann über netzwerk dor hin gesichert wo ich will?
Hann man den die dateien nicht auch einfach ungezipt also im normalen zustand sichern?
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
14.07.2009 um 16:48 Uhr
Hab mir gerade NTBackup angeschaut, kann man das auch ncoh auf server 2008 verwenden?
Bei XP Prof ist es ja schon dabei aber ob es auf neueren Systemen noch kopatiebel ist?

Einfach NTBackup.exe einggeben oder auf der xp CD

Sieht eigentlich recht ordentlich aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
14.07.2009 um 17:01 Uhr
In der ix wurde letztens eine Open Source Backuplösung besprochen, die wohl auch schon etwas länger existiert.
Vielleicht ist das ja was für dich.

http://www.bacula.org/de/

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.07.2009 um 17:52 Uhr
Hi !

Zitat von MrSonei6:
Wie meinst du das Backup Ziel?

Was ist an der Definition Ziel unverständlich? Ziel ist dort, wo die zu sichernden Dateien hingesichert werden.
Mit meiner Aussage meinte ich, Cobian Backup kann keine Streamer steuern.

Heißt das das alle miene Docs gezipt werden und dann über
netzwerk dor hin gesichert wo ich will?

Ja, wenn Du das möchtest und wenn Du das nicht möchtest, dann nicht.

Hann man den die dateien nicht auch einfach ungezipt also im normalen
zustand sichern?

Nein, das kann kein einziges Programm! Alle Programme dieser Welt haben die Verschlüsselung und den Packer fest auf ON eingestellt.

Du kannst fragen, natürlich kannst Du die Komprimierung abschalten, ich kenne jetzt aus dem Stand kein Programm bei dem das nicht geht.Das Programm ist doch auf der Homepage gut beschrieben, zwar nur in englisch aber das Programm selbst ist multilanguagefähig und kann, einschliesslich des Setups, in deutscher Sprache installiert werden.

Warum schaust Du dir das Programm nicht mal an, ist in 5 Minuten installiert und einsatzbereit, kannst es ja erst mal in einer VM testen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
14.07.2009 um 18:00 Uhr
Hallo,

Personal backup kann ungepackt sichern und ist auch umsonst.

http://personal-backup.rathlev-home.de/
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
15.07.2009 um 14:16 Uhr
Hallo ich hab jetzt Cobian Backup mal getestet.
Mit Inkrementeler Backuplösung

Hat Cobian denn keine RESTORE option?

Das ist ja fatal oder? noch dazu bei Inkrementellem Backup da sind echt viele Ordner und da dann die ganzen datei8en selber mühsam rauszusuchen im Falle eines Fall's das kann man doch niemanden zumuten?

Ode rhab ich die option Restore nur übersehen?

Freu mich über jede hilfe ;)
cu
Bitte warten ..
Mitglied: uran246
20.07.2009 um 11:45 Uhr
NT Backup war schon bei NT4.0 dabei. Und es macht seine Dienste gut. Es ist nicht die Super-Lösung ala Legato etc, aber es ist eine solide Sache ich mache damit seit Jahren die Backups für Domaincontoler und Exchange.
Noch einen Kommentar zu dem Laufwerk auf den Servern...

Es gibt einige Tool wo man NFS Laufwerke mappen kann. Bei Windows ist das sogar kostenlos.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exhange 2016 bringt bei Server 2012 R2 MSDTC Error bei prüfung Requesites (1)

Frage von rainergugus zum Thema Exchange Server ...

Microsoft
gelöst Licensing Server SQL 2014 (5)

Frage von TECHGENE zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Neues Buch: Securing Windows Server 2016

Link von pewa2303 zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
2 DNS Server (bind) in verschiedenen Netzsegmenten verketten (3)

Frage von Vader666 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte